Sam Lloyd, 'Scrubs'-Darsteller, stirbt im Alter von 56 Jahren

Herr Lloyd trat in seiner Karriere in Dutzenden von Fernsehsendungen und Filmen auf, darunter Seinfeld, Modern Family und The West Wing.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Sam Lloyd wurde vor allem durch seine Rolle als Ted Buckland in der Fernsehserie Scrubs bekannt. Seine Frau Vanessa Villalovos lobte sein Aussehen: Wenn er Haare hätte, sagte sie, würde er mit einigen der schönsten Schauspieler Hollywoods konkurrieren.

Sam Lloyd, ein langjähriger Fernseh- und Filmschauspieler, der in den Fernsehsendungen Scrubs und Desperate Housewives auftrat, starb am Donnerstag im Barlow Respiratory Hospital in Los Angeles. Er war 56.

Ursache seien Komplikationen bei Lungenkrebs, teilte seine Familie in einer Mitteilung mit.



Im Januar 2019 begann Herr Lloyd unter Kopfschmerzen zu leiden und suchte einen Arzt auf, so a GoFundMe für den Schauspieler eingerichtet .

Ein Scan zeigte eine Masse in seinem Gehirn, und er wurde bald operiert, aber der Tumor war zu verflochten, um entfernt zu werden, heißt es auf der Website. Mr. Lloyd wurde gesagt, dass der Krebs in seinem Gehirn Metastasen in seiner Lunge gebildet hatte. Zusätzliche Scans zeigten, dass sich der Krebs auf Leber, Wirbelsäule und Kiefer ausgebreitet hatte.

Herr Lloyd spielte in Dutzenden von Fernsehshows und Filmen, darunter 95 Folgen von Scrubs als Ted Buckland, ein trauriger Anwalt mit Hangdog-Look und geringem Selbstwertgefühl.

Zach Braff, einer der Stars von Scrubs, sagte auf Twitter am Freitag dass Mr. Lloyd einer der lustigsten Schauspieler war, mit denen er gearbeitet hatte.

Sam Lloyd hat mich jedes Mal dazu gebracht, zusammenzubrechen und den Charakter zu zerbrechen, wenn wir eine Szene zusammen drehten, sagte er.

Mr. Lloyd trat auch in mehreren Episoden von Desperate Housewives als Dr. Albert Goldfine und in Episoden von Seinfeld, Modern Family, The West Wing, Cougar Town und Malcolm in the Middle auf; und in den Filmen Flubber (1997) und Galaxy Quest (1999).

Samuel Lloyd Jr. wurde am 12. November 1963 in Springfield, Vt., als Sohn von Marianna McGuffin und Samuel Lloyd Sr. geboren.

Als Sohn zweier aufstrebender Schauspieler verbrachte Herr Lloyd sein Leben im Theater und in der Musik, sagte seine Schwester Laurel Lloyd.

In Vermont war er Teil der Kindertheatergruppe ihrer Mutter, den Green Mountain Trolls, und später Mitglied des Weston Playhouse, wo er noch 2017 auf der Bühne stand.

Mr. Lloyds Schwester sagte, der Schauspieler habe einen angeborenen Sinn für Humor, den er im Laufe der Zeit verfeinert habe. Seine ausdruckslose Komödie und seine Pratfalls seien das Handwerk von Mr. Lloyd, sagte seine Frau Vanessa Villalovos, aber der Mann, den sie kannte, war nur eine zarte, aufrichtige Seele.

Am Samstag lobte sie das Aussehen ihres Mannes: Wenn er Haare hätte, sagte sie, würde er mit einigen der schönsten Schauspieler Hollywoods konkurrieren.

Herr Lloyd war auch Musiker. Er hat gesungen die Leerzeichen , eine A-cappella-Gruppe, die mehrere Auftritte bei Scrubs als die Wertlose Peons . Er spielte auch Bassgitarre in den Butties, einer Beatles-Tribute-Band.

Außer seiner Frau und seiner Schwester Laurel hinterlässt Mr. Lloyd seinen Sohn Weston; seine Stiefmutter Barbara Lloyd; seine Schwestern Robin Lloyd und Sandy Yaple; und sein Onkel, der Schauspieler Christopher Lloyd.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt