Werden Benny und Blaire zusammen in Night Teeth enden?

Bildquelle: Kat Marcinowski/Netflix

Während Netflix ‘Night Teeth’ zweifellos ein Horrorfilm ist, dient die sich allmählich entwickelnde Romanze zwischen Benny (Jorge Lendeborg Jr.) und Blaire (Debby Ryan) als emotionaler Kern. Wenn sie sich treffen, entsteht eine Bindung zwischen ihnen, die nur im Laufe des Films wächst.

Sie treffen auf gewöhnliche Vampire, hochrangige Bosse und Menschen, die gemeinsam Vampire jagen und es schaffen, zu überleben. Ihr Weg führt sie schließlich zu ihrer unvermeidlichen Konfrontation mit Zoe (Lucy Fry), Blaires engster Freundin und Schöpferin, und Victor (Alfie Allen), dem Hauptgegner des Films. Wenn Sie sich fragen, ob Benny und Blaire zusammen in „Night Teeth“ enden, haben wir Sie abgedeckt.

Werden Benny und Blaire zusammen enden?

Ja, Benny und Blaire sind zusammen, wenn „Night Teeth“ endet. Victor, ein Vampir der mittleren Stufe, ist ehrgeizig und sehnt sich nach Macht. In der Nacht überredet Benny seinen Bruder Jay, ihn als Ersatzchauffeur zu überlassen, Victor weist Zoe und Blaire an, geh durch Los Angeles und töte die Vampirbosse. Sie wissen, dass Jay der Anführer der Beschützer von Boyle Heights ist, also stellen sie ihn ein, um die Mädchen durch die Stadt zu fahren. Blaire und Zoe haben Jay noch nie getroffen und Benny wurde angewiesen, die Identität seines Bruders zu verwenden. Infolgedessen halten die Mädchen Benny zunächst für Jay und sind überrascht, ihn schüchtern und unentschlossen zu finden.



Nachdem Benny sieht, wie die Mädchen Menschenblut trinken und ihre Opfer töten, gesteht er die Wahrheit über sich. Als Zoe Victor anruft, um ihm davon zu erzählen, bittet dieser sie, Benny am Leben zu erhalten. Währenddessen unterhalten sich Benny und Blaire nach Herzenslust. Es stellt sich heraus, dass Zoe Blaire in den 1970er Jahren in einen Vampir verwandelt hat und sie seitdem zusammen sind. Mit der Nacht des Gemetzels und des Chaos hofft Zoe, alles zu bekommen, was sie sich je gewünscht hat. Benny hilft Blaire zu erkennen, dass sie nicht so ist und ihre Menschlichkeit immer noch im Griff hat.

Die beiden teilen einen intimen Moment, während sie Rockos Festung besuchen. Sie werden jedoch unterbrochen, als unweigerlich ein Kampf zwischen Zoe und Rocko und seinen Männern ausbricht. Später bringt Benny die Mädchen zu Victors Haus. Da er weiß, dass sein Bruder darin gefangen ist, steigt er heimlich ein, aber Victor fängt ihn auf. Die ganze Nacht geht Benny gegen Menschen, um Blaire und Zoe zu beschützen. Diesmal rebelliert Blaire gegen ihre Spezies, um Benny zu retten. Zoe, die romantische Gefühle für Blaire zu hegen scheint, ist bestürzt über ihre Taten. Letztlich beides Victor und Zoe werden getötet nachdem er dem Sonnenlicht ausgesetzt war, aber nicht bevor ersterer es geschafft hat, Benny eine tödliche Wunde zu hinterlassen.

Blaire erkennt, dass Benny sonst sterben wird, und füttert ihn mit ihrem Blut, das ihn anschließend in einen Vampir verwandelt. Es schafft eine Verbindung zwischen ihnen, die über die gewöhnliche Romantik hinausgeht und übernatürlich wird. Als Benny allmählich ein vollwertiger Vampir wird, beginnt er, die Welt so zu erleben, wie es Blaire in den letzten Jahrzehnten getan hat. Wie sie wird er jetzt seinen rasenden Drang nach Blut bekämpfen müssen, wenn er seine Menschlichkeit bewahren will. Der Film endet, als Benny mit Blaire in ein Auto einsteigt und in eine Nacht voller Spaß und Intrigen aufbricht.