Ist Ty gestorben? Warum hat Graham Wardle Heartland verlassen?

Bildnachweis: David T. Brown/CBC

' Kernland ' ist ein Familiendramaserie der das Leben der Schwestern Amy und Lou Fleming und ihrer Lieben aufzeichnet, während sie alle ihre Familienranch in Hudson, Alberta, verwalten. Die Serie befasst sich mit der zwischenmenschlichen Dynamik der Familienmitglieder sowie den romantischen Beziehungen der Fleming-Schwestern. Basierend auf den gleichnamigen Büchern von Lauren Brooke , die Show wird von Murray Shostak für den kleinen Bildschirm entwickelt.

Fans loben die Show für ihre herzerwärmende Erzählung und Charaktere. Eine besondere Dynamik, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich gezogen hat, ist die von Amy und ihrem Ehemann Tyler Ty Borden. Die Fans waren jedoch niedergeschlagen, als Schauspieler Graham Wardle – der Ty spielt – die Show zu Beginn der 14. Staffel verließ. Fragen Sie sich, warum er gegangen ist und was mit Ty passiert ist? Finden wir es gemeinsam heraus. SPOILER VORAUS.

Ist Ty gestorben?

Ty Borden wird den Zuschauern in Staffel 1 als jugendlicher Landarbeiter der Heartland Ranch vorgestellt, der nicht nur seinen Weg in die Herzen der Fans findet, sondern auch in Amys. Obwohl Ty und Amy eine ziemlich ereignisreiche Beziehung haben, kommen sie endlich zusammen, als er ihr in Staffel 6, Folge 9, einen Heiratsantrag macht. Das Paar knüpft in Staffel 8, Folge 18, den Bund fürs Leben und erweitert seine Familie, während sie ihre Tochter Lyndy im Haus begrüßen Staffel 10 Finale.



Bildnachweis; Andrew Bako/CBC

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/ty-and-amy.v1.jpg?w=300' data-large-file='https:/ /thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/ty-and-amy.v1.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-535518' src='https://thecinemaholic. com/wp-content/uploads/2022/04/ty-and-amy.v1.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildkredit: Andrew Bako/CBC

In Staffel 13, Folge 10 werden Ty und Amy jedoch versehentlich von einer Streukugel erschossen, die von einem nahe gelegenen Wilderer abgefeuert wurde. Während Amy leichte Verletzungen davonträgt, schafft es ihr Mann trotz schwerer Verletzungen irgendwie zu überleben. Leider heilt er nicht richtig. In Staffel 14, Folge 1, bricht Ty plötzlich zusammen, während er ein Pferd einstellt, und stirbt an einer tiefen Venenthrombose. Dies war eine Folge der Komplikationen seiner Schusswunde. Sein unerwarteter Tod stürzt Amy und die Familie in eine dunkle Phase, während sie allein für die Erziehung von Lyndy verantwortlich ist.

Warum hat Graham Wardle Heartland verlassen? Wo ist er jetzt?

Schauspieler Graham Wardle erntete von den Fans unermessliche Anerkennung für seine Leistung als Ty Borden, seit „Heartland“ 2007 ausgestrahlt wurde. Er blieb volle dreizehn Staffeln lang ein Hauptdarsteller, während er sich mit der vielgeliebten Figur beschäftigte. Daher war es für alle ein Schock, als er seinen Abschied von der Show ankündigte. Seine E-Mail vom Januar 2021 an die Presse lautete: Ich fühlte in meinem Herzen, dass es an der Zeit war, eine neue Richtung einzuschlagen.

Graham erklärte weiter seine Gründe für den Rücktritt von der Serie in a Sonderbotschaft an die Fans über den offiziellen YouTube-Kanal der Show. Er erklärte, dass er intern einen Wendepunkt erreicht habe und einen Vertrauensvorschuss wagen wolle, um neue Möglichkeiten zu erkunden und voranzukommen. „Ich habe diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen … Ich habe jetzt ein paar Jahre damit verbracht, darüber nachzudenken und herauszufinden, wie ich mich selbst ehren und diesen Übergang schaffen und die Show ehren kann“, teilte der Schauspieler mit.

Darüber hinaus sprach Graham darüber, seiner inneren Stimme zu vertrauen, und sagte: „Es war ein langer Prozess, und das Wichtigste daran ist, dass ich meinem Herzen folge. Ich weiß nicht, wohin es mich führt, aber darum geht es im Leben: vertrauen, Glauben haben und vorwärts gehen. Zuletzt drückte er seine Dankbarkeit dafür aus, Ty darstellen zu können, und dankte dem Publikum für seine Liebe.

Die Schauspielerin Amber Marshall, die Amy in „Heartland“ spielt, unterstützte die Entscheidung ihrer Castmate in einem Interview im Januar 2021. Sie erklärt , Graham, ist in den letzten Jahren in verschiedene Richtungen gegangen, hat an verschiedenen Projekten gearbeitet, und er hat einige Male offen mit uns gesprochen. Die Schauspielerin fuhr fort, ich denke, es ist so wichtig, auf unser Bauchgefühl zu hören und zu wissen, was uns wirklich antreibt, und dem zu folgen. Und ja, du wirst Menschen auf dem Weg verletzen. Aber er hat es uns allen gegenüber auf so respektvolle Weise getan. Und ich denke, das ist das Wichtigste.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Graham Wardle (@grahamwardle)

Seit Grahams Ausscheiden aus der Show ist er damit beschäftigt, seinen auf Glauben basierenden Podcast mit dem Titel „Time Has Come“ zu moderieren, in dem er mit verschiedenen Gästen über ihre persönlichen Reisen spricht und darüber, was sie dazu bringt, ihre Komfortzone zu verlassen. Darüber hinaus diskutiert er die Auswirkungen auf die eigene Zukunft nach solchen lebensverändernden Entscheidungen und wie man den Mut kultiviert, sich nicht zurückzuhalten. Mehrere von Grahams ehemaligen Co-Stars aus „Heartland“ wie Amber, Cindy Busby (Ashley) und Jessica Amlee (Mallory) sind in seinem Podcast aufgetreten.

Abgesehen davon muss Graham seine potenziellen Leinwandprojekte noch bekannt geben, und wir können es kaum erwarten zu sehen, was auf ihn zukommt. Die gute Nachricht ist, dass der Schauspieler, Filmemacher und Fotograf über die sozialen Medien mit den Fans in Verbindung bleibt. Wir werden also bald genug wissen, was seine Pläne in Bezug auf seine Schauspielkarriere sind.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt