Das Erscheinungsdatum von Attack on Titan Staffel 4 Teil 3 wurde noch nicht bekannt gegeben

Inspiriert von Hajime Isayamas gleichnamiger japanischer Manga-Serie ist „Attack on Titan“ ein postapokalyptischer Dark-Fantasy-Anime, der Fans seit fast einem Jahrzehnt unterhält. Die Geschichte dreht sich um Eren Yeager und seine Freunde, die gegen die monströsen humanoiden Kreaturen namens Titanen um das Überleben ihres Volkes kämpfen. Während ihr Kampf als echter Versuch beginnt, sich selbst zu schützen, stellt sich schließlich heraus, dass dies nur ein winziger Teil einer jahrhundertelangen dunklen Geschichte von Rache, Hass und Völkermord ist, die sie um jeden Preis beenden müssen.

In Teil 2 des letzten Teils rast die Geschichte auf ein Ende zu, aber die Fans bleiben im Staffelfinale hängen, als Eren kurz davor steht, mit der Vernichtung der Menschen außerhalb von Paradis Island zu beginnen, während seine Freunde ihm nachjagen, um das brutale Blutbad zu stoppen . Jetzt müssen sich die Fans natürlich fragen, was als nächstes für „Attack on Titan“ kommt. Wird es eine weitere Staffel geben? Oder einen Film zum Abschluss der Geschichte?

Attack on Titan Staffel 4 Teil 3 Erscheinungsdatum

„Attack on Titan“, Staffel 4, Teil 2, wurde am 13. Februar 2022 uraufgeführt und endete etwa zwei Monate später am 3. April 2022. Der zweite Teil der letzten Folge umfasst 12 Folgen mit einer Laufzeit von jeweils etwa 22–25 Minuten lang.



Was den kommenden Teil des Anime betrifft, haben wir eine gute Nachricht für die Fans. Kurz nach dem Ende von „Attack on Titan“, Staffel 4, Teil 2, wurde offiziell bekannt gegeben, dass der Anime die verbleibenden Kapitel von Hajime Isayamas in Teil 3 adaptieren würde (oder wird es „Attack on Titan“, Staffel 5 sein). MAPPA oder andere an der Produktion und dem Vertrieb der Serie beteiligte Unternehmen haben keine Kommentare zur Anzahl der Folgen oder zum genauen Veröffentlichungsdatum abgegeben, abgesehen von der Tatsache, dass sie irgendwann im Jahr 2023 herauskommen wird.

Wenn man sich jedoch das begrenzte Quellenmaterial ansieht, scheint es nicht wahrscheinlich, dass der letzte Teil der letzten Staffel mehr als 12 Folgen haben wird, und es kann sogar argumentiert werden, dass es weniger Folgen haben wird. Wenn man sich die bisherigen Produktions- und Veröffentlichungsmuster ansieht und alle anderen Faktoren berücksichtigt, scheint es vernünftig, zu dem Schluss zu kommen, dass „Attack on Titan“, Staffel 4, Teil 3, Premiere haben wird irgendwann Anfang 2023 .

Attack on Titan Staffel 4 Teil 3 Handlung: Worum kann es gehen?

In der letzten Folge von Staffel 4, Teil 2, fragt sich Mikasa, was möglicherweise zu Erens überraschendem Sinneswandel geführt haben könnte. Sie erinnert sich an das erste Mal, als sie und ihre Freunde sich in die Außenwelt wagten. Mikasa erinnert sich deutlich, dass Eren von den Ungerechtigkeiten, die er dort sah, zerrissen war. Sie fragt sich, ob ihr Versäumnis, ihre Gefühle zu gestehen, in den folgenden Jahren zu Erens schockierender Entscheidung beigetragen hat.

In der heutigen Zeit gelingt es Eren mit seiner Armee kolossaler Titanen, die erste menschliche Siedlung zu erreichen, nachdem er eine Schiffsflotte zerstört hat, und setzt seinen verdrehten Plan zur Vernichtung von Menschen außerhalb der Insel Paradis in die Tat um.

In Staffel 4, Teil 3, nachdem Eren es geschafft hat, Städte um Städte zu zerstören und dabei unzählige unschuldige Menschen zu töten, werden seine Freunde ihn endlich erreichen. Wie Mikasa und Armin schon lange vermuten, werden sie erfahren, dass ihr Freund eigentlich nie jemandem das Leben nehmen wollte, aber angesichts des jahrhundertelangen Blutvergießens und Völkermords nur eine Möglichkeit sah. Um die Geschichte neu zu schreiben, tötet er deshalb 80 Prozent der Weltbevölkerung.

Er würde jedoch gestehen, dass er es zutiefst bereut, unschuldige Menschen getötet zu haben, und er selbst nicht das Gefühl hat, dass seine Völkermord-Idee gerechtfertigt ist. In der letzten Episode wird Eren sterben und seinen Freunden genügend Zeit lassen, ein friedliches Leben zu führen, wie er es sich immer gewünscht hatte, während der Rest der Welt von Grund auf neu aufbaut.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt