Alle kommenden Mel Gibson Filme und TV Shows

Mel Gibson ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmemacher. Er ist am bekanntesten für seine Action-Helden-Rollen, nämlich seine Breakout-Rolle als Max Rockatansky in den ersten drei Filmen der postapokalyptischen Action-Serie „Mad Max“ und als Martin Riggs in der Buddy-Cop-Filmreihe „Lethal Weapon“. In den 1980er Jahren gründete er Icon Entertainment, eine Produktionsfirma, die der unabhängige Filmregisseur Atom Egoyan als „Alternative zum Studiosystem“ bezeichnet hat. Der Regisseur Peter Weir besetzte ihn 1981 als einen der Hauptdarsteller des von der Kritik gefeierten Dramas „Gallipoli“ aus dem Ersten Weltkrieg, das ihm den Preis für den besten Schauspieler des Australian Film Institute sowie den Ruf eines seriösen, vielseitigen Schauspielers einbrachte.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Gibson produzierte, inszenierte und spielte 1995 in dem epischen historischen Drama „Braveheart“, für das er den Golden Globe Award und den Oscar für den besten Regisseur sowie den Oscar für das beste Bild gewann. Später inszenierte und produzierte er 2004 den finanziell erfolgreichen und kontroversen biblischen Dramafilm „Die Passion Christi“. Für seine Regiearbeit des Action-Adventure-Films „Apocalypto“ aus dem Jahr 2006, der im Jahr 2006 spielt, erhielt er weitere kritische Aufmerksamkeit Mesoamerika im frühen 16. Jahrhundert.

Nachdem mehrere rechtliche Probleme und kontroverse Aussagen der Öffentlichkeit bekannt wurden, machte Gibson eine 10-jährige Pause von der Regie, bevor er 2016 mit dem von der Kritik gefeierten 'Hacksaw Ridge' zurückkehrte, der zwei Oscar-Preise gewann und für weitere vier nominiert wurde, darunter 'Bester Film' und Bester Regisseur für Gibson, seine zweite Nominierung in der Kategorie.



Also, was ist der nächste Mel Gibson Film? Nun, hier ist die Liste der kommenden Mel Gibson-Filme und Fernsehsendungen, die 2019 und 2020 veröffentlicht werden sollen. Wir können nur hoffen, dass der neueste Mel Gibson-Film so gut ist wie einige seiner jüngsten.

1. Der Professor und der Verrückte (2019)

'The Professor and the Madman' ist ein amerikanisch-irischer Dramafilm, der auf dem Buch 'The Surgeon of Crowthorne' von Simon Winchester basiert. Der Titel des Films stammt aus der Ausgabe des in den USA und Kanada veröffentlichten Buches. Die Hauptfotografie des Films sowie einige Nachbearbeitungen wurden abgeschlossen, aber ein Rechtsstreit hat die Veröffentlichung des Films verzögert. Der Film handelt von einem Professor, der 1857 mit der Erstellung des Oxford English Dictionary begann und das Überwachungskomitee leitete, sowie von einem Arzt, der über 10.000 Einträge einreichte, während er sich in einer Anstalt für kriminell Verrückte befand. Die Hauptdarsteller sind Mel Gibson als James Murray, Sean Penn als Dr. William Chester Minor, Natalie Dormer als Eliza Merrett, Ioan Gruffudd als Henry Bradley, Jeremy Irvine als Charles Hall, Steve Coogan, Laurence Fox und Jennifer Ehle als Ada Murray.

2. Boss Level (2019)

'Boss Level' ist ein kommender Science-Fiction-Actionfilm, der von Joe Carnahan geschrieben und inszeniert wurde und in dem Mel Gibson, Frank Grillo und Naomi Watts die Hauptrollen spielen. Die Handlung folgt Roy Pulver, einem pensionierten Soldaten der Spezialeinheit, der in einem finsteren Regierungsprogramm gefangen ist, was zu einer endlosen Zeitschleife führt, die zu seinem Tod führt. Die Hauptdarsteller sind Mel Gibson als Colonel Clive Ventor, Frank Grillo als Roy Pulver, Will Sasso als Brett, Naomi Watts als Jemma Wells, Annabelle Wallis als Alice, Rob Gronkowski, Ken Jeong als Chef Jake, Michelle Yeoh, Mathilde Ollivier als Gabrielle. Selina Lo als Guan Yin, Quinton Jackson, Rashad Evans und Sheaun McKinney als Dave.

3. Kriegsschweine (TBA)

Mel Gibson und Colin Farrell haben 'War Pigs' bestiegen, ein Action-Bild aus dem Zweiten Weltkrieg für Millennium Films unter der Regie von Tommy Wirkola. Farrell wird Drex spielen und Gibson spielt die Rolle des 'Pastors' in einem Projekt von Nick Ball und John Niven, das Ex-Soldaten aus Rache an einer Bande folgt, die einen ihrer eigenen getötet und ihr Drogengeld gestohlen hat. Lorenzo di Bonaventura und Mark Vahradian von di Bonaventura Productions werden zusammen mit Matt Berenson produzieren.

4. Jedes zweite Wochenende (TBA)

Mel Gibson ist in Verhandlungen, um in 'Every Other Weekend' zu spielen, einem Action-Adventure-Projekt, das vom französischen Filmemacher Benjamin Rocher geleitet wird. Clement Miserez und Jean-Charles Levy produzieren zusammen mit Peter Safran das Feature, das einen späten Jahresstart in Frankreich anstrebt.

Das Drehbuch enthält eine Familiengeschichte mit mehreren Generationen, die sich auf einen Vater konzentriert, dessen Sohn davon überzeugt ist, dass er ein CIA-Spion ist. Tatsächlich arbeitet er jedoch in der IT-Abteilung der Agentur. Auf einer Vater-Sohn-Reise in Paris befinden sich die beiden jedoch in einem lebensbedrohlichen Abenteuer, in dem Geheimnisse verschüttet werden. Und wenn man beweist, dass das Schlachten ein erlerntes Merkmal ist, stellt sich heraus, dass der Vater des Vaters tatsächlich der Spion ist. Vermutlich holt der Patriarch seine jüngeren Verwandten aus einem internationalen Vorfall heraus, zusammen mit einem witzigen Geplänkel, das familiäre Unterschiede beseitigt, und einem unbeholfenen Milquetoast-Verwandten, der sich im dritten Akt bewährt.

Gibson wird den Großvater spielen, der eigentlich ein Spion ist. Brandon und Kurtis Birtell haben das Original-Drehbuch mit den neuesten Entwürfen von Davis Moreau und Tad Safran geschrieben. SND produziert und finanziert vollständig.

5. Waldo (TBA)

'Waldo' ist ein Action-Thriller mit hoher Oktanzahl von Regisseur Tim Kirkby, der bekannt ist für ' Veep 'Und' Fleabag '. Basierend auf dem Roman' Last Looks 'von Howard Gould zeigt' Waldo 'auch Eiza González und Charlie Hunnam in den Hauptrollen. Die Handlung dreht sich um den ehemaligen LAPD-Detektiv Charlie Waldo, gespielt von Hunnam, der derzeit das Leben eines Einsiedlers im Wald lebt. Wenn die Frau eines exzentrischen Fernsehstars unter mysteriösen Umständen ermordet wurde, kehrt Waldo zum Handel zurück, um die Wahrheit herauszufinden. Mel Gibson spielt den Charakter von Alastair Pinch, weitere Details darüber, wen noch nicht bekannt ist. 'Waldo', geschrieben und inszeniert von Tim Kirkby, wird Anfang 2019 mit den Dreharbeiten beginnen, berichtet THR .

6. Schwarze Fliegen (TBA)

'Black Flies', das auf dem Roman von Shannon Burke basiert, ist zu sehen Mel Gibson und Tye Sheridan in den Hauptrollen. Die Handlung folgt einem jungen Sanitäter Ollie Cross, gespielt von Sheridan, und seinem unwahrscheinlichen Partner Rutkovsky, gespielt von Gibson, einem erfahrenen Sanitäter. Unter der Führung des Veteranen taucht Ollie in die dunkelsten Ecken der innerstädtischen Gassen von New York ein, in denen Kriminalität, Obdachlose, Drogenkonsum und Chaos über die Einwohner herrschen. 'Black Flies' wird von Jean-Stephane Sauvaire inszeniert, der für 'A Prayer Before Dawn' von Ryan King bekannt ist schwarze Liste-ed Drehbuch.

7. Die Passion Christi: Auferstehung (TBA)

'Die Passion Christi: Auferstehung' ist Mel Gibsons lang erwartete Fortsetzung von 'Die Passion Christi', wobei der Schauspieler sowohl als Regisseur als auch als Produzent fungiert. Jim Caviezel, der im ersten Film Jesus spielte, wiederholt seine ikonische Rolle in der Fortsetzung. Berichten zufolge basiert der Film auf der Auferstehung Christi und den folgenden Ereignissen. Im Jahr 2004 wurde „Die Passion Christi“ mit einem Bruttoumsatz von 611 Mio. USD weltweit zu einem Meilenstein in der Geschichte der auf Glauben basierenden Filme. Mel Gibson war Co-Autor, Regisseur und Produzent des Films mit einem Budget von 30 Millionen US-Dollar. Der Film zeigte die letzten 12 Stunden des Lebens Christi vor der Kreuzigung mit entsetzlich schmerzhaften Details. Gibson ist über die Fortsetzung von 'Resurrection' bis auf Caviezels Beteiligung sehr gespannt.

8. Der wilde Haufen (TBA)

'The Wild Bunch' ist eine weitere Regie von Mel Gibson. Der Film ist ein Remake von Sam Peckinpahs grobkörniger Western Classic mit dem gleichen Namen. Der Film wird von Mel Gibson nach einem Drehbuch gedreht, das er gemeinsam mit Bryan Bagby geschrieben hat. 'The Wild Bunch' markiert Gibsons Rückkehr auf den Regiestuhl nach dem Drama von 2016. Bügelsägenkamm . “„ The Wild Bunch “folgt einer Outlaw-Bande entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Das Original wurde von Kritikern für seine aufwändig choreografierten Action-Sequenzen und Themen wie die mexikanische Revolution, Mexiko als letztes Mittel für amerikanische Gesetzlose und die menschliche Verfassung an der amerikanischen Grenze gelobt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt