10 WWE-Superstars, die in Filmen mitwirkten

Welcher Film Zu Sehen?
 

WWE ist vergleichbar mit Schauspielerei. Beide Branchen sind mit Unterhaltung verbunden, und die mit diesen Bereichen verbundenen Personen sorgen dafür, dass das Publikum maximale Freude an ihrer Handlung hat. Schauspiel und Wrestling erfordern einen Künstler / Wrestler, der Szenen für das Publikum inszeniert. Während es lange dauert, einen Film auf der großen Leinwand zu veröffentlichen, erfordert Wrestling, wo Stars ihre Kämpfe inszenieren, einen Wrestler, der live auftritt!

Professionelles Wrestling ist eine dieser Unterhaltungssportarten, bei denen Wrestler wie Film-Promis verehrt werden. Jugendliche vergöttern diese Profis und tun alles, um ihre Stars in Aktion zu sehen. Viele Wrestler haben sich in der jüngeren Vergangenheit der großen Leinwand zugewandt, um ihr Glück in der Schauspielbranche zu versuchen. wo einige den Staub beißen mussten, während einige weiterhin die Bildschirme regieren. Hier ist ein Blick auf die Liste der WWE-Stars, die in Filmen aufgetreten sind und uns mit ihren Auftritten unterhalten haben.

10. Michael Shawn Hickenbottom

Besser bekannt als Shawn Michaels, wurde er als einer der besten professionellen Wrestler der 90er Jahre angesehen und seine dramatische Sweet Chin Musik war ein besonderer Schachzug, auf den die Zuschauer gespannt warteten. Der vierfache Weltmeister Shawn Michaels zog sich 1998 aus dem Ring zurück und gründete eine eigene Akademie, in der er Jungen zu professionellen Wrestlern ausbildete. Seine Filmkarriere begann etwas zu spät - im Januar 2017 - als Kinogänger ihn im Comedy-Film „The Resurrection Of Gavin Stone“ als Douglas erkannten. Der Film erhielt jedoch einige weniger positive Kritiken.

9. Randy Mario Poffo

Randy Poffo, der sich später Randy Savage nannte, wurde während seiner Zeit in der Föderation im Volksmund als The Macho Man bekannt. Randy Savage, einer der Top-Performer der Branche, war leicht an seiner auffälligen Kleidung zu erkennen, die er bei jedem Auftritt für den Ring anzog, und an seiner tiefen, kratzigen Stimme, die er zu seinem Vorteil für Rollen in Filmen nutzte. Randy Savage, der 2011 aufgrund eines Herzstillstands verstarb, trat 2000 in Filmen wie 'Ready To Rumble' und 2002 in 'Spider-Man' auf. Im Animationsfilm 'Bolt' sprach er für Thug '.

8. Jesse Ventura

Er war ein ehemaliges Mitglied der US Navy, der ehemalige Gouverneur von Minnesota und ein ehemaliger professioneller Wrestler, der in seiner Wrestlingkarriere besser als The Body bekannt war. Jesse Ventura, wahrscheinlich einer der ersten, die in den Ring kamen (bereits 1975), hatte eine lange und eine fruchtbare Beziehung zum Verband. Jesse fuhr fort, Filme zu signieren, von denen einer der denkwürdige „Predator“ war, in dem er Blain Cooper spielte, den übermütigen Söldner, der bei jeder Gelegenheit Tabak kaute und Schimpfwörter fallen ließ.

7. David Bautista

Der sechsmalige Weltmeister, der unter seinem Ringnamen Batista bekannt ist, kam 2006 mit dem Film „Relative Strangers“ nach Hollywood, in dem er eine Blink-and-You-Miss-Rolle spielte. Seitdem hat Batista mehrere Auftritte in Filmen, darunter 'Der Mann mit den eisernen Fäusten', 'Spectre', 'Blade Runner 2049' und 'Wrong Side Of Town', mit seinem Wrestlerkollegen Rob Van Dam. Batista spielt derzeit Drax in 'Guardians Of The Galaxy' und ist zu einem untrennbaren Bestandteil des Marvel-Universums geworden.

6. Steve Austin

Dieser Wrestling-Star, der Anfang der 90er Jahre sein Debüt im Ring gab, wurde als Stone Cold bekannt und bot seinen Rivalen den Stunner in jedem möglichen Match an. Steve Austin, der sich viel zu früh vom Sport verabschiedete (in einigen Spielen besondere Auftritte), arbeitete in einer Reihe von Filmen, von denen einige ihn selbst spielen ließen. Austin ist ein Hulk eines Mannes, der er ist. Er ist hauptsächlich für Actionfilme verpflichtet, was er gerne macht.

5. Kevin Nash

Kevin Nash, einer der coolsten Wrestler aller Zeiten, der in seinen frühen Jahren als Profi als Diesel bekannt war, war maßgeblich an der Gründung der New World Order - nWo - zusammen mit Scott Hall und Hulk Hogan beteiligt. Kevin Nash trat nach seinem Rücktritt vom Wrestling mehrfach in Filmen auf, der erste war 1991 'Teenage Mutant Ninja Turtles II'. Er trat in 'The Punisher' und einer Reihe anderer Actionfilme auf, aber sein bekanntester Die erste Rolle kam 2005 in 'The Longest Yard', gefolgt von dem 2012er Comedy-Film 'Magic Mike' mit Channing Tatum und Matthew McConaughey.

4. Nathan Jones

Dieser professionelle Wrestler, der jetzt seine Stiefel aufgehängt hat, war einer der adretten Wrestlingstars, die Mädchen am meisten anfeuerten. Nathan Jones, der in seinen Wrestling-Stints The Megaman genannt wurde, trat Anfang der 2000er Jahre im Ring auf und wandte sich später der großen Leinwand zu, um der Schauspielerei eine Chance zu geben. Eine seiner denkwürdigsten Rollen war in dem Film 'Troy', in dem er mit Brad Pitt gegen ihn kämpfte. Er trat 2015 auch in 'Mad Max: Fury Road' auf. Nathan Jones durchbrach die Sprachbarriere und trat 2015 in einem tamilischen Film mit dem Titel 'Bhooloham' auf. Kürzlich war er auch in Tiger Shroffs 'A Flying Jatt' als Raka zu sehen .

3. Terry Gene Bollea

Läutet der Name eine Glocke? Wir sind uns sicher, dass dies nicht der Fall ist, da wir den größten Wrestler aller Zeiten auch nicht unter diesem Namen kennen! Hulk Hogan könnte Sie vor Aufregung laut schreien lassen! Dieser professionelle Wrestler, den jedes Kind der 90er Jahre vergöttert hat, begann seine Wrestling-Karriere Mitte der 80er Jahre. Hulk Hogan, der leicht an seinem charakteristischen Schnurrbart, seinen straffen Muskeln und seinen farbenfrohen Kopftüchern zu erkennen ist, erlangte sofort weltweite Popularität. Er spielte auch in Filmen mit, darunter Rocky III, wo er gegen Sly Stallone antrat.

2. John Felix Anthony Cena

Dieser professionelle Wrestler, der einer der beliebtesten Sportler der Welt ist, hat eine riesige Fangemeinde in der Wrestling-Arena und auch außerhalb! In seiner gesamten Wrestling-Karriere hat John Cena fast 25 Meisterschaften gewonnen und gewinnt auch weiterhin Herzen. Er trat 2006 mit 'The Marine' in die Schauspielwelt ein, was ein Riesenerfolg war. Anschließend drehte er eine Reihe von Filmen, die alle an der Abendkasse gut abschnitten, was ihn zu einem der beliebtesten professionellen Wrestler machte, der es auf der Leinwand groß machte. Sein Rap-Song Du kannst mich nicht sehen wurde eine ziemliche Wut; und jetzt mit seinem kommenden Film 'Ferdinand' können Sie ihn immer noch nicht sehen, denn John Cena wird nur der Sprecher des Stiers sein!

1. Dwayne Douglas Johnson

Eine zufällige Rolle in 'Beyond The Mat' im Jahr 1999 brachte diesem professionellen Wrestler eine Rolle in 'Longshot' im folgenden Jahr ein, und zu diesem Zeitpunkt war Dwayne Johnsons Schauspielkarriere voll erblüht. Er war in Filmen mit zentralen Rollen zu sehen, lange bevor wir überhaupt riechen konnten, was The Rock kochte! Von 'The Scorpion King' über 'Hercules' und 'Fast And Furious' bis zu 'Moana' war Dwayne Johnson einer der blauäugigen (und kahlen) Jungen Hollywoods und 2016 auch der bestbezahlte Schauspieler der Welt! Regisseure, die Macho-Schauspieler wollten, wandten sich an ihn, um Rollen zu bekommen, die auf ihn zugeschnitten waren, und der professionelle Wrestler von 8 Jahren nahm sie auf und überraschenderweise regiert The Rock weiterhin das Quartier.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt