15 Best Western TV-Serien jetzt auf Netflix

Der alte amerikanische Westen wird oft als diese anarchische und chaotische Grenze mit dem Bild des gewehrschleudernden, reitenden und tabakkauenden Cowboys als perfekte Repräsentation romantisiert. Zeitgenössische Medien waren besonders maßgeblich an der Popularisierung des Westens der Vereinigten Staaten beteiligt. Diese Periode der englischen Massenbesiedlung im 18. und 19. Jahrhundert (gefördert von Präsident Jefferson), die mit der aggressiven Sensationslust der Medien überhäuft wurde, beförderte das Genre in die Populärkultur. Als die amerikanische Grenze in die Geschichte überging, ihre zahlreichen und wiederholten Darstellungen in Comics, Filmen und Kinderspielzeug, eroberten die Mythen des Westens die Vorstellungskraft von Menschen auf der ganzen Welt.

Western sind immer noch ein weit verbreitetes Filmgenre, in das Streaming-Giganten wie Amazon, HBO und Netflix zusätzliches Geld stecken. Mit der Verjüngung des Fernsehformats setzen sich mehrere Serien auch kontinuierlich mit den Western-Motiven auseinander. Wiederkehrende Charaktere und Handlungsstrukturen dieses Genres zeichnen das „Andere“ in den weiten Ebenen und Wüsten nach, indem sie die gesetzlosen, harten und wilden Zeichen der Zeit hochhalten. Einige dieser Charaktere sind Banditen, Kopfgeldjäger, Indianer, Gesetzlose und Spieler. Die Hintergrundpartitur enthält normalerweise amerikanische und mexikanische Volksmusik wie Country und Ranchers. Sowohl Fernseh- als auch Filminhalte des sich ständig weiterentwickelnden Western-Genres haben ihren Platz in der digitalen Bibliothek von Netflix gefunden. Heute werden wir die Liste der wirklich guten Western-Shows auf Netflix untersuchen, die jetzt zum Streamen verfügbar sind.

15. Diebe des Holzes (2018-)

Das Drehbuch ist von einem Buch namens „De Bende van Jan de Lichte“ von Louis Paul Boon inspiriert und fällt nicht unter die Definition eines konventionellen Westerns, was die Kinematografie betrifft. Aber die Geschichte verwendet verschiedene Elemente aus dem Genre, besonders wenn es um die Action geht. Worum geht es also in der Sendung? Nun, „Thieves of the Woods“ erzählt die Geschichte von Jan de Lichte, einem Kriegsveteranen, der schließlich zum Banditen und Anführer der Gesetzlosen wird. Aber in ihm steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Stellen Sie sich den Protagonisten als helfende Hand für diejenigen vor, die weniger Glück haben. Es ist fast so, als wäre er Robin Hood. Die Show spielt im 18. Jahrhundert, und es gibt einiges zu sagen für ihre treffenden und realistischen Darstellungen der belgischen Gesellschaft zu dieser Zeit.

Wenn Sie Lust auf etwas Historisches und Grobes haben, können Sie sich diese Show ansehen. Außerdem hat die Besetzung, zu der Matteo Simoni, Stef Aerts, Jeroen Perceval und Dirk Roofthooft gehören, hervorragende Leistungen erbracht. Auch die Charakterentwicklung macht die Serie zu einer äußerst faszinierenden.

14. Hap und Leonard (2016-2018)

Die namensgebenden Protagonisten basieren eigentlich auf den Charakteren von Joe R. Lansdale. Der Autor hat die Geschichten von Hap und Leonard, zwei Amateurermittlern, die von der imaginären Stadt LaBorde in Osttexas aus operieren, in einer Reihe von Romanen aufgeschrieben. Die besten Freunde setzen alles daran, die abscheulichen und erschütternden Verbrechen aufzuklären, auf die sie stoßen. James Purefoy und Michael Kenneth Williams erwecken die Rollen in der TV-Serie zum Leben. „Hap and Leonard“ basiert auf den 80er Jahren und bietet eine Vielzahl von Geschichten, die verschiedene Themen abdecken. Es gibt einen verlorenen Schatz, eine Femme Fatale und eine Gruppe verrückter Killer, mit denen die Protagonisten jonglieren müssen. Die sehr unterhaltsamen Geschichten haben Drama, Komödie, Action und Gewalt, und die Fans der Show waren ziemlich untröstlich, als sie nicht für eine vierte Staffel verlängert wurde. Sie sollten es im Hinterkopf behalten, wenn Sie etwas wollen, das den gleichen Weg wie die Geschichten des Alten Westens geht, aber auf weniger konventionelle Weise.

13. Lukas Käfig (2016 – 2018)

„Luke Cage“ wurde von Cheo Hodari Coker kreiert und ist eine Superhelden-Neo-Western-Serie mit Mike Colter, Alfre Woodard und Rosario Dawson in den Hauptrollen. Die Serie dreht sich um den Titelprotagonisten, dessen Leben eine unerwartete Wendung nimmt, als er nach einem sabotierten Experiment übermenschliche Fähigkeiten erlangt. Obwohl er versucht, sich zurückzuhalten, als er nach Harlem wechselt, wird Luke letztendlich in einen Kampf um die Stadt gezwungen. Die Serie fängt sein Privatleben ein und konzentriert sich gleichzeitig auf seine Missgeschicke als Held.

12. Kernland (2007-)

„Heartland“ hat seit seiner Premiere vor mehr als einem Jahrzehnt eine hervorragende Fangemeinde aufgebaut. Lauren Brooke schrieb einen gleichnamigen Roman, der das Drehbuch inspirierte. Wir treffen die Fleming-Schwestern und ihren Großvater Jack Bartlett, die während ihres Lebens auf der Ranch viele Prüfungen und Schwierigkeiten überwinden. Was macht die Serie also zu einem Western? Schließlich könnte man argumentieren, dass es stark auf Drama angewiesen ist, um die Handlung voranzutreiben.

Wir glauben jedoch, dass die eigentliche Essenz des Genres eher in den Themen liegt, die es behandelt, als in einer bestimmten Art von Charakter auf der Leinwand. Sicher, der hochgestiefelte Cowboy wird Sie an den Wilden Westen denken lassen, und das bestreiten wir auch nicht. Aber es ist auch wichtig, den tieferen Sinn hinter der Handlung aufzudecken. In konventionellen Western haben wir den Protagonisten, der normalerweise Rache sucht, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen, wenn auch mit Hilfe von Waffen. Während genau dieses Element in „Heartland“ fehlen mag, konzentriert sich die Show immer noch auf die Themen richtig und falsch, Familie, Liebe, Mitgefühl und den Schutz dessen, was Ihnen wichtig ist. Schließlich geht es nicht umsonst in die 14. Staffel.

11. Übernatürlich (2005-2020)

„Supernatural“ wird definitiv als eine der einflussreichsten und beliebtesten Shows des Jahrzehnts in die Geschichte eingehen. Aber für die Uneingeweihten folgt die Geschichte den Winchester-Brüdern, wie sie es mit bösen und übernatürlichen Wesen, einschließlich Dämonen und Geistern, aufnehmen. Im Kern liefert die Show eine gut ausgearbeitete Erzählung und erklärt, wie sich die Protagonisten entwickeln, während sie immer wieder teuflischen Kreaturen begegnen.

Obwohl es dem Horror-Genre zuzuordnen ist, könnte man argumentieren, dass die Geschichte ziemlich an einen Western erinnert. Anstatt sich dem Bösewicht im Wilden Westen zu stellen, treffen sie einfach auf ihre Feinde in ganz Amerika. Darüber hinaus könnte der 67er Chevy Impala, in dem die Brüder reisen, während sie ihre Lieblingsrocksongs genießen, als das moderne Äquivalent des tapferen Pferdes angesehen werden. Die Handlung ist wirklich spannend, und mit dem außergewöhnlichen Schauspiel von Jared Padalecki und Jensen Ackles ist diese Show ein Muss.

10. Cowboy-Bebop (2021 -)

Inspiriert von der gleichnamigen Anime-Serie ist „Cowboy Bebop“ eine Science-Fiction-Westernserie, die von Christopher Yost entwickelt wurde. Die Serie ist vielleicht nicht streng westlich, da sie eine Verschmelzung mehrerer anderer Genres ist, aber dennoch eine aufregende Uhr für Fans von Shows ist, die im Westen spielen. „Cowboy Bebop“ dreht sich um Kopfgeldjäger, die es auf die gefährlichsten Verbrecher der Galaxis abgesehen haben. Die zerlumpte Gruppe wird von Spike Spiegel angeführt, und sie übernehmen mehrere lebensbedrohliche Aufträge und retten dabei oft die Welt, aber nur, wenn sie den richtigen Preis bekommen.

9. The Walking Dead (2010 -)

„The Walking Dead“ basiert auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman und Tony Moore und ist eine von Frank Darabont entwickelte Neo-Western-Show über die Zombie-Apokalypse. Die Serie folgt einer Gruppe glücklicher Überlebender einer Zombie-Apokalypse, die angesichts der ständigen existenziellen Bedrohung, die sie anstarrt, um ihr Leben kämpfen müssen. Da ihr Leben auf dem Spiel steht, sind diese Überlebenden gezwungen, komplizierte Entscheidungen zu treffen und mit rivalisierenden Gruppen zu konkurrieren, die bereit sind, alles für ihr eigenes Leben zu tun.

8. Breaking Bad (2008 – 2013)

„Breaking Bad“ ist die neowestliche Krimi-Fernsehserie, die seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2008 weltweit als eine der besten Shows der Fernsehgeschichte ausgezeichnet wurde. Es wurde vom Einzelgänger-Genie Vince Gilligan kreiert und ursprünglich fünf Staffeln lang auf AMC ausgestrahlt. Die Aufnahme in diese Liste ist darauf zurückzuführen, dass die Prämisse eine einzigartige, moderne Interpretation des amerikanischen „Wilden Westens“ ist.

Wann Bryan Cranston , in seiner Karriere-besten Darbietung des Chemielehrers der High School, der zum Drogenboss wurde, Walter White, wird vor dem Hintergrund von New Mexico mit einer Keule geschlagen, Sie erhalten eine verlockende Neo-Western-Kulisse. Anstelle der Outlaws mit Cowboyhüten und Reitpferden zeigt „Breaking Bad“ sie als ansonsten domestizierte Individuen. Die Wildnis der Wüstenlandschaft ist für die inhärente Wildnis der Charaktere ebenso entscheidend wie für die klassischen Westernfilme von einst. Im Jahr 2013 wurde „Breaking Bad“ sogar ins Guinness-Buch der Rekorde als die von der Kritik am meisten gefeierte Show aller Zeiten aufgenommen. Eine Spin-off-Prequel-Serie mit dem Titel „Better Call Saul“ (nachträglich von Gilligan hergestellt) ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

7. Wynonna Earp (2016-)

Diese Dramaserie integriert auf wunderbare Weise übernatürliche Elemente mit einer gesunden Dosis Horror, um uns ein einzigartiges Produkt im Western-Genre zu bieten. Interessanterweise basiert es auf einer Comicserie von Beau Smith. Die Geschichte handelt von der Ururenkelin von Wyatt Earp. (Für diejenigen, die ihn nicht kennen, er ist eine historische Figur, die im 19. Jahrhundert als Spieler, Gesetzeshüter und stellvertretender Marschall im Alten Westen bekannt ist.)

An Wynonnas 27. Geburtstag erkennt sie, dass sie über besondere Kräfte verfügt, die es ihr ermöglichen, Wiedergänger zurück in die Hölle zu bringen. Normalerweise gehören diese animierten Leichen denen, die von ihrem berühmten Vorfahren getötet wurden. Abgesehen davon kämpft sie auch gegen viele übernatürliche Ereignisse, um den Fluch ihrer Familie zu brechen. Wenn Sie trotz dieser faszinierenden Handlung immer noch zögern, sich die Show anzusehen, verstehen wir das. Es wäre jedoch nachlässig, wenn wir Ihnen nicht sagen würden, dass „Wynonna Earp“ eine wunderbare Schauspielerei von Melanie Scrofano, Shamier Anderson, Tim Rozon, Dominique Provost-Chalkley und Katherine Barrell bietet. Darüber hinaus verleiht diese kanadische Koproduktion einem ansonsten von Männern dominierten Genre eine einzigartige Wendung.

6. Von morgens bis abends: Die Serie (2014–2016)

Robert Rodriguez hat diese Serie geschaffen. Wussten Sie jedoch, dass er auch bei dem gleichnamigen Kultklassiker Regie führte, der diese TV-Show inspirierte? „From Dawn till Dusk: The Series“ ist eine Fortsetzung des Horror-Franchise, aber mit einem westlichen Touch. Seth und Richie Gecko sind wieder zurück. Aber das FBI und Freddie Gonzalez, ein Texas Ranger, suchen nach den Brüdern, nachdem ein Raubüberfall mehrere Tote hinterlassen hat. Um ihre Freiheit zu sichern, steuern die Geschwister die mexikanische Grenze an und nehmen Jacob Fuller, einen ehemaligen Minister, und seine Familie als Geiseln.

Schließlich landen sie alle in einer Bar, die unbemerkt von Vampiren betrieben wird. Was folgt, ist eine Überlebensgeschichte. Die Gecko-Brüder werden von D. J. Cotrona und Zane Holtz zum Leben erweckt, während Jesse Garcia der Texas Ranger ist, der ihnen auf den Fersen ist. Die Handlung vertritt die Essenz des Films und verschmilzt Elemente aus Western- und Horror-Genres. Wenn Sie also Lust auf etwas anderes haben, denken Sie an diese Show.

5. Die Ranch (2016-2020)

Western haben normalerweise den Ruf, leidenschaftlich, gewalttätig und aggressiv zu sein. „Au contraire, The Ranch“ ist eine Comedy-Serie. Aber wir denken, dass genau das die Show so einzigartig macht. Es erkundet das Leben der Bennetts, die auf der Ranch leben und versuchen, das Beste aus ihrer Situation zu machen. Oberflächlich betrachtet klingt es wie eine weitere Comedy-Show. Aber wir denken, dass „The Ranch“ das Western-Genre tatsächlich sehr modernisiert. Schließlich ist das mit dem Genre am meisten verbundene Bild das eines Cowboys aus einer Zeit, bevor die Industrialisierung kleine Gemeinden in die Knie zwang. Diese Show hat vielleicht nicht das gleiche Aussehen, aber sie enthält viele ähnliche Elemente aus den Geschichten des Alten Westens. Indem wir die Prämisse auf die jüngste Zeit stützen, gibt es uns auch die Möglichkeit, einen Blick darauf zu werfen, wie eine Cowboy-Ranch im 21. Jahrhundert existiert.

Die Showstars Ashton Kutcher und Danny Masterson (der später wegen sexueller Belästigungsvorwürfe entfernt wurde) als die Bennett-Brüder. Wir können sehen, wie sie nach „That 70s Show“ wieder eine Beziehung auf dem Bildschirm führen. Sam Elliot spielt ihren Vater Beau, während ihre Mutter Maggie von Debra Winger zum Leben erweckt wird. Die Serie hat also auch eine hochkarätige Besetzung. Wenn Sie etwas anderes innerhalb des Genres wollen, empfehlen wir Ihnen, sich „The Ranch“ anzusehen.

4. Verdammnis (2017-2018)

Seth Davenport ist ein Mann mit einer gewalttätigen Vergangenheit. Aber um einen Streik gegen die gierigen und korrupten lokalen Industriellen und Agenturen zu erleichtern, gibt er sich als Prediger aus. Creeley Turner ist jedoch da, um all seine Bemühungen zu unterbrechen. Was die Stadtbewohner nicht wissen, ist, dass Seth und Creeley entfremdete Geschwister sind. „Damnation“ spielt während der Weltwirtschaftskrise und dramatisiert die amerikanischen Arbeiterbewegungen, die in den 1930er Jahren stattfanden. Darin sind Killian Scott, Logan Marshall-Green und Sarah Jones zu sehen. Obwohl die Serie nach nur einer Staffel abgesetzt wurde, wollten die Fans unbedingt eine Fortsetzung dieser düsteren Geschichte.

3. Longmire (2011-)

„Longmire“ ist eine amerikanische moderne Western-Krimiserie, die von John Coveny und Hunt Baldwin entwickelt wurde. Es basiert auf den „Walt Longmire Mysteries“, einer Romanreihe des Bestsellerautors Craig Johnson. Walt Longmire, ein Sheriff des fiktiven Absaroka County, Wyoming, ist die Titelfigur, und die Handlung dreht sich um ihn, der schwere Verbrechen in seinem Zuständigkeitsbereich untersucht. Die ersten drei Staffeln der Show feierten Premiere auf „A&E“ und wurden schließlich zu ihrer bestbewerteten Fernsehserie. Als sich das Netzwerk jedoch gegen eine Verlängerung entschied, stürzte Netflix herein, um die vierte Staffel zu retten. Episoden aller sechs Staffeln können online auf der oben genannten Plattform gestreamt werden.

2. Grenze (2016-)

Frontier wurde von Discovery Canada und Netflix koproduziert und ist ein historisches Drama, das sich stark an das Western-Genre anlehnt. Die Chronik des nordamerikanischen Pelzhandels in den späten 1700er Jahren in Kanada, mit keinem Geringeren als unserem eigenen Khal Drogo, Jason Momoa. Er spielt den teils irischen und teils Cree-Gesetzlosen, der sich dafür einsetzt, das Firmenmonopol der Hudson Bay für den korrupten Pelzhandel zu durchbrechen. Eine verführerische Handlung in Kombination mit kraftvollen Darbietungen ordnet die Show ganz oben auf unserer Liste ein.

1. Gottlos (2017)

Die mit dem Emmy ausgezeichnete „Godless“ wurde von großen Publikationen als eine der zehn besten TV-Serien des Jahres ausgezeichnet und ist eine Netflix-Originalproduktion, die vom Oscar-nominierten Drehbuchautor Scott Frank erstellt wurde. Die Produktion dieser Serie mit sieben Folgen begann im September 2016 in Santa Fe, New Mexico. Die Miniserie mit einer Starbesetzung aus Jack O' Connell, Michelle Dockery, Scoot McNairy, Merrit Wever, Thomas Brodie Sangster und Sam Waterston erhielt positive Kritiken . Die Handlung handelt von Roy Coode, einem verletzten Gesetzlosen auf der Flucht vor seinem ehemaligen Chef, dem berüchtigten Verbrecher Frank Griffin, der in einer abgelegenen Bergbaustadt Zuflucht sucht, die hauptsächlich von Frauen regiert wird. Diese Serie ist voller Action und sorgt für eine überzeugende Uhr.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt