Star Trek: Lower Decks Staffel 2, Folge 9 Veröffentlichungsdatum und Spoiler

Die achte Episode von 'Star Trek: Lower Decks' Staffel 2 ist ein unterhaltsamer und nostalgischer Rückblick auf die jahrzehntelange Geschichte des Franchise durch eine fesselnde Erzählung. In der Folge unterzieht sich die Besatzung der USS Cerritos einer externen Untersuchung, die ihre Zukunft bestimmt. Die Herausforderungen, die viele klassische Momente aus der Vergangenheit des Science-Fiction-Franchise nachbilden, sorgen dafür, dass die Schiffsbesatzung trotz ihres Scheiterns bei den meisten Aufgaben zusammenhält. Sie können mehr über die Ereignisse der Episode in der Zusammenfassung lesen. Schauen wir uns an, was die unteren Decker in Staffel 2, Folge 9 erwartet!

Star Trek: Lower Decks Staffel 2, Folge 9 Erscheinungsdatum

Staffel 2, Folge 9 von „Star Trek: Lower Decks“ startet am 7. Oktober 2021 , bei 3 Uhr ET auf Paramount+. Die Episode ist die vorletzte der zweiten Staffel. Neue Folgen mit einer Laufzeit von jeweils rund 25 Minuten kommen donnerstags auf dem Streaming-Dienst an.

Wo kann man Star Trek: Lower Decks Staffel 2, Folge 9 online sehen?

Um 'Star Trek: Lower Decks' Staffel 2, Folge 9, zu sehen, gehen Sie zu Übergeordnet+ . Die neue Episode steht Abonnenten ab dem oben angegebenen Datum und der oben angegebenen Uhrzeit zur Verfügung. Sie können sich auch entscheiden, die neueste Folge auf Amazon Prime Video indem Sie Paramount+ zu Ihrem Abonnement hinzufügen.



Star Trek: Lower Decks Staffel 2 Folge 9 Spoiler

In Episode 9 der zweiten Staffel von „Star Trek: Lower Decks“ wird Boimler erneut einen neuen Plan schmieden, um schnell befördert zu werden und in der Schiffshierarchie höher aufzusteigen. Er wird versuchen, sich mit Commander Ransom anzufreunden und könnte am Ende lügen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Natürlich wird dies Boimler nur noch mehr Probleme bereiten, der möglicherweise vorgibt, jemand zu sein, der er nicht ist. Also muss er sich entscheiden, ob er die Scharade fortsetzt oder seinem neuen Freund gegenüber sauber macht.

Star Trek: Lower Decks Staffel 2 Folge 8 Zusammenfassung

Episode 8 der zweiten Staffel von 'Star Trek: Lower Decks' trägt den Titel 'I, Excretus'. Sie folgt der Crew der USS Cerritos, die sich einer externen Bewertung stellt. Mariner ist besonders verärgert darüber, wie die leitenden Offiziere mit den Junioren umgehen. Daher ist sie begeistert, wenn die Evaluationsbeauftragten verraten, dass die Senioren und Junioren durch Simulation die Rollen tauschen und öffentlich benotet werden.

Mariner durchläuft eine Reihe von Herausforderungen, bei denen jeder von ihnen scheitert, während Tendi und Rutherford auch ihre jeweiligen Herausforderungen nicht bestehen. Boimler hat jedoch einen gewissen Erfolg, als er seine Mission erfüllt, aus einem Borg-Würfel zu fliehen. Während Mariner, Tendi und Rutherford sich über ihre Misserfolge quälen, wiederholt Boimler die Herausforderung erneut, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Auf der anderen Seite scheitern die leitenden Offiziere überraschenderweise auch daran, die Hilfsjobs ihrer Junioren zu erledigen, während das Schiff belagert wird. In der letzten Herausforderung müssen die Junioren und Senioren zusammenarbeiten, um ein Raumschiff zu stehlen und Spock von einem fernen Planeten zu retten. Captain Freeman und Mariner geraten jedoch in einen Streit, der zum Absturz des Schiffes führt, bevor sie abheben können. Es stellt sich heraus, dass der Prüfer absichtlich versucht hat, die Besatzung im Stich zu lassen. Am Ende arbeitet die Belegschaft zusammen, erspart sich eine Neuzuweisung und wächst dadurch enger zusammen.

Weiterlesen: Ist Star Trek: Lower Decks von Rick und Mortys Schöpfer gemacht?

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt