Die Hitze 2: Wird es jemals passieren?

Während Hollywood von Buddy-Cop-Komödien besessen ist, wie viele von Frauen geführte Buddy-Cop-Filme können Sie nennen? Die Wahrheit ist, dass es im Genre wahrscheinlich mehr Filme über einen Mann und seinen Hund gibt als Filme, die sich um Frauen drehen. 'The Heat' bietet also nicht nur einen Hauch frischer Luft, sondern ist auch nur für das Vorhandensein revolutionär. Der Film beweist, obwohl er den Klischees des Genres folgt, warum Paul Feig „ der König der feministischen Komödien '.

'The Heat' dreht sich um eine straffe FBI-Agentin, Sarah Ashburn (Sandra Bullock), die sich mit Shannon Mullins (Melissa McCarthy), einem heißköpfigen Detektiv der Boston Police Department, zusammenschließt, um einen Gangster zu töten. Der Film erhielt gemischte bis positive Kritiken von Kritikern, die die Chemie zwischen den Hauptdarstellern weithin lobten, den Film jedoch als vorhersehbar bezeichneten. Es hat eine neue Punktzahl von 65% auf faulen Tomaten. Es war auch ein gewaltiger Kassenerfolg, der weltweit bis zu 229 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 43 Millionen US-Dollar einbrachte.

Bei einem solchen Erfolg ist es nur natürlich, sich zu fragen, ob wir jemals eine Fortsetzung von 'The Heat' bekommen werden. Weil wir definitiv mehr Filme wie diesen brauchen. Während Feig sicherlich Pläne für Sarahs und Shannons zukünftige gemeinsame Abenteuer hatte, kam dies aus einem bestimmten Grund nie zustande. Hier ist alles, was wir darüber wissen.



The Heat 2 Plot: Worum kann es gehen?

Aufgrund seines Erfolgs erwähnte Feig zuvor, wie er wirklich eine Fortsetzung von 'The Heat' machen wollte. Tatsächlich hatte er eine Idee, in welche Richtung es gehen würde, und die Drehbuchautorin Katie Dippold hatte sie sogar geschrieben. Interessanterweise wäre die Fortsetzung eine Parodie von „ Schweigen der Lämmer' . Aber Sandra Bullock war nicht interessiert. In einem Interview mit Cinemablend , enthüllte er:

„Wir haben eine Fortsetzung von The Heat geschrieben. Katie Dippold hat die witzigste Fortsetzung von The Heat geschrieben, es ist eine Version von Silence Of The Lambs. Wir wollen unbedingt einen Horror / eine Komödie machen, ich und sie sind einfach so darauf eingestellt. Aber Sandra wollte es nicht tun. '

The Heat 2 Cast: Wer kann dabei sein?

'The Heat' bringt zusammen Sandra Bullock und Melissa McCarthy , die mit ihrer Chemie und ihren Leistungen wirklich ein goldenes Comedic-Team sind. Wie bereits erwähnt, spielt Bullock Ashburn, während McCarthy Mullins spielt. Der Film zeigt auch Demian Bichir als Hale, Marlon Wayans als Levy und Michael Rapaport als Jason. Daneben gibt es auch Dan Bakkedahl, Taran Killam, Michael McDonald und Jane Curtin.

Wenn es jemals eine Fortsetzung geben würde, müssten Bullock und McCarthy definitiv ihre ursprünglichen Rollen wiederholen. Feig und McCarthy sind für ihre brillante Zusammenarbeit bekannt, daher kann man davon ausgehen, dass sich die beiden für zukünftige Projekte wieder vereinen werden. Bullock hat jedoch ihr Desinteresse an 'The Heat 2' aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen mit Fortsetzungen zum Ausdruck gebracht. Die mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspielerin hat in der Vergangenheit an zwei Fortsetzungen gearbeitet, 'Speed ​​2: Cruise Control' und 'Miss Congeniality 2: Armed and Fabulous', die beide nicht besonders gut abschnitten. In einem Interview mit TheWrap Bullock enthüllte:

'Ich mache keine Fortsetzung von' The Heat '... ich habe zwei Fortsetzungen gemacht. Sie waren schrecklich. Was Melissa und ich hatten, war wunderschön. Wir könnten noch einen Film zusammen machen. Ich denke, wir sollten zusammen einen Stummfilm machen. “

The Heat 2 Crew: Wer kann dahinter stehen?

'The Heat' wird von Paul Feig nach einem Drehbuch von Katie Dippold inszeniert. Der Film wird von Peter Chernin und Jenno Topping unter 20th Century Fox produziert. Wie bereits erwähnt, haben sowohl Feig als auch Dippold Interesse an der Fortsetzung gezeigt. Tatsächlich hatte Dippold bereits die Parodie „Schweigen des Lammes“ niedergeschrieben, die die beiden im Sinn hatten. Feig hat jedoch zugegeben, dass er sich die Fortsetzung ohne Bullock nicht vorstellen kann.

Das Erscheinungsdatum von Heat 2: Wann kann es Premiere haben?

Da Bullock sehr klar war, dass er nicht an einer Fortsetzung von 'The Heat' arbeiten wollte, stehen die Chancen sehr schlecht. Das Interesse von Feig und seinem Team lässt jedoch Hoffnung aufkommen, und vielleicht könnte es eines Tages eine Möglichkeit sein, wenn Bullock ihre Meinung ändert. Wenn überhaupt, könnten wir hoffen, dass 'The Heat 2' um 2025 veröffentlicht wird.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt