The Girlfriend Experience Staffel 3: Premiere Datum, Besetzung, Zusammenfassung, Update

'The Girlfriend Experience' ist eine amerikanische Anthologie Theater Fernsehserie, die ausgestrahlt wird Starz . Die Show wurde erstmals am 10. April 2016 uraufgeführt. Sie wurde vom talentierten Duo Lodge Kerrigan und Amy Seimetz geschrieben, kreiert und inszeniert. Mit Transactional Pictures, die das Projekt unterstützen, hat die Serie Steven Soderbergh Philip Fleishman, Lodge Kerrigan, Amy Seimetz, Gary Marcus, Jeff Cuban, Andrew Fierberg und Adele Romanski als ausführende Produzenten.

Jemanden von Soderberghs Statur und Talent als ausführender Produzent zu haben, zieht nicht nur mehr Zuschauer an, sondern macht auch Sinn, da 'The Girlfriend Experience' auf Soderberghs gleichnamigem Film von 2009 basiert. Im Film pornografische Schauspielerin Sasha Grey spielte die Rolle des Protagonisten Christie alias Chelsea. Der Film erkundete das Leben dieser High-End-Eskorte aus Manhattan, deren Geschäft vor den Präsidentschaftswahlen 2008 behindert wird, da ihre Kunden weniger bereit sind, Zeit mit ihr zu verbringen, da sie alle von der Finanzkrise betroffen sind.

Die Serie hingegen unterscheidet sich von den meisten Serien und die Jahreszeiten unterscheiden sich in Charakteren, Leads und Handlungssträngen. Sie teilen auch keine gemeinsame Agenda. Obwohl 'The Girlfriend Experience' fast nichts aus dem Film herausnimmt, außer dem Namen, hat es sich einen Namen gemacht und wurde von Kritikern hoch gelobt. Geier war besonders großzügig, als er über die Eröffnungssaison der Show sprach und sagte: 'Ich denke, es ist leicht eine der besten Shows des Jahres und eine große Arbeit aller Beteiligten ... weil Die Freundin Erfahrung ist eigentlich vier oder fünf Shows in einer, und ein großer Teil seiner Besonderheit liegt in jenen Momenten, in denen es sich von einer Sache in eine andere verwandelt. “



Die zweite Staffel wurde von gelobt Der Wächter hoch, der schrieb: 'Es ist selten, eine Show zu sehen, die mit solch mysteriöser Komplexität gefüllt ist und sich strikt den Konventionen widersetzt, die traditionell dazu führen würden, dass eine Show anfangs binge-würdig erscheint.'

The Girlfriend Experience Cast: Wer ist dabei?

Was man über 'The Girlfriend Experience' verstehen muss, ist, dass die Jahreszeiten nichts gemeinsam haben. Die Besetzung und die Geschichten sind alle unterschiedlich. Vielleicht ist die einzige Verbindung zwischen den beiden einige thematische Ähnlichkeiten, und auch diese sind nicht offensichtlich und müssen von einem anspruchsvollen Betrachter entschlüsselt werden.

In Staffel 1 wird die Besetzung der Show von Riley Keough als Christine Reade, der Protagonistin, geleitet, die in einer Anwaltskanzlei arbeitet und eine Eskorte ist. Sie wird von Paul Sparks als David Tellis und Mary Lynn Rajskub als Erin Roberts begleitet. Ihre Präsenz wird auch durch eine starke Besetzung wiederkehrender Charaktere unterstützt.

In Staffel 2 hat die Show zwei parallele Handlungsstränge von 'Erica & Anna' und 'Bria'. Die Besetzung für die erstere umfasst Anna Friel als Erica Myles, Louisa Krause als Anna Garner und Nargesh Rashidi als Darya Esford. Die 'Bria' -Story hat Carmen Ejogo als Bria Jones oder Sarah Day, Tunde Adebimpe als Ian Olsen, Harmony Korine als Paul und Morgana Davies als Kayla Fairchild.

In der kommenden Saison wird erwartet, dass die Show auf ähnliche Weise fortgesetzt wird und eine völlig neue Besetzung von Schauspielern an Bord kommt. Es wird interessant sein zu sehen, wie ihre Dynamik funktioniert und wo sie die Handlung von 'The Girlfriend Experience' aufnehmen.

Lesen Sie mehr in der TV-Vorschau: Weiß berühmt | Tarantel | Taskmaster

The Girlfriend Experience Plot: Worum geht es?

Die Handlung von 'The Girlfriend Experience' ist über die Jahreszeiten hinweg völlig unterschiedlich und muss daher separat erzählt werden, da es keine offensichtliche Verbindung zwischen beiden gibt. Während sich die erste Staffel hauptsächlich um die dreht Freundin Erfahrung als Grundlage und auch für andere Aspekte der Show. Die zweite Staffel lässt dies außer Acht und konzentriert sich mehr auf politische Aspekte sowie auf das Leben einer ehemaligen Eskorte in Schutzhaft.

In Staffel 1 sieht man eine junge, ehrgeizige Jurastudentin, die mit ihrer finanziellen Situation zu kämpfen hat, als ein enger Freund, der als Escort arbeitet, sie dem Freund ihres Klienten vorstellt. Von hier aus beginnt die Protagonistin, Christine Reades neues geheimes Leben als Chelsea Rayne, die es ihr ermöglicht, die finanzielle Lücke zu schließen, mit der sie seit langem zu kämpfen hat, aber es könnte mehr als nur finanzielle Mittel für sie geben, diese Arbeitsrichtung zu wählen. Am Ende der ersten Staffel warteten die Zuschauer am Rande auf die zweite Staffel. Das Schreiben für die Show wurde sehr geschmackvoll gemacht und ist sehenswert.

Staffel 2 von 'The Girlfriend Experience' ist in zwei Handlungsstränge unterteilt, die gleichzeitig stattfinden, aber niemals kollidieren sollen. Die 14 Folgen der Staffel, die die beiden Geschichten abdecken, wurden zu zweit hintereinander ausgestrahlt und gaben Einblicke in beide Geschichten. Die erste mit dem Titel „Erica & Anna“ konzentriert sich auf die Politik, und die Rolle, die Geld darin spielt, spielt sehr intensiv und spielt in Washington DC. Die zweite mit dem Titel „Bria“ konzentriert sich auf eine ehemalige Geliebte in New Mexico, die es geschafft hat, vor ihrem reichen, missbräuchlichen, kriminellen Klienten zu fliehen und unter einem US-Marshall Schutzhaft erlangt hat. Die ehemalige Geliebte mit ihrer dreizehnjährigen Stieftochter tut alles, um ihre neue Identität und ihr neues Leben zu bewahren, aber nicht alles läuft wie geplant. Auf der anderen Seite plant Erica Myles, eine Finanzdirektorin, zusammen mit Anna Garner, einer Freundin, die Erfahrung sammelt, eine Spendenaktion zu erpressen. Es kann etwas schwierig sein, mit den beiden Geschichten Schritt zu halten, wenn sie gleichzeitig weitergehen, aber das Schreiben und die Kinematographie machen diese Verzögerung wieder wett.

Einige der offensichtlichen Punkte, die den Zuschauern der Show klar werden, sind wie Sex spielt eine wichtige Rolle. Zwar gibt es eine Menge davon, aber es ist nie unangenehm und die Serie vermeidet es, als pornografisch eingestuft zu werden. Abgesehen davon scheut es auch keine politischen Fragen und zeigt oft, wie Frauen sich in einer komplexen Rolle der Geschlechterpolitik sowohl am Arbeitsplatz als auch im sozialen Leben behaupten müssen. Am auffälligsten ist jedoch die offensichtliche Wirkung des Kapitalismus auf die Charaktere der Show, die die Serie aus dem Originalfilm entlehnt und wunderbar handhabt.

Wenn die kommende Staffel kommt, wird sie hoffentlich ihre gewagte Erforschung sexueller und politischer Themen fortsetzen und die überzeugenden Charakterbögen nutzen, um eine der mächtigsten und am besten gehandhabten Shows zu bleiben, die in letzter Zeit herausgekommen sind.

The Girlfriend Experience Staffel 3 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die zweite Staffel von 'The Girlfriend Experience' wurde am 5. November 2017 veröffentlicht. Die gute Nachricht für die Fans der Show ist, dass Starz am 26. Juli 2019 bekannt gab, dass die Show für eine dritte Staffel verlängert wurde. Obwohl kein Veröffentlichungstermin bekannt gegeben wurde, erwarten wir die Premiere der dritten Staffel von 'The Girlfriend Experience' im November 2019. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir die offizielle Bestätigung haben.

Der Girlfriend Experience Trailer:

Während wir auf die dritte Staffel von 'The Girlfriend Experience' warten, sehen Sie sich den Trailer zur zweiten Staffel an.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt