Ist Slough House eine echte MI5-Filiale?

„Slow Horses“ auf Apple TV+ verleiht Spionage-Thrillern eine unerwartete Wendung und folgt Agenten, die nicht nur Bedrohungen für die nationale Sicherheit bekämpfen, sondern sich auch mit der erdrückenden täglichen Plackerei der Arbeit auseinandersetzen. Nach Slough House verbannt – der Müllhalde für Agenten, die in ihrer Karriere erhebliche Fehler gemacht haben – versucht River Cartwright, die Inspiration für seine Arbeit zu finden (was manchmal das Durchsuchen verdächtigen Mülls beinhaltet).

Die Dinge werden noch schlimmer durch den elenden und leicht sadistischen Oberherrn von Slough House, Jackson Lamb ( Gary Oldman ), der es sich zur persönlichen Mission macht, dafür zu sorgen, dass jede Unze Glück aus seinen Untergebenen gesaugt wird. Trotz der reichlichen Dunkelheit und Trockenheit der Show britisch Humor, es gibt ein paar Berührungen, die sich für das wirkliche Leben authentisch anfühlen. Wenn Sie sich gefragt haben, ob eine tatsächliche MI5-Zweigstelle namens Slough House existiert, können wir die Dinge für Sie klären.

Ist Slough House eine echte MI5-Filiale?

Wie sich herausstellt, ist Slough House keine echte MI5-Filiale. Das Gebäude, in dem die erschreckend glanzlose Zweigstelle der nationalen Sicherheitsbehörde untergebracht ist, existiert jedoch. In der Show sollen sich die Büros von Slough House in der Aldersgate Street befinden, die tatsächlich eine echte Straße in London ist. Ein weiterer Hinweis, den wir bekommen, ist das Vorhandensein der nahe gelegenen Barbican Underground Station, die ursprünglich den Namen Aldersgate Street Tube Station trug.



An der Aldersgate Street in der Nähe der Barbican Station erkennt man bereits den zentralen Schauplatz der Show. Der genaue Ort, an dem sich die MI5-Büros von Slough House befinden, ist 126 Aldersgate Street, Barbican. Nicht nur sind mehrere Szenen der Show dort gedreht, Die Gegend und möglicherweise insbesondere das Gebäude inspirierten tatsächlich den fiktiven Slough House-Standort in die Romane des Autors Mick Herron, auf denen die Show basiert. Der Autor hatte anscheinend genau den Ort im Sinn, als er darüber schrieb, wo sich Slough House befindet und wie es aussieht.

Herron verwendet gerne Teile der Stadt London und personalisiert sie in seinen Schriften. Die Stimmung, die er darstellen möchte, lässt sich an dem Wetter ablesen, das sich während eines bestimmten Teils der Geschichte abspielt. Es scheint, als würde der Standort in der Aldersgate Street ebenfalls Gefallen daran finden, die leicht schmuddeligen und unauffälligen Büros einst vielversprechender Geheimagenten zu inspirieren (und darzustellen). Für die Dreharbeiten zu der Show (bei der Herron als Script Supervisor fungiert) wurde das Gebiet um die Aldersgate Street 126 angeblich so gestaltet, dass es noch mehr so ​​aussieht, wie es in den Büchern beschrieben wird.

Bildnachweis: Google Maps

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/03/FireShot-Capture-303-127-Aldersgate-St-Google-Maps-www.google.com_-e1648669538732. jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/03/FireShot-Capture-303-127-Aldersgate-St-Google-Maps-www.google .com_-e1648669538732.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-532894' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/03/FireShot-Capture-303- 127-Aldersgate-St-Google-Maps-www.google.com_-e1648669538732.jpg' alt='' sizes='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: Google Maps

Unterdessen, hauptsächlich um den krassen Kontrast zwischen dem desolaten Arbeitsplatz der Hauptfiguren und den Büros ihrer Mainstream-MI5-Kollegen zu veranschaulichen, wird auch das Londoner MI5-Hauptquartier abgebildet. Obwohl Slough House keine echte MI5-Zweigstelle ist, ist die Londoner MI5-Zentrale sehr real und befindet sich in einem Bürogebäude am Nordufer der Themse in Millbank.

Thames House, wie das Gebäude genannt wird, beherbergt seit 1994 das MI5-Hauptquartier. Die beliebte MI5-Filiale Slough House, um die sich die Show „Slow Horses“ dreht, ist also kein echtes MI5-Büro (was wahrscheinlich eine gute Sache ist). ). Die Kulisse von Slough House ist jedoch von einem sehr realen Teil Londons inspiriert.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt