Netflix 'Der Sohn, erklärt

Mehr als Grusel Ich denke, wenn es ein Genre gibt, das eine klare Anziehungskraft hat und ungefähr genauso viele Abnehmer hat, wenn es um die Anzahl der Zuschauer geht, dann ist es das Thriller und seien wir ehrlich. Wir alle lieben es, im Kino besiegt zu werden. EIN Thriller Mit einer Wendung, die man aus der Ferne sehen kann oder die nicht überzeugend genug ist, bleibt sie einfach nicht hängen: Es muss eine überzeugende sein.

Für den Durchschnitt Netflix Wochenendzuschauer oder Freitagabend-Binger, ich bringe daher gute Nachrichten in Form von Netflix 'neuestem, einem kleinen argentinischen Film, 'The Son' oder 'El Hijo', den ich am Anfang erwähnen werde, den Sie unbedingt fangen müssen. Ich werde meine detaillierte Einstellung zum Film wie immer für das Ende des Schreibens reservieren, aber der Kern der Sache ist, dass 'The Son' an diesem Wochenende sicherlich auf Ihrer Liste stehen sollte. Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, empfehle ich Ihnen, es sofort zu tun. Wir werden mit diesem Dialog immer noch hier sein, wenn Sie zurück sind!

Wenn wir unsere Pferde zurück zur Diskussion lenken, hat selbst etwas so Homogenes wie ein „Thriller“ nur unendlich viele Subgenres, und nach „The Son“ oder „El Hijo“, wie es ursprünglich genannt wurde, bin ich überzeugt, dass der „häusliche Thriller“ eindeutig ist hat mehr Nervenkitzel als selbst Ihr Durchschnitt, sagen wir Krimi oder Entführungsthriller . Der Grund? Das Deckmantel der Normalität. Alles ist perfekt in das Gewand des häuslichen Alltags gehüllt, und dennoch ist die Atmosphäre alles andere als: unruhig, unheimlich und beunruhigend.



All dies manifestiert sich normalerweise in einem unruhigen Charakter, der sich sicherlich bewusst ist, dass etwas schrecklich Falsches an der Art und Weise ist, wie sich die Dinge verschwören. 'El Hijo' hat all diese Zutaten und so viel mehr, als es zu bieten hat, alles manifestiert sich ziemlich kunstvoll. Wiederum passt es eindeutig in die klare Form seines Genres, das zwei klare Unterschiede in der Art und Weise sieht, wie sich seine Endungen entwickeln. Eine, die versucht zu bauen und zu bauen, bis entweder all diese Spannungen am Ende abgebaut sind, oder eine, die sie für eine unklare oder schockierende Schlussfolgerung aufwirbelt und Sie zum Nachdenken bringt. Wenn Sie 'The Son' gesehen haben, wissen Sie sofort, zu welcher Kategorie es gehört. Hier diskutieren wir alles über den Film und mehr. Weiter lesen.

Zusammenfassung der Handlung

Ich würde mich nicht irren, wenn ich sagen würde, dass „The Son“ der unglückliche Tryst eines Mannes ist, Lorenzo Roy, eines Künstlers mit einer unruhigen Geschichte der Ehe und des häuslichen Lebens, dessen erste Frau und zwei Töchter getrennt leben. Das Leben hat jedoch kaum begonnen, nach Lorenzo zu suchen, da er sich jetzt mehr mit seiner Arbeit beschäftigt und eine zweite Frau hat, die er liebt und mit der er versucht, ein Kind zu bekommen, Sigrid. Schon beim Vorspann mit Grafiken, die eine verwirrende Mischung aus Überlagerungen der Fibonacci-Spirale, abstrakter Kunst, die von derselben abgeleitet ist, und Mikroorganismen, die derselben Form ähneln, erkennen Sie, dass Sie in eine Welt der Konflikte und Konflikte hineingezogen werden Variabilität.

Das Paar steht einem anderen Paar nahe, Renato und Julieta, die eine Geschichte mit Lorenzo hatte. Kurz im Film wird deutlich, dass Sigrid eine Biologin ist, und Lorenzos aktuelle Serie von Gemälden, die er ausstellen möchte, ist von ihren Forschungen inspiriert. Gespräche, die sich um dasselbe drehen, und über einen Künstler, den Lorenzo um Inspiration bittet, der Spiralenskizzen verwendet, um die Evolution in abstrakter Form darzustellen, sind zum Zeitpunkt ihres Auftretens im Film besonders interessant zu hören, obwohl sie eindeutig mehr als eine Brauerei bedeuten sollen Konflikt.

Bildergebnis für Sohn 2019 Film

Die Geschichte beschäftigt zwei parallele Erzählungen zu entfalten: die aktuelle, in der Sigrid schwanger ist und das Paar sich auf das Baby vorbereitet, und eine andere, die sich irgendwann in der Zukunft abwickelt, wo Lorenzo verhaftet und verletzt gezeigt wird. Julieta fungiert als seine Anwältin und rettet ihn, der sich dann Sorgen um die Sicherheit seines Sohnes macht. Von hier an werde ich der Einfachheit halber die Dinge linear erklären, damit sie sinnvoller werden. Die Dinge sehen zunächst unheimlich aus, als das Paar einen Geburtshelfer besucht und Sigrid Medikamente für das Baby oder für sich selbst ablehnt. Das Paar gibt auch bekannt, sehr zu Lorenzos Missfallen, dass sie das Baby nur unter der Aufsicht eines Kindermädchens oder einer Mutterschaftshilfe in ihrer Wohnung bekommen werden.

Die Entlassung ausländischer Medikamente hört für Sigrid nicht auf, die Lorenzo eines Tages entdeckt, wie sie sich eine Injektion von Heparin direkt in ihren schwangeren Bauch verabreicht, Biologin ist und von ihrem Keller aus operiert und forscht. Lorenzo wird zunehmend müde von ihrem unberechenbaren Verhalten, und die Dinge werden in den Wirbelwind geworfen, als Sigrid ihre orthodoxe norwegische Nanny Gudrum zu ihrer Entbindung kommen lässt, bis das Baby geboren wurde, eine Begrüßung, die sie eindeutig und gewaltig überschreitet. Lorenzo ist ihr gegenüber sofort misstrauisch, da er zunehmend von der Schwangerschaftsvorsorge des Babys ausgeschlossen wird, lässt sie jedoch vergehen, bis der Tag der Entbindung endlich eintrifft.

Bildergebnis für Sohn 2019 Film

Das Paar schläft in einer stürmischen Nacht, als Lorenzo plötzlich aufwacht und feststellt, dass Sigrid verschwunden ist und ihr Wasser auf dem Bett gebrochen ist. Es zeigt sich schnell, dass sie Wehen hat und das Baby von Gudrum zur Welt gebracht wird, jedoch hinter verschlossenen Türen. Lorenzo wird trotz wiederholter Proteste aus dem verschlossenen Raum ferngehalten und darf das Baby erst treffen, wenn es entbunden ist und sich ausruht. Sechs Monate vergehen und Lorenzo ist zunehmend erschüttert, frustriert und paranoid, wie Sigrid und Gudrum den Sohn namens Henrik zu Hause großgezogen haben. Er drückt Julieta und Renato, die Henrik besuchen, seine Enttäuschung und Besorgnis aus und gibt bekannt, dass das Baby seit sechs Monaten nicht mehr nach draußen gegangen ist, dass sogar er ihn nur viermal am Tag sehen durfte und die Lichter im Haus Auch wurden gedimmt, weil Henrik Photophobie hatte, eine Diagnose, die nur Sigrid bestätigte.

Alle Mahlzeiten von Henrik werden zu Hause zubereitet, auch wenn er sie eindeutig ablehnt, und es wird immer deutlicher, dass er von Gudrum und Sigrid besonders vorsichtig aufgezogen wird und dabei sogar den Vater auslässt. Es wird schwierig, wenn Henrik eines Tages wegen eines routinemäßig hohen Fiebers nicht aufhören kann zu weinen und sowohl Sigrid als auch Gudrum nichts dagegen unternehmen. Lorenzo stürmt mit Henrik aus dem Haus, um ihn zu einem Arzt zu bringen, aber der Widerstand von Sigrid, der sich heftig am Hals kratzt und dazu führt, dass er sie fälschlicherweise zu Boden stößt.

Im Krankenhaus zeigt sich, dass das Fieber nur normal war und einige Zeit in Anspruch nehmen würde, aber als er nach Hause zurückkehrt, wird Henrik sofort von ihm genommen und eine dreimonatige einstweilige Verfügung zwingt ihn von Henrik weg und sein Zuhause wird gegen ihn weitergegeben ihn wegen häuslicher Gewalt und auch, dass Sigrid die Scheidung beantragt hatte. Er verbringt die drei Monate bei Renato und Julieta, wo ihm gesagt wird, dass es aufgrund seiner schwierigen Familiengeschichte und seines Alkoholismus in der Vergangenheit schwierig sein würde, das Sorgerecht zu beantragen. Nach 90 Tagen kehrt er endlich nach Hause zurück und stellt fest, dass das Kind, das er trifft, nicht sein Sohn Henrik ist. Er empört sich sofort und beginnt, nach Sigrid zu suchen, die nirgends zu finden ist. Er macht sich auf den Weg zu ihrer Forschungsstation im Keller, die wie eine Bunkertür verriegelt ist und einen Schlosscode trägt. Ein bedrohter Gudrum ruft die Polizei und Lorenzo wird weggebracht.

Bildergebnis für Sohn 2019 Film

Zurück zur parallelen Erzählung: Lorenzo beginnt ein isoliertes Leben außerhalb von Sigrid und seinem Sohn in einer gemieteten Unterkunft zu führen. Anscheinend wird bei ihm Psychose und Capgras-Syndrom diagnostiziert, was erklärt, dass er Schwierigkeiten hatte, bestimmte Gesichter zu erkennen und sich an sie zu erinnern. Bald darauf erhält er einen rechtlichen Brief von Sigrid, die nun das Sorgerecht teilen will, aber verlangt, dass Henrik weggebracht wird, um seine skandinavischen Großeltern zu treffen, was Lorenzos Zustimmung erfordern würde, da er der leibliche Vater war. Er lehnt ab und weist alle Ansprüche von zurück Capgras und fordert, einen Tag mit Henrik zu verbringen, dem beide zustimmen, wobei Julieta Lorenzo als seine Anwältin vertritt.

Er holt Henrik am nächsten Tag ab und bringt ihn zu Renato, wo er sie offiziell zu seinen Paten erklärt. Indem er vorgibt, im Badezimmer zu sein, flüchtet er in sein älteres Haus, überzeugt, dass er dort etwas finden würde. Er klettert von außen auf den Dachboden und macht sich auf den Weg in den Keller, um unter Sigrids ungewöhnlichem Forschungsmaterial ein weiteres Baby zu finden, das er sofort als seinen Sohn Henrik erkennt, was bedeutet, dass das Baby mit Renato und Julieta ein Köder war . Sigrid erscheint mit einem Gewehr hinter ihm, und während die Szene schneidet, ist es offensichtlich, dass sie auf ihn schießt und ihn tötet und später mit Henrik und Gudrum entkommt.

Julieta und Renato entdecken, was Lorenzo vorhatte, und folgen ihm bis zu seinem gemieteten Haus, um dann störend häufige Zeichnungen des Gesichts eines Babys zu entdecken, vermutlich Henrik, der seine Besessenheit mit dem Thema und seine Paranoia erklärt, die sich jetzt als wahr erwiesen hat und immer noch anhält. Das Paar fährt dann zu Sigrid und entdeckt Lorenzos Leiche und ruft die Polizei an, die dann den Mord untersucht. Sigrid und Gudrum fliehen, und Renato und Julieta übernehmen das Sorgerecht für das Baby, das bei ihnen zurückgelassen wurde.

Das Ende, erklärt

Zwei Jahre sind vergangen, seit die besondere Reihe von Ereignissen und Renato und Julieta ein glückliches Paar mit dem erwachsenen Baby gezeigt werden, und das Trio hat anscheinend irgendwo im Ausland besucht. Wie sich die unwahrscheinliche Abfolge der Ereignisse herausstellen würde, trifft sie auf einen Blick auf Gudrum, den sie sofort erkennt und dem sie folgt, und führt sie zu einer völlig abgelegenen Residenz, wo sie zu ihrer Überraschung auch Sigrid und ähnliche Klima- und Reinigungsgeräte entdeckt die Ventilatorfenster, wie sie in Sigrids und Lorenzos früherem Wohnsitz nach Henriks Geburt installiert wurden. Sie versucht, vom Fenster des Ventilators aus im Haus zu lauern und zu gucken.

In dem Bestreben, ein möglichst offenes Finale nach Hause zu fahren, bleibt die Kamera bewundernswerterweise nur auf Julietas Gesicht gerichtet, und sie ist erschrocken, als sie dort ein anderes Kind entdeckt und vermutlich auch Lorenzos Misstrauen und Paranoia als völlig wahr entdeckt . Wenn Sie nicht zu viel wilde Fantasie haben, ist die Schrift jetzt eindeutig an der Wand. Sigrid ist ein klarer Fall von Münchhausen's Bevollmächtigter Syndrom und ihre obsessive Betreuung des Babys auf alle oben beschriebenen Arten: Halten Sie es immer unter strenger Aufsicht, keine fremden Medikamente oder Behandlungen, schwaches Licht im Haus, nur hausgemachtes Essen, das sie zugelassen hat, und spezielle HLK-Geräte Das alles ist, dass sie die Fehlgeburt, die sie früher erlitten hat, klar wettmacht und das Baby nicht um jeden Preis verlieren will, wie sie ihrem Geburtshelfer erklärt.

Während Münchhausen's By Proxy eindeutig als eine Form von Geisteskrankheit angesehen wird, ist sein Ausmaß hier schwer festzustellen, da wir nicht sehen können, inwieweit die Bucht von ihren Methoden betroffen ist. Mehr noch, ihr Stellvertreter hier kann nicht auf Schuld beruhen, sondern auf dem Bedauern, früher ein Baby verloren zu haben. Ich sage das, da die Gründe für ihre Fehlgeburt nicht bekannt sind, aber es ist definitiv etwas, das Sigrid einen psychologischen Eindruck hinterlassen wird. 'Übervorsichtig' ist hier nur der Anfang der Definition von allem, was falsch ist.

Gab es tatsächlich ein zweites Baby?

Eindeutig ja. Der Film hätte definitiv noch mehr sein können offen Wäre es nur Lorenzos Entdeckung des Babys geblieben, hätte dies das Urteil in der Luft liegen lassen. Es wäre dann wirklich zweideutig gewesen, ob Lorenzo oder Sigrid das Problem waren, aber in diesem Fall sieht auch Julieta das Baby (während wir seine Schreie hören), was bestätigt, dass es definitiv ein zweites Baby gab . Was sich dann verschwört, ist, dass Sigrid und Gudrum auf die verdrehte Idee kamen, nachdem sie erkannt hatten, wie Lorenzo eine Bedrohung für ihren Plan von Henriks 'kontrollierter' Erziehung sein könnte.

Dies ist jedoch bedroht, wenn Lorenzo das zweite Baby sofort als eine Art Köder erkennt und einen Aufruhr verursacht, der im Gefängnis landet. Moreso, er ist sich immer noch bewusst, dass er sich der Wahrheit sicher ist, da er nach einem Treffen mit Henrik Monate später keine Anzeichen von Zuneigung zeigt, während Julieta nicht aufhören kann, über ihn zu strömen. Seine Anerkennung wird noch verstärkt, als er das Baby in der Krippe im Keller sofort ansieht und ihn als seinen Sohn anspricht, kurz bevor er von Sigrid erschossen wird.

Was Sigrids Seite betrifft, gibt es absolut KEINE Möglichkeit zu wissen, wie sie im Himmel ein anderes Baby gelandet hat, das für die wildesten Interpretationen offen ist, aber im Moment müssen wir uns damit zufrieden geben, dass es ein zweites Baby gibt, das als Köder fungiert. eingerichtet, nachdem Lorenzo den echten Henrik zum Arzt gebracht hatte und müde von ihnen wurde. Etwas sehr Ähnliches mit zwei Babys ist auch in einer von Lorenzos Skizzen in seinem Zimmer dargestellt, die Renato und Julieta später finden.

Es mag einige geben, die glauben, dass Sigrid tatsächlich Zwillinge gezeugt hat oder dass sie eine verdrehte Biologin war, die es irgendwie geschafft hat, das Baby zu klonen, wobei letzteres ziemlich amüsant ist. Die Zwillingsansprüche werden jedoch sofort abgewiesen, wenn wir auf den Scan des Babys bei den Geburtshelfern in den letzten Tagen ihrer Schwangerschaft zurückblicken und auch, weil Münchhausens Bevollmächtigter sich nicht selektiv nur über eines der Zwillingsbabys manifestiert. Wenn Sie nicht wirklich glauben, dass sie ihr Baby geklont hat, müssen Sie sich damit zufrieden geben, dass die beiden Damen es irgendwie geschafft haben, ein ähnlich aussehendes Baby aus einem Waisenhaus oder etwas Ähnlichem im selben Bereich in die Hände zu bekommen.

Nachdem Lorenzo aus dem Weg war, eindeutig nur für öffentliche Auftritte, wurde die echte Henrik-Krippe in den Keller in Sigrids Labor gebracht, wo er dann betreut wurde, was zur Installation der HLK-Ausrüstung dort führte. Ein weiteres Beispiel, das dies sehr deutlich macht, ist Gudrum, der „Henrik“ in die Kindertagesstätte bringt, wo sie von Lorenzo verfolgt wird. Angesichts der Paranoia von Sigrid gegenüber Henriks 'Photophobie' besteht buchstäblich keine Chance, dass Gudrum den echten Henrik in eine Kindertagesstätte brachte, wo er unter der Aufsicht eines anderen mit den anderen Kindern spielen würde. Dass es definitiv das zweite Baby gab.

Wird es eine Fortsetzung von The Son geben?

'The Son' hat einen offenen Höhepunkt, was bedeutet, dass es wirklich einen Story-Thread gibt, den die Macher verfolgen können, wenn sie es im nächsten Film wollen. Aber dann gibt es so viele andere Faktoren, die entscheiden, ob der Film eine Fortsetzung bekommt oder nicht. Natürlich hängt vieles von den Zuschauerzahlen ab, die wir nie genau kennen werden (Netflix macht sie nicht öffentlich). Zu diesem Zeitpunkt haben wir also keine andere Wahl, als auf eine offizielle Ankündigung zu warten.

Letztes Wort

Wenn Sie nach einfachen Antworten suchen, ist dies möglicherweise nicht der richtige Film für Sie. Wenn Sie jedoch wie ich einen anständig gemachten Thriller mögen, der sich aus seinen Charakteren und seiner Umgebung und fast allen Werkzeugen des Films zusammensetzt: Schnitt, Hintergrundpartitur, Beleuchtung, Kinematographie und dergleichen, die ein zufriedenstellend unvollständiges Puzzle liefern, sind Sie bei 'The Sohn'. Nach ein paar mittelmäßigen Filmen von Netflix in den letzten Wochen bin ich froh, dass dieses kleine argentinische Indie-Juwel ein breiteres Publikum erreichen kann. Es ist angespannt, es ist real und es hält Sie an seiner ursprünglichen Erzählung des scheinbar Alltäglichen fest. Es ist fein gemacht und Sie können nicht anders, als das Handwerk in einigen Szenen zu schätzen, insbesondere das Sounddesign. Es hat vielleicht nicht alle Antworten, aber genug, um Sie über das Wochenende nachdenken zu lassen.

Lesen Sie mehr in Erklärungen: Boi | Geheimnis Obsession

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt