Rick and Morty Staffel 3 Folge 6 Rückblick

Unabhängig davon, welche Episode den Titel für das Beste der Staffel trägt, wird 'Rest and Ricklaxation' ihn leicht für die beste Eröffnung einer Episode der Staffel haben Serie , je. Die Schmerzensschreie, die Morty ausstößt, und das profane Bedauern, das Rick ausstößt, spucken aus, als die beiden nach Abschluss einer äußerst gefährlichen Mission heulend in ihrem Raumschiff sitzen und fast sterben: das ist absolutes Comedy-Gold. Verdammt brillantes Zeug und fantastische Stimme von Justin Roiland. Abgesehen davon präsentiert es eine Geschichte, die nicht allzu seltsam ist, da dies „ Rick und Morty 'Wir sprechen darüber, und all die regulären Dinge, für die die Serie ihre Popularität erlangt hat, sind in beträchtlichen Mengen vorhanden.

Unter den 'umwerfenden', 'besten', 'regulären', 'typischen' und 'meh' der dritten Staffel würde ich ihm einen 'regulären' Tag geben, und das auch einen soliden. Wenn Sie sich zum ersten Mal hierher gewagt haben und nicht die geringste Ahnung von den Bewertungsschildern haben, über die ich plappere, schauen Sie vorbei Hier um meine Bewertungen von vorherigen zu überprüfen Folgen der dritten Staffel der Serie. Weiter zum Grundstück.

Zusammenfassung der Handlung



Die Episode beginnt auf die epischste Art und Weise für 'Rick and Morty', ganz zu schweigen von dieser Staffel, in der sowohl Rick als auch Morty nach einem sechstägigen Abenteuer in einer außerirdischen Galaxie in ihrem Raumschiff zusammenbrechen und behaupten, es sei physisch und psychisch Besteuerung, selbst als Rick Mortys Warnungen vor dem Abenteuer ignorierte, dass sie zu häufig gegangen waren. Rick merkt endlich, dass die beiden Urlaub brauchten und besucht kurz darauf ein Alien-Spa. Dort melden sie sich freiwillig in einer psychologischen Entgiftungsmaschine, die „kognitive Toxine entfernt und das System gereinigt“ hat.

Rick und Morty Betreten Sie unscheinbar die Maschine, die dann die 'giftigen' Teile der beiden, Ricks Gottkomplex und Arroganz sowie Mortys Selbsthass und Unterbewusstsein trennt. Es stellt sich heraus, dass selbst ihre giftigen Kollegen eine eigene Persönlichkeit hatten und in einer höllischen, sumpfigen Welt voller Giftstoffe, die sich natürlich im Entgiftungsmittel selbst befindet, im Tank des Entgiftungsmittels gefangen sind. Rick und Morty, die die Maschine verlassen, sind völlig unterschiedliche Wesen, wobei Rick rücksichtsvoller als je zuvor ist und Morty ein ungewöhnliches Gefühl des Vertrauens um sich hat, weil sie ihre giftigen Persönlichkeiten im Entgiftungsmittel belassen.

Während der giftige Rick den giftigen Morty weiterhin demütigt und erniedrigt und gleichzeitig nach einem Ausweg sucht, kehren der entgiftete Rick und Morty zur Erde zurück und überraschen alle mit ihrem veränderten, positiven Verhalten. besonders Morty, der praktisch jedes Kind in der Schule überzeugt, einschließlich Jessica, die sich bereit erklärt, ein Date mit ihm zu machen. Während sich der Entgiftungsgift im Gift entgiftet, entdeckt er im Entgiftungsmittel ein neues Element, mit dem er das giftige Äquivalent von Elektrizität nutzen kann, und kann schließlich einen Notruf an den entgifteten Rick auf der Erde senden. Morty ignoriert ihre Hilferufe, die er jetzt in seinen neuen Schuhen trägt, und verabredet sich mit Jessica, seiner langjährigen Schwärmerei. Das Datum weht offensichtlich aufgrund von Mortys übermäßigem Enthusiasmus über alles, aber Morty holt ein anderes Mädchen an der Bar ab, Stacy, und kommt nach Hause, wo Rick Morty ermutigt und später erzwingt, dass sich die beiden freiwillig vergiften, indem sie sich mit ihren giftigen Teilen, die gesund sind, wieder verschmelzen Rick hat jetzt in seinem Besitz vom Alien Spa und glaubt, dass sie am Leben sind und in dieser Notlage wegen ihnen, eine weitere Wirkung der Entgiftung.

Im folgenden Chaos betritt Stacy die Kabine, um die beiden wieder zusammenzuführen, und wird stattdessen in die giftige Welt des Entgiftungsmittels hineingezogen, während der giftige Rick und Morty frei aus der Kabine auftauchen und enthüllen, dass es sich um eine Verschwörung des giftigen Rick handelt, die gefangen werden soll Der gesunde Rick und Morty sitzen im Tank und glauben allein, dass er frei von seiner Sentimentalität und Irrationalität ist. Die beiden Ricks treffen aufeinander und schließlich fliegt Rick in seinem Raumschiff davon, mit seinem Plan, die ganze Welt zu vergiften, wenn er sie nicht darin fangen könnte. Er plant, es auf einem Mondlichtturm auszuführen, von wo aus er die Giftstoffe auf der ganzen Welt verstärken und verbreiten will. Er tut dies, und die Welt wird schnell genauso giftig wie sie. Katholiken geben ihren Glauben auf und Kinder erstechen brutal einen Clown auf ihre Party, sobald sie von einer Toxizitätswelle getroffen werden. Sieh mich nicht so an, das sind doch Rick und Morty.

Seine Versuche werden von dem gesunden Rick und Morty vereitelt, die nun erkannt haben, dass die Maschine nur zwischen dem unterscheidet, was giftig ist und dem, was nicht auf der eigenen Definition der Toxizität basiert, und weiter theoretisiert, dass die Sentimentalität und die irrationalen Bindungen, die der giftige Rick als Schwäche ansah, immer noch bestehen würden Sei bei ihm und sehe, als wären sie für den „normalen“ Rick giftig. Der gesunde Rick ist in der Lage, die Situation abzuwenden, nachdem er den giftigen Morty erschossen und den giftigen Rick besiegt hat, um mit ihm zu verschmelzen, während der „gesunde“ Morty schnell entkommt und sich als Börsenmakler ein Leben macht. Wochen später kann der ursprüngliche Rick ihn aufspüren und mit den Überresten des giftigen Morty verschmelzen, damit sich die Dinge wieder normalisieren.

Post Credits Szene

In einer lustigen Post-Credits-Szene ohne Konsequenzen befreit eine Touristengruppe, die den Mondturm betrachtet, versehentlich Stacy, die in der giftigen Welt des Entgiftungstanks gefangen war, als sie herauskommt und hysterisch „Seegurke“ schreit, ihr und gesundes Mortys sicheres Wort von früher in der Folge.

Letztes Wort

Obwohl ich es als eine etwas 'normale' Rick and Morty-Episode bezeichnet habe, ist das Besondere daran, wie ich bereits sagte, die Eröffnung der Episode und ein überaus cooler und selbstbewusster 14-jähriger Börsenvermarkter Morty. In Verbindung mit ein paar herausragenden Momenten ist diese Episode insgesamt einfach gut gelungen, wobei einige wichtige Markenzeichen der Show erhalten bleiben und eine Menge lustiger Teile von dunkel, Slapstick bis hin zu sogar unverschämt.

Bewertung: 3.5 / 5

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt