Einer von uns lügt Episode 4 – Erscheinungsdatum und Spoiler

In Episode 3 von „Einer von uns lügt“ werden schnell Geheimnisse verbreitet, und es wird gezeigt, dass mehr Schüler Motive hatten, Simon zu töten. Die vier Hauptverdächtigen setzen sich weiterhin mit ihren eigenen dunklen Geheimnissen auseinander, auch wenn die Ermittlungen sich aufheizen. Es scheinen sich auch ein paar unwahrscheinliche Freundschaften zu bilden, die wahrscheinlich die Dynamik der Gruppe verändern und zu weiteren skandalösen Enthüllungen führen werden. Es gibt viel, worauf die kommende Episode hinarbeitet, also wann können wir sie endlich sehen? Hier ist alles, was wir über Episode 4 von „Einer von uns lügt“ wissen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Einer von uns lügt Episode 4 Erscheinungsdatum

„Einer von uns lügt“ Folge 4 soll am uraufgeführt werden 14. Oktober 2021 , bei 3 Uhr ET auf Pfau. Die Folgen 4, 5 und 6 werden dann gleichzeitig auf der Streaming-Plattform veröffentlicht, und die letzten beiden Folgen der Staffel sind für den folgenden Donnerstag geplant. Die ersten drei Folgen der Show wurden am 7. Oktober 2021 uraufgeführt. Insgesamt umfasst Staffel 1 acht Folgen von jeweils etwa 50 Minuten.

Wo kann man eine von uns lügt Episode 4 online streamen?

„One of Us Is Lying“ ist ein Peacock-Original und Folge 4 ist daher auf der Streaming-Plattform zum Streamen verfügbar Pfau . Alle bisherigen und neu erschienenen Episoden sind auf der Plattform abrufbar.



Einer von uns lügt Episode 4 Spoiler

Episode 4 verspricht spannend zu werden, da sie gleichzeitig den Auftakt der 3-Episoden-Tranche darstellt. Wir können erwarten, dass die Ermittlungen zu Simons Tod fortgesetzt werden, wobei der Polizeidetektiv damit beginnt, die vier Hauptverdächtigen (Bronwyn, Nate, Cooper und Addy) unter Druck zu setzen. Es werden auch weitere skandalöse Geheimnisse über verschiedene Schüler gelüftet, die einmal mehr zeigen, dass mehrere Leute Simon gerne zum Schweigen gebracht hätten.

Wir könnten auch Hinweise auf die angebliche Verschwörung erhalten, die dazu führte, dass jeder der vier Studenten an dem schicksalhaften Tag in Haft landete. Dies wäre eine bedeutende Wendung in der Handlung, da der Hauptverdächtige dann außerhalb der Gruppe wäre. Die Lehrerin, die alle vier Schüler zu Nachsitzen verurteilt hat, ist ein potenzieller Verdächtiger, und ihr Blickwinkel könnte in Episode 4 untersucht werden. Schließlich wurden auch die Motive von Nebenfiguren wie Jake, Maeve und Janae angedeutet und könnten in der ins Spiel kommen kommenden Folge.

Einer von uns lügt Episode 3 Zusammenfassung

Episode 3 mit dem Titel „Einer von uns ist nicht wie die anderen“ befasst sich mit Coopers Vergangenheit und enthüllt einige der Geheimnisse der anderen Charaktere. Die Episode beginnt nach der Ankündigung, dass Addy Jake betrügt. Die nächste Ankündigung in der App About That enthüllt, dass Bronwyn Prüfungsunterlagen gestohlen hat. Darauf folgt eine Ankündigung, dass Jake Drogen an ein betrunkenes Mädchen verkauft, das schließlich eine Überdosis genommen hat. Schließlich wird auch die Tatsache enthüllt, dass Cooper Drogen verwendet, um seine sportlichen Fähigkeiten zu unterstützen.

In Rückblenden sehen wir, wie Cooper und Keely vereinbart haben, den Auftritt als Paar aufrechtzuerhalten, weil es beiden zugute kommt. Ersterer kann seine sexuellen Vorlieben geheim halten und seine vorgetäuschte Freundin findet einen Weg, mit ihrem lästigen Ex-Freund umzugehen. Dass Simon von Coopers Affinität zu Männern wusste und die Tatsache, dass er Drogen nahm, wird ebenfalls enthüllt, was darauf hindeutet, dass Cooper mehrere Gründe hatte, seinen ermordeten Klassenkameraden zum Schweigen zu bringen.