13 besten Anime Original Soundtracks aller Zeiten

Musik kann einer ganzen Geschichte Leben einhauchen und einen Charakter in tieferem Maße definieren. Ein großer Soundtrack kann nicht nur einen durchschnittlichen Anime ein wenig besser machen, sondern auch einen guten Anime großartig machen. Eine einfache, aber melodiöse Hintergrundpartitur kann Sie in eine Achterbahnfahrt unvergesslicher Emotionen entführen. Als Shichiro Watanabe mit Anime wie 'Cowboy Bebop' und ' Samurai Champloo „Er hat dafür gesorgt, dass auch die Musik in diesen Shows erstklassig war, um sie noch wirkungsvoller zu machen. Die Musik in diesen Anime-Shows schafft es nicht nur, den Anime in vielerlei Hinsicht besser zu machen, sondern auch den starken Einfluss von Hip-Hop-Musik in ihren Tracks macht die Shows ein internationales Publikum noch attraktiver.

Ein Anime-Soundtrack kann als großartig angesehen werden, wenn er Sie alle in Schwung bringt. wenn es dich wirklich mit seinen emotionalen Melodien bewegt; oder wenn Sie dadurch einfach etwas wirklich Tiefes und Tiefes fühlen. Großartige Musik kann einen Anime entweder machen oder brechen und hat die Fähigkeit, die Erfahrung auf ein ganz neues Niveau zu heben. Also beschlossen wir, einige der besten Anime zusammenzustellen OSTs Das wird wahrscheinlich für immer bei uns bleiben und von Zeit zu Zeit kehren wir zu diesen Tracks zurück, nur mit den Erinnerungen an alle Szenen, mit denen sie gespielt wurden. Die folgende Liste enthält keine Intros oder Outros, da es sich hier um tatsächliche Hintergrundwerte handelt, die Sie an einen besonderen Moment der Show erinnern. Hier ist ohne weiteres die Liste der Top-Anime-OST:

13. Cowboy Bebop (Bad Dog No Biscuits)



Dies ist ein Anime, von dem ich sicher bin, dass die meisten Zuschauer ihn erwarten würden, da er zum einen als Shinichiro Watanabes beste Arbeit bekannt ist und zum anderen, weil Shinichiro, wie bereits erwähnt, immer dafür sorgt, dass die Musik in seinen Animeshows perfekt ist. „ Cowboy Bebop Es ist bekannt, dass es einige der größten Anime-OSTs gibt, die stark von Jazz- und Bluesmusik mit einem Hauch von Lo-Fi-Hintergrund beeinflusst sind. Von diesen Tracks ist der beste 'Bad Dog No Biscuits', der von der Jazzband 'Seatbelts live' aufgeführt wird. Der Track wird Ihnen Gänsehaut mit seiner optimistischen elektrischen Atmosphäre geben, die genau zum „futuristischen“ passt 90er Jahre Gefühl des Anime. Jeder, der den Anime gesehen hat, kann sich vorstellen, wie Hakim und Spike Ein jedes Mal verfolgen, wenn sie diesen Track hören.

12. Fullmetal Alchemist: Bruderschaft (The Intrepid)

' Fullmetal Alchemist: Bruderschaft Es ist bekannt, dass es einer der besten Anime ist, die jemals gemacht wurden, und kein Anime kann jemals diesen Ruf haben, ohne die unglaublichsten Soundtracks zu haben. Von all den erstaunlichen OSTs im Anime ist „The Intrepid“ von Akira Senju einfach das Beste, da es Sie durch eine Achterbahnfahrt der Gefühle führt. Für diejenigen, die den Anime gesehen haben, ist er auf seine eigene majestätische Weise tief bewegend, aber selbst für diejenigen, die die Show überhaupt nicht gesehen haben, kann diese Partitur Sie gleichzeitig zum Lachen und Weinen bringen. Jedes Mal, wenn ich es höre, kann ich nicht anders, als an Alphonse 'edle Worte der Weisheit zu denken: „Die Menschheit kann nichts gewinnen, ohne vorher etwas zurückzugeben. Um zu erhalten, muss etwas von gleichem Wert verloren gehen. Dies ist das erste Gesetz der Alchemie über den gleichwertigen Austausch. Damals glaubten wir wirklich, dass dies die einzige Wahrheit der Welt ist. '

11. Naruto Shippuden (Verzweiflung)

Das ganze ' Naruto Franchise ist bekannt dafür, einige der größten Soundtracks zu haben, die in der Anime-Welt beliebt sind. Als langjähriger Multi-Genre-Anime hat er OSTs, die von absoluten Tränenflussern bis zu Tracks reichen, die dein Blut pumpen und dich für einige übertreiben können Kickass-Action-Sequenz . Aus all diesen OSTs ist es wirklich schwer, eine auszuwählen, aber aus irgendeinem Grund schwingt „Despair“ mit all den Gefühlen wahrer Narutards mit, die die Charaktere des Anime wahrscheinlich besser kennen als die Menschen um sie herum im wirklichen Leben. Dieser nostalgische und leicht traurige Soundtrack spielt, als Hinata Naruto endlich erzählt, wie sie sich fühlt. Diese Szene ist verdammt unvergesslich, aber diese Musik macht sie nur noch intensiver.

10. Samurai Champloo (Obokuri-Eeumi)

Nachdem wir Shinichiro Watanabes 'Cowboy Bebop' bereits erwähnt haben, wäre diese Liste ohne die Schwesterserie ' Samurai Champloo „Das hat wieder einige sehr einzigartige, unvergessliche Soundtracks, die perfekt zu den kreativen Visuals des Anime passen. Die Soundtracks dieses Songs haben einen starken Einfluss auf die Hip-Hop-Musik, der mit traditionellen japanischen Lo-Fi-Hintergründen gemischt ist. Die meisten Soundtracks in „Samurai Champloo“ stammen von Nujabes , die dafür bekannt sind, „die Zukunft der Hip-Hop-Musik zu gestalten“. Der eindrucksvollste Track der Serie ist jedoch 'Obokuri Eeumi' von 'Ikue Asazaki'. Das Besondere an diesem Track ist, dass er zusammen mit einer Szene abgespielt wird, die wahrscheinlich eine der bewegendsten Anime-Szenen aller Zeiten ist. Es stellt sich heraus, dass Shinichiro Watanabe hatte auch in einem Interview behauptet, dass er schon vor der Produktion des Anime wollte, dass diese Szene genau so spielt, wie sie es tat.

9. Deine Lüge im April (Uso nach Honto)

' Deine Lüge im April „Ist ein Anime, der sich als besser als sein Ausgangsmaterial erweist, nur weil er musikorientiert ist und aus offensichtlichen Gründen Musik durch ein audiovisuelles Medium viel besser dargestellt werden kann. Jedes einzelne Musikstück in der Show wurde perfekt zusammen mit seiner Grafik gespielt, von Original-Tracks bis hin zu klassischen Musikstücken. Von all diesen tief berührenden Tracks ist derjenige, der Sie dazu bringt, Ihre Augen herauszuschreien, 'Uso no Honto', komponiert von 'Masaru Yokoyama'. Aus irgendeinem Grund erinnert mich dieses Stück an den Soundtrack „Arrival of the Birds“ aus dem Film „ Die Theorie von allem „.

8. Todesnotiz (Ls Thema)

Alle Todesmeldung Die OSTs von sind so gut wie die gesamte Handlung des Anime. Der eindrucksvollste Soundtrack des Anime ist wahrscheinlich 'Low of Solipsism', der zusammen mit dem legendären 'Ich nehme einen Kartoffelchip ... und ESSEN SIE ES!' Szene. Aber für mich persönlich muss 'Ls Thema' das Beste sein. Es beginnt mit einem Klaviersolo, das L in voller Kontrolle über die Situation darstellt. Dann tritt plötzlich eine Bassgitarre ein, die zeigt, dass Kira beginnt, die Kontrolle zu übernehmen, da Kiras Thema vollständig auf Gitarre basiert. Danach lodert eine schwere E-Gitarre, die zeigt, dass Kira die volle Kontrolle hat. Die Musik ändert dann ihr Tempo und es beginnt ein intensiver Kampf zwischen den beiden. Als die Musik plötzlich zu Ende geht, stirbt L. „ Todesmeldung Ist in der Tat ein Kunstwerk und Hideki Taniuchi ist ein reines Genie.

7. Angriff auf Titan (Sie sehen Big Girl / T: T)

' Angriff auf Titan Ist eine der beliebtesten Anime-Shows dieses Jahrzehnts. Insgesamt hat es seit seiner Veröffentlichung viele gemischte Reaktionen von Anime-Zuschauern erhalten. Eine Sache, die wir nur bewundern können, sind die Original-Soundtracks. 'You See Big Girl / T: T' von 'Hiroyuki Sawano' ist das Beste von all diesen, da es die verschiedenen Emotionen, die im gesamten Anime dargestellt wurden, perfekt einfängt. Wenn Sie diesen Titel hören, fällt Ihnen als erstes Erens entsetztes Gesicht ein, als er zum ersten Mal feststellt, dass die beiden Personen, denen er am meisten vertraut hat, für den gesamten verursachten Schaden verantwortlich sind. Das Lied hat einen großartigen opernartigen Anfang, der in einen intensiven zweiten Teil übergeht, der Schock, Erstaunen und Entsetzen gleichzeitig darstellt.

6. Wolfsregen (der Himmel ist nicht genug)

'Wolf Regen' ist eine dunkle, Anime im Emo-Stil und alle seine Soundtracks passen perfekt zu seinem einsam und deprimierende Stimmung. Der Anime ist in a gesetzt postapokalyptische Welt wo „Adlige“ einen Punkt erreicht haben, an dem sie nichts mehr tun müssen, um an der Macht zu bleiben, da sie bereits alle Reichtümer der Welt besitzen. Währenddessen kämpft der gemeine Mann, der als Wölfe dargestellt wird, jeden Tag ums Überleben in einer Welt, die mit ihren zerstörerischen totalitären Ideologien im Sterben liegt. Und wenn die Armen ärmer und die Reichen reicher werden, hält die edle Fäule an nichts als Unsterblichkeit fest. 'Der Himmel ist nicht genug' von Steve Conte , wie der Name schon sagt, repräsentiert das elende Leben dieser Adligen, die sich an ihren himmlischen Orten verstecken, aber selbst das reicht nicht aus, um ihre unsterbliche Gier zu erfüllen.

5. Mushishi (Kotowari)

Wenn Sie 'Kotowari' hören, komponiert von Toshio Masuda, aus dem Anime ' Mushishi ', Sein lull Ton wird wahrscheinlich genug sein, um Sie in den Schlaf zu versetzen. Für diejenigen, die den Anime noch nie gesehen haben, mag dies sehr beruhigend klingen, aber nur diejenigen, die die Show gesehen haben, werden wissen, dass sie mit einem der traurigsten Momente ihrer Geschichte spielt. Das Lied ist ohne Zweifel ziemlich entspannend, aber gleichzeitig hat es diesen düsteren Unterton, der dich sogar erschrecken kann, wenn du es mit dem in Verbindung bringst traurige Szene es wird mit gespielt. Das Lied gibt dir das Gefühl, langsam zu sinken, wenn jemand in deiner Nähe nicht mehr bei dir ist.

4. Ghost in the Shell (Making of Cyborg)

'Making of Cyborg' ist einer der bekanntesten Anime-Soundtracks, die jemals gemacht wurden. Es spielt in der Eröffnungsszene des Anime-Films und ist bis heute als eines der stärksten Intros zu jedem Film bekannt, ob animiert oder nicht. Dieser Teil des ursprünglichen Anime allein reicht aus, um das zu verprügeln Scarlett Johansson Live-Action Anpassung davon. So sehr es auch nach traditioneller japanischer Musik klingen mag, so der Schöpfer des Anime selbst, dieses Lied ist inspiriert von Igor Strawinskys „Le Nosce“ und der alten tibetischen traditionellen Musik. Der Text des Liedes basiert normalerweise auf einem Conlang mit tibetischen und europäischen Dialekten. Dieser Anime ist ein Meisterwerk und überschreitet sehr gut alle Grenzen des konventionellen Geschichtenerzählens.

3. Clannad (Stadt, Fluss der Zeit, Menschen)

'Stadt, Fluss der Zeit, Menschen' aus dem Anime ' Clannad Ist die Art von Soundtrack, der sich irgendwie unter die Haut schleicht und Emotionen hervorruft, auch wenn Sie mit der Show überhaupt nicht vertraut sind. Aber für jemanden, der den Anime gesehen hat, weckt er gleichzeitig ein Gefühl von Nostalgie, Euphorie und Trauer. Hatten Sie jemals einen dieser Tage, an denen Sie nur saßen und aus einem Fenster starrten und sich fragten, wohin Ihr Leben führen würde? Nun, dieses Lied hier ist perfekt für solche Tage und kann dich in deine tiefsten Gedanken und Gefühle treiben.

2. Töte la Kill (Satsuki Kiryuin Thema)

Satsuki Kiryun von Töte la Kill Ist bei weitem einer der schlechtesten tödliche Frau in der Geschichte des Anime. Sie hat die Fähigkeit, allen um sie herum Respekt zu zollen, und sie schafft es immer, ihn zu verdienen. Sie hat alle Qualitäten eines natürlichen Führers und ein Gefühl des Mitgefühls, das sie dazu antreibt, mehrere entscheidende Entscheidungen zu treffen. Sie besitzt ihre Sexualität vollständig, selbst wenn sie ihren aufschlussreichen perversen Junketsu trägt, und lässt sich von niemandem dominieren. Die positive und energiegeladene Natur dieses Soundtracks passt perfekt zu ihrer Persönlichkeit und es besteht kein Zweifel daran, dass kein anderes Musikstück sie als die Alpha-Frau darstellen könnte, die sie ist.

1. Cowboy Bebop (blau)

' Cowboy Bebop Ist ein Anime mit Stil, Charakteren, Geschichte und zweifellos unglaublicher Musik. Und das ist der Grund, warum es nur verdient, zweimal auf dieser Liste erwähnt zu werden. Es gibt großartige Soundtracks und dann gibt es diesen Track von Cowboy Bebop „Damit ist die Serie perfekt beendet. Während dieses Lied im Hintergrund spielt, bist du traurig, dass eine epische Serie zu Ende gegangen ist, aber seltsamerweise fühlst du dich gleichzeitig emporgehoben. Das OST „Blue“ bringt vielleicht ein abstraktes Happy End in den Anime.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt