7 Filme, die Sie sehen müssen, wenn Sie ein Mädchen wie Grace mögen

Aufgrund der bescheidenen und knappen Art ihrer Produktionen adaptieren Indie-Filme eine Geschichte oft erst, nachdem sie entschieden haben, was für die Haupthandlung wichtig ist, und diese beibehalten, während der Rest verworfen wird. Das ist mehr oder weniger eine gute Sache. Mainstream-Filme mit ihren riesigen Budgets können es sich leisten, in Bezug auf die Handlung so fettleibig und übersättigt zu sein, wie sie wollen. Es gibt natürlich Ausnahmen. Der Film „A Girl Like Grace“ von Regisseur Ty Hodges aus dem Jahr 2015 hat so viele parallele und konvergierende Probleme, dass er beinahe zu einem heißen, durcheinandergebrachten Chaos werden möchte.

Im Zentrum der Geschichte steht ein 17-jähriges Mädchen namens Grace, das von Ryan Destiny in ihrem ersten Filmausflug exquisit dargestellt wird. Sie wird von ihrer Mutter Lisa (Garcelle Beauvais) zu Hause missbraucht und von einer beliebten Clique gemobbt Mädchen in der Schule. Außerdem hat sie gerade ihre beste Freundin durch Selbstmord verloren. Sie beginnt Zeit mit der älteren Schwester ihres verstorbenen Freundes (Meagan Good) zu verbringen, die ihr hilft, ihren Weg zur sexuellen Befreiung zu finden. Ihr Leben wird jedoch erneut entgleist, als sie eine Beziehung mit einem Jungen eingeht, der nur mit seinen Schottenfreunden über seine letzte Eroberung prahlen will.

Der gesamte Film hängt von Destinys Performance ab und sie führt ihn herrlich und brillant zu seiner Befreiung. Obwohl es sich um einen Indie-Film handelt, der vor fünf Jahren veröffentlicht wurde, zirkuliert der Film weiterhin im Social-Media-Diskurs. Wenn Sie nach ähnlichen Filmen suchen, haben wir die perfekte Liste für Sie. Sie können mehrere dieser Filme wie A Girl Like Grace auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.



7. Ein Mädchen wie sie (2015)

Amy S. Webers Found-Footage-Drama 'A Girl Like Her' wurde ebenfalls im Jahr 2015 veröffentlicht und hat eine ähnliche Handlung. Wie Grace wurde Jessica (Lexi Ainsworth) in der Schule unablässig gemobbt. Unfähig damit umzugehen, versucht sie sich umzubringen und fällt ins Koma. Im Verlauf des Films wird bekannt, dass ihre einst beste Freundin Avery (Hunter King) diejenige ist, die sie gemobbt hat. Der Film erhielt überwiegend positive Kritiken von den Kritikern, von denen viele die Leistungen von Ainsworth, King und anderen lobten.

6. Dreizehn (2003)

Als es ursprünglich herauskam, sorgte Catherine Hardwickes Teenie-Drama 'Dreizehn' für erhebliche Kontroversen, da es Themen wie Drogenmissbrauch durch Minderjährige, minderjähriges sexuelles Verhalten und Selbstverletzung behandelte. Der Film spielt Evan Rachel Wood als Tracy Freeland, ein fleißiges und sanftmütiges Mädchen, dessen Leben außer Kontrolle gerät, als sie sich mit der verstörten Evie Zamora (Nikki Reed) anfreundet. Evie zieht Tracy mit Versprechen von Drogen, Sex und dem Nervenkitzel, kleine Verbrechen zu begehen, in ihre eigene Welt. Während es sowohl bei 'Dreizehn' als auch bei 'Ein Mädchen wie Gnade' im Wesentlichen um die offensichtliche Ausbeutung eines Minderjährigen geht, gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen den beiden Filmen. Tracys Mutter Melanie (Holly Hunter) ist eine ständige Quelle der Unterstützung für sie, und obwohl sie an einem Punkt im Film auseinander driften, verliert sie nie die Hoffnung für ihre Tochter. Hunter wurde für ihre Leistung für einen Oscar und eine BAFTA nominiert und sie und Wood erhielten auch Golden Globe-Nicken in den jeweiligen Kategorien.

5. Poetische Gerechtigkeit (1993)

In dem romantischen Dramafilm „Poetic Justice“ von 1993 ist Janet Jackson als Justice LaRue zu sehen, eine junge Amateurdichterin aus South Central, Los Angeles. Sie verdient ihren Lebensunterhalt mit der Arbeit in einem Friseursalon und leidet, ohne dass Menschen in ihrer Nähe es wissen, an Depressionen. Eines Tages betritt der Postangestellte Larry „Lucky“ Knight (Tupac Shakur) den Salon und wird sofort von ihr geschlagen. Obwohl sie ihn zunächst ablehnt, machen sie gemeinsam einen Ausflug nach Oakland. Wenn sie durch die USA reisen, stellen sie fest, dass sie einige Dinge gemeinsam haben. Sowohl Gerechtigkeit als auch Gnade befassen sich mit vergangenen Tragödien. Die Depression der ersteren wurde durch den Tod ihres vorherigen Freundes bei einer Schießerei ausgelöst.

4. Zum Himmel schreien (2011)

Wie bei Grace und mehreren anderen Protagonisten der auf dieser Liste genannten Filme ist 'Yelling to the Sky's Sweetness O'Hara' (Zoë Kravitz) in einem gewalttätigen Haushalt aufgewachsen. Nachdem sie eine weitere Auseinandersetzung in ihrem Haus erlebt hat, beschließt sie, die Kontrolle über ihr Leben zu übernehmen und wird Drogenverkäuferin. Ihre Entscheidungen führen dann jedoch zu katastrophalen und tödlichen Folgen für andere, was ihr Leben noch turbulenter macht.

3. 8 Mile (2002)

Der Eminem-Star ist auf dieser Liste, weil sein Charakter Jimmy oder B-Rabbit und Grace aus demselben Stoff geschnitten sind. Beide fühlen sich in ihren Wohnwagensiedlungen erstickt und wollen bessere Versionen ihrer selbst verfolgen. '8 Mile' war teilweise von Eminems eigenen Kämpfen inspiriert, als er noch ein aufstrebender junger Rapper in Detroit war.

2. Pariah (2011)

Ein weiterer Indie-Film, 'Pariah', geht die Entfernung, bis zu der 'A Girl Like Grace' nur vage Anspielungen macht. Es geht auch um ein 17-jähriges Mädchen, das ihre Sexualität kennenlernt und umarmt. Der Titel des Films bezieht sich darauf, wie die Leute um die Hauptfigur auf sie reagieren, wenn sie akzeptiert, dass sie eine Butch-Lesbe ist und sich entsprechend anzieht.

1. Precious (2009)

Die Eltern der Titelfigur in Lee Daniels 'Oscar-prämiertem Film sind ebenso wie Lisa völlig uneinlösbar. Precious (Gabourey Sidibe) wurde ihr ganzes Leben lang von ihrer Mutter (Mo’Nique) körperlich und verbal misshandelt. Sie hat zwei Kinder, die auf inzestuöse Vergewaltigung durch ihren Vater (Rodney „Bear“ Jackson) zurückzuführen sind. Sie findet Inspiration in ihrer Lehrerin Blu Rain (Paula Patton), um ihr Leben endlich zu verändern. Der Film erhielt zwei Oscar-Preise, darunter die Auszeichnung als beste Nebendarstellerin für Mo’Nique.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt