Ist Lizzie in Outlander schwanger? Wer ist der Vater ihres Babys?

Die siebte Folge von Starz historische Serie Staffel 6 von „Outlander“ zeigt die Folgen von Malvas Ermordung. Die Siedler von Frasers Ridge vermuten Claires Beteiligung an dem tragischen Vorfall, nur um Jamie zu provozieren. Der Siedlungsherr versucht, den wahren Mörder zu finden, um die Anschuldigungen gegen seine Frau zu beenden.

Während Young Ian den Mord untersucht, trifft er auf Lizzie, die ihm ein erstaunliches Geheimnis verrät. Da er keine andere Wahl hat, enthüllt er das Geheimnis seinem Onkel, der Lizzie damit konfrontiert. Die überraschenden Entwicklungen, die sich in der Folge abspielen, müssen die Zuschauer dazu gebracht haben, sich zu fragen, ob Lizzie schwanger ist. Lassen Sie uns in diesem Sinne die Antwort teilen! SPOILER VORAUS.

Ist Lizzie schwanger? Wer ist der Vater ihres Babys?

Ja, Lizzie ist schwanger. Nachdem Jamie auf Malvas Leiche gestoßen ist, bittet er den jungen Ian, eine informelle Untersuchung mit Josiah und Keziah Beardsley durchzuführen. Ian findet sie nicht und trifft schließlich auf Lizzie, die sich ungewöhnlich verhält, als er die Brüder erwähnt. Als Ian merkt, dass sie ihren Aufenthaltsort kennt, bittet er sie zu sprechen, nur damit sie verrät, dass sie sich verstecken. Lizzie offenbart ihm schließlich, dass sie schwanger ist, nachdem sie eine Liebesbeziehung mit ihnen hatte. Ian, der Angst vor einem anderen hat Skandal im Ridge , informiert Jamie darüber. Claire spricht mit Lizzie über ihre Schwangerschaft und diese erzählt ihr, dass sie seit zwei Monaten schwanger ist.



Lizzie weiß jedoch nicht, welcher Beardsley ihr Vater ist. Sie war im gleichen Zeitraum mit beiden in einer sexuellen Beziehung, was es ihr oder den Beardsley-Zwillingen unmöglich macht, die wahre Identität des Vaters zu ermitteln. Für Lizzie spielt die Identität des Vaters keine Rolle. Sie liebt beide gleichermaßen und findet es unmöglich, sie voneinander zu trennen.

Selbst als Jamie sie auffordert, einen Beardsley zwischen den beiden zu wählen, um zu heiraten, besteht sie darauf, dass sie sich nicht für einen entscheiden kann. Lizzie träumt von einem Leben, in dem sie mit beiden zusammenleben kann und ein Kind von zwei Vätern erwartet und möglicherweise großzieht. Als Jamie Lizzie an Keziah übergibt, bückt sie sich vor Kummer. Da sie kein Leben ohne Josiah führen will, bittet sie Roger, sie an den anderen Beardsley zu übergeben, ohne ihre Verlobung mit Keziah preiszugeben.

Lizzie überwindet Jamies Widerstand, indem sie sich an beide Beardsley-Zwillinge bindet, was ihr helfen könnte, ein Leben mit beiden zu führen, wie sie es sich erträumt hat. Auch wenn die Siedler von Fraser’s Ridge sie möglicherweise nicht akzeptieren, wird erwartet, dass der bevorstehende Unabhängigkeitskrieg sie von Lizzie und ihrem Privatleben ablenken wird. Neben Lizzie wünschen sich auch Josiah und Keziah ein Leben, das die drei verbindet.

Nachdem Jamie Lizzie an Keziah übergeben hat, stellt letztere sicher, dass sein Bruder Josiah nicht ausgelassen wird. Er wird zum Zeugen von Josiah, als dieser sich mit Lizzie verlobt. Josiah und Keziah haben sich liebevoll um Lizzie gekümmert, besonders wenn sie an Malaria leidet. Ihre Zuneigung, die sich allmählich zu sexueller Intimität entwickelt, spielt eine Rolle bei der Heilung von Lizzie von ihrer Krankheit. In den kommenden Folgen der Show sehen wir vielleicht, wie sie sich den Brüdern anschließt, um ihr Baby zu erwarten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt