'The Marvelous Mrs Maisel' Timeline, erklärt

Für die Fans der Stand-up-Comedy Die wunderbare Frau Maisel Ist die Show, die man einfach nicht verpassen darf. In der Tat ist es für jeden, der intelligente Comedy mag, ein Muss. Es folgt die Geschichte einer Frau namens Midge Maisel, die eine Karriere im Stehen verfolgt, als ihr Mann sie für seine Sekretärin verlässt. Während ihr erster Akt in einem Zustand betrunkener Betäubung stattfindet, wird der Managerin des Gaslight Cafés, Susie Myerson, klar, dass Midge ein großes Potenzial hat. Sie lenkt sie in die richtige Richtung, und bevor wir es wissen, gewinnt Frau Maisel Herzen, während sie dabei einige bricht.

Ihre Karriere nimmt schnell Fahrt auf und am Ende der zweiten Staffel gelingt es Midge, die größte Pause in ihrer Karriere zu sichern. Sie hat die Chance, sich auf seiner bevorstehenden Tour für Shy Baldwin zu öffnen. Die dritte Staffel zeichnet ihre Reise auf der Tour auf, während sie sich den Kämpfen und Herausforderungen ihrer Karriere stellt.

Für uns geschieht dies alles über drei Jahre, aber in Bezug auf die Show funktioniert die Zeitachse anders. in der Tat ziemlich langsam. Wenn Sie sich über den Zeitunterschied zwischen Ihrer Welt und der von Midge Maisel verzerrt fühlen, dann machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben es für Sie erledigt. Für Ihre Bequemlichkeit haben wir es nach den Jahreszeiten aufgeteilt. Wenn Sie die Serie noch nicht eingeholt haben, gehen Sie zu Prime Video . Hier ist die detaillierte Zeitleiste der Ereignisse von Die wunderbare Frau Maisel '.



Staffel 1: 1958

Die Geschichte von Midge Maisel beginnt im Jahr 1958. Es ist Yom Kippur und sie hat den Rabbiner, was bedeutet, dass der Tag für sie großartig verläuft. Ihr Ehemann Joe beschließt jedoch, aus ihrer Ehe auszusteigen, und dann fällt für Midge alles zusammen. Da es auf Yom Kippur passiert, wäre es großartig, wenn Sie sich den Tag im Kopf notieren und die Zeitachse danach beurteilen würden.

Im Allgemeinen fällt Yom Kippur irgendwo in der letzten Septemberwoche oder der ersten Oktoberwoche. Die erste Staffel endet, während die Stadt noch in der Stimmung für Weihnachten ist. Dies bedeutet, dass die gesamte erste Staffel in einem Zeitraum von drei Monaten stattfindet. In Anbetracht der Art und Weise, wie ihre Karrierekurve in die Höhe schießt, erledigt Frau Maisel in sehr kurzer Zeit eine Menge Arbeit!

Staffel 2: 1959

Bis zur Ausstrahlung der zweiten Staffel von 'The Marvelous Mrs Maisel' ist ein Jahr für das Publikum vergangen. Aber für Midge ist die Zeit in der Nähe der Ereignisse des Finales der ersten Staffel stehen geblieben. Wir sind jetzt im neuen Jahr, d. H. 1959. Nachdem Penny eine Szene bei B Altman erstellt hat, muss Midge als Telefonist arbeiten. Eine Pause davon kommt, als sie entdeckt, dass ihre Mutter New York verlassen hat. Es dauert ungefähr zehn Tage, bis Abe merkt, dass Rose weg ist. Sie folgen ihr nach Paris.

Während Midge nach ein paar Tagen nach Hause kommt, bleibt Abe bei Rose. Er verbringt ein paar Wochen dort, danach überredet er seine Frau, nach Hause zurückzukehren. Zu diesem Zeitpunkt sind wir bereits Ende Februar oder Anfang März irgendwo. Im Laufe der nächsten Monate wird Midge weiterhin in anderen Nachtclubs auftreten. Darüber hinaus arrangiert sie die Hochzeit von Mary, einer ihrer Mitarbeiterinnen aus B. Altman.

In der vierten Folge bereitet sich die Familie darauf vor, die nächsten zwei Monate in Catskills zu verbringen. Dies bedeutet, dass wir bereits im Sommer sind, also irgendwo im Juni 1959. Ihr Urlaub dauert bis zum Ende der sechsten Folge. In der siebten Folge der zweiten Staffel kehrt Yom Kippur zurück, was effektiv ein ganzes Jahr für die Ereignisse von 'The Marvelous Mrs Maisel' bedeutet.

Dies ist der Tag, an dem Midge wegen ihrer Stand-up-Komödie zu ihrer Familie kommt. Außerdem verrät Astrid, dass sie schwanger ist. Auch hier würde das Aufzeichnen des Tages einen großen Beitrag zur Bestimmung des weiteren Zeitplans leisten. Es ist also am besten, die Monate bis zur Entbindung von Astrids Baby zu zählen!

Bis zum Ende der zweiten Staffel haben Midge und Susie einen langen Weg zurückgelegt. Sie begeben sich auf einen kurzen Roadtrip mit 4-5 Auftritten in verschiedenen Bundesstaaten. Währenddessen steigt Midges Romanze mit Benjamin und sie verloben sich. Und dann kommt das Telethon. Obwohl ihre Tat von Sophie Lennon sabotiert wird, gelingt es Midge, sie umzudrehen und die Aufmerksamkeit von Shy Baldwin auf sich zu ziehen. Er bittet sie, sich bei seinen bevorstehenden Touren für ihn zu öffnen. Sie akzeptiert, und dies markiert das Ende ihrer Beziehung zu Benjamin sowie das Ende der zweiten Staffel.

Staffel 3: 1959-60

Während die erste Staffel in etwa drei Monaten stattfindet, beschleunigt die zweite Staffel die Zeitachse etwas. Es beginnt mit 1959 und als die dritte Staffel die Ereignisse aufgreift, ist es bereits Weihnachten. Midge tritt für die USO auf und beginnt einen Monat später die Tour mit Shy. Das heißt: 'Es sind die sechziger Jahre, Mann!'

Die gesamte Tour sollte über einen Zeitraum von sechs Monaten stattfinden. Dies bedeutet, dass Midges Tour bis August 1960 gedauert hätte. Deshalb beschließen ihre Eltern, ihren Urlaub in Catskills in diesem Jahr abzusagen. Bevor Shy jedoch zum Europa-Teil der Tour übergeht, beschließt er, eine zweimonatige Pause einzulegen. Während dieser Zeit verdienen Midge und Susie ihr Geld mit der Arbeit an Radiowerbung. Außerdem wird Astrids Sohn geboren und seine Brust wird festgehalten.

Bald darauf ist die Pause vorbei und Midge kehrt zur Arbeit zurück. Sie öffnet sich für Shy in Harlem, was, ohne dass sie es merkt, zu einer Katastrophe wird und das Ende ihrer Zusammenarbeit mit Shy markiert. Da wir Yom Kippur in dieser Saison nicht haben, haben wir die Marke für das zweite Jahr noch nicht erreicht. Aber weil wir ziemlich nah dran sind, können wir erwarten die vierte Staffel mit dem heiligen Tag beginnen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt