Machine Doll wa Kizutsukanai Staffel 2: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

Es macht immer Spaß, einen Anime zu sehen, in dem ein starkes Wesen eine „Krone“ trägt und eine Menge Leute regiert. Was aber noch besser ist, ist den Aufstieg eines Außenseiters zu beobachten, der davon träumt, eines Tages König zu werden. Nehmen Sie einen jungen Mann mit einer unruhigen Vergangenheit, geben Sie ihm einen unterstützenden Partner / Freund und lassen Sie ihn auf einem Weg zu einem bestimmten Ziel gehen, das sein / ihr Leben für immer verändern wird. Dies hier ist das Rezept, um die perfekte Motivationsgeschichte zu kochen. Sehr ähnlich ist die Handlung von 'Unbreakable Machine Doll', die der Reise eines jungen Mannes namens Raishin folgt, der davon träumt, eines Tages der beste Automatpuppenspieler zu werden. Die Geschichte des Anime ist zwar vorhersehbar, aber äußerst erhebend und einnehmend. Es hat hier und da einige Handlungslöcher, aber insgesamt ist es “ gut fühlen Die Stimmung macht das alles wieder wett.

Der Hauptstandpunkt für diesen Anime sind seine beiden Hauptfiguren, die während der Laufzeit von 12 Folgen immense Veränderungen durchlaufen. Die Tiefe dieser beiden Charaktere ist sehr beeindruckend und es wird genug Geschichte von jedem von ihnen in der gesamten Geschichte erforscht, um ihre Persönlichkeit unvergesslich zu machen. Den meisten Nebencharakteren fehlt die Entwicklung, aber das ist angesichts der kurzen Laufzeit der Show durchaus verständlich. Sogar die künstlerische Seite ist lobenswert, besonders die Charakterdetails. Das Action Szenen sind in Ordnung und sind nur ein wenig aus, wenn CGI ist involviert. Der Sound ist mit Sicherheit eines der besten Dinge an diesem Anime, mit Musik, die von sanften Symphonien bis zu schweren Gitarrenriffs während Actionszenen reicht.

Trotz seiner besonderen Geschwindigkeit und anderer offensichtlicher Mängel ist „Unbreakable Machine Doll“ insgesamt recht unterhaltsam. Es hat seine eigenen Momente bedeutungsloser Dialoge und Fan-Service Wenn Sie jedoch versuchen, sich mehr auf das Wachstum der Hauptfigur zu konzentrieren, können Sie einen linearen Verlauf in der Handlung erkennen. Ich würde diesen Anime jedem normalen Anime-Betrachter wärmstens empfehlen, wegen seiner aufregenden Action, erstaunlichen Kunst und auch seiner lustigen Art Romantik /. Harem Komödie. Es besteht kein Zweifel, dass 'Unbreakable Machine Doll' tatsächlich viel besser abschneiden kann, wenn es eine weitere Saison gibt. Apropos, wir könnten im nächsten Abschnitt einige Neuigkeiten bezüglich der Erneuerung der Show haben. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.



Unbreakable Machine Doll Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die erste Staffel von 'Unbreakable Machine Doll' wurde am 7. Oktober 2013 veröffentlicht und endete am 23. Dezember 2013. Insgesamt wurde die Show von den meisten Zuschauern in Japan sehr gut aufgenommen und aus diesem Grund erwarteten die meisten Anime-Fans eine neue Staffel bald nach seiner Veröffentlichung. Es wurden jedoch nie Ankündigungen bezüglich seiner Erneuerung gemacht, und erst kürzlich wurde im gesamten Internet ein neues Gerücht über seine Annullierung verbreitet.

Anfangs lief der Anime wirklich gut und die Möglichkeiten seiner Erneuerung waren ziemlich hoch, besonders nach der überraschend guten 6-Folge DIES Das wurde vom 25. Dezember 2013 bis zum 28. Mai 2014 ausgestrahlt. Aber jetzt, nach all den Jahren, scheint der Hype um ihn herum verblasst zu sein und die meisten Anime-Zuschauer erinnern sich nicht einmal mehr daran. Aus diesem Grund ist es sehr unwahrscheinlich, dass es in Zukunft jederzeit eine neue Saison geben wird. Wenn wir Neuigkeiten bezüglich des Veröffentlichungsdatums von Unbreakable Machine Doll Season 2 erhalten, stellen wir sicher, dass wir diese hier in diesem Abschnitt aktualisieren.

Unbreakable Machine Doll Englisch Dub:

Die englisch synchronisierte Version von 'Unbreakable Machine Doll', Staffel 1, ist ab sofort verfügbar Funimation . Sie können es auch ansehen Crunchyroll mit seinem originalen japanischen Audio und englischen Untertiteln.

Unbreakable Machine Doll Plot:

Es wurde eine neue Form der Technologie entwickelt, die als „Machinart“ bekannt ist. Diese Technologie ist in der Lage, mechanischen Puppen, die als „Automat“ bezeichnet werden, auf magische Weise Leben und Intelligenz zu verleihen. Zusammen mit dieser Erfindung wurde ein Institutsname namens Walpurgis Royal Academy of Machinart gefunden, der für die Ausbildung von Puppenspielern zur Steuerung der mechanischen Puppen verantwortlich ist. Mit zunehmender Anzahl von Puppen und der Anzahl der Puppenspieler, die sie kontrollieren, wächst auch die Anwendung dieser Automaten und später werden sie auch vom Militär verwendet.

Raishin Akabane ist einer dieser aufstrebenden Puppenspieler, der ein Teil der Walpurgis Royal Academy sein möchte, aber beim Eingangstest kläglich versagt. Jedes Jahr findet auf der „Abendparty“ ein Kampf zwischen den besten Puppenspielern statt. Raishin kann sich jetzt nur noch einen Platz bei dieser Veranstaltung sichern, indem er einen der hundert besten Studenten besiegt, die bereits eingeladen wurden, daran teilzunehmen .

Mit seinem humanoiden Automaten Yaya fordert er Charlotte Belew und ihren Automaten Sigmund zu einem Duell heraus, doch bevor der Kampf zwischen ihnen beginnt, wird Sigmund plötzlich von anderen Studenten angegriffen. Anstatt die Situation als selbstverständlich zu betrachten, rettet Raishin seinen Gegner tatsächlich und beschließt, nach einem anderen Weg zu suchen, der ihm Zugang zur „Abendparty“ gewährt. Raishin wird von seiner tragischen Vergangenheit heimgesucht und ist entschlossen, gemeinsam mit Yaya nach oben zu gelangen. Am Ende ist es seine Willenskraft, die es ihm ermöglicht, jeden Gegner auf seine Weise zu besiegen und ihm zu helfen, den Titel des 'Weisenmanns' zu erreichen, der ihm Zugang zu den verbotenen Künsten verschafft.

Unzerbrechliche Maschinenpuppen-Charaktere:

Raishin Akabane

Raishin Akabane ist ein studentischer Puppenspieler aus Japan, der nach England gekommen ist, um an der Royal Walpurgis Academy die Kunst von Machinart zu studieren. Er wird von seinem eigenen Automaten namens Yaya begleitet, der ein Mädchen ist. Er ist ein schlanker Teenager mit langen schwarzen ungepflegten Haaren und Saphiraugen. Er ist normalerweise in seiner Walpurgis-Akademieuniform zu sehen, die aus einem weißen Hemd mit grauen Manschetten und einer schwarzen Weste mit einem goldenen Ringgürtel an grauen Hosen besteht. Als Accessoire trägt er auch eine graue Armbinde am rechten Arm. Er trägt dunkelbraune Schuhe und nachdem er die „Abendparty“ betreten hat, trägt er diese fingerlosen Stulpen, auf denen vorletzte geschrieben sind.

Als Puppenspieler ist er absolut furchtlos und entschlossen, etwas aus seinem Leben zu machen. Er hat einen starken Sinn für Gerechtigkeit und gerät direkt in Konflikt mit einem Gegner, von dem er weiß, dass er etwas falsch gemacht hat. Er könnte sogar vorübergehend auf die Seite seines Feindes treten, um ihn / sie vor Schaden zu schützen. Er kümmert sich sehr um seinen Automaten Yaya und im Gegensatz zu anderen Puppenspielern sieht er sie als gleichwertig und nicht als Sklavin an. Yaya bringt ihn oft in große Schwierigkeiten, indem sie gemeine Bemerkungen zu anderen Mädchen macht, auf die sie eifersüchtig ist, aber selbst dann versucht Raishin sein Bestes, sie zu verstehen und ist nie unhöflich zu ihr. Als er ein Kind war, wurden ihm die Fähigkeiten seiner Familie als Puppenspieler genommen und sie wurden alle getötet. In der heutigen Zeit glaubt er, dass es an ihm liegt, den Tod seiner Familienmitglieder zu rächen. Mit Hilfe von Yayas Stärke und seiner eigenen starken Willenskraft ist er entschlossen, erfolgreich zu sein und der Welt zu beweisen, dass das, was seiner Familie angetan wurde, falsch war.

Yaya

Yaya ist ein Automat, der von Shoko Karyusai entwickelt wurde und von höchster Qualität ist. Mit Raishin als Puppenspielerin ist sie als Expertin im Nahkampf bekannt. Sie ist ein schönes Mädchen mit langes, gerades, schwarzes Haar und scharlachrote Augen . Sie bindet ihre Haare auf beiden Seiten ihres Kopfes mit schwarzen Bändern, begleitet von wirklich langen roten Bändern, die ihre Knie erreichen. Sie trägt einen traditionellen japanischen Schrein, Maiden Robe, der schwarz ist. Sie hat einen rot-weiß gefärbten Schärpenschal an der Taille und langärmelige Handschuhe an den Armen. Obwohl sie so hübsch ist, sucht sie immer Raishins Aufmerksamkeit und hasst sie, wenn er Verabredungen hat. Sie wird wirklich sauer auf ihn, weil er sich mit Charlotte verabredet hat und um das auszugleichen, kauft Raishin ihr ein neues Paar Stiefel.

Yayas Gefühle hängen ganz von Raishins Handlungen gegenüber ihr ab und wenn er sie schätzt, indem er sie auf ihren Kopf klopft, fühlt sie sich wirklich glücklich. Aber wenn Raishin nicht viel tut, fühlt sie sich wirklich enttäuscht und traurig. Da sie ständig Raishins Aufmerksamkeit suchen möchte, nutzt sie ihren verdrehten Denksinn, um ihn auf ihre Anwesenheit aufmerksam zu machen. Aber auf diese Weise schafft sie immer Missverständnisse. Aber Raishin versteht sie und nimmt diese Dinge nie zu ernst. Sie versucht sogar, sich nachts in Raishins Bett zu schleichen, indem sie behauptet, dass sie sich als Automat schneller erholen kann, wenn sie mit ihrem Puppenspieler schläft.

Aufgrund ihrer Eifersucht gegenüber anderen Mädchen, mit denen Raishin spricht, verliert sie oft ihren Sinn für Logik und bringt Raishin an öffentlichen Orten in Verlegenheit, indem sie etwas wirklich Dummes tut. Aber selbst dann wird Raishin nie wirklich sauer auf sie und versteht immer die Gefühle hinter all ihren Handlungen. Ihr Misstrauen und Misstrauen gegenüber anderen Mädchen ist wirklich ärgerlich, aber Raishin lernt, damit zu leben.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Einfrieren Staffel 3 | Keijo Staffel 2

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt