Verräter Staffel 2: Premiere Datum, Besetzung, Handlung, Zusammenfassung, Update

Verräter ist ein Britische Show das wird weiter ausgestrahlt Kanal 4 in Großbritannien und weiter Netflix in den USA. Das Thriller-Drama ist die Idee der Schöpferin und Schriftstellerin Bash Doran - eine mehrfache Preisträgerin, die hauptsächlich für ihre Meisterwerke wie Masters of Sex und Boardwalk Empire bekannt ist. Die Serie besteht aus den Regisseuren Dearbhla Walsh und Alex Winckler sowie den ausführenden Produzenten Rory Aitken, Eleanor Moran, Emma Willis und Tim Carter. 42 und Warner Bros 'Twenty Twenty Television produzieren die Show und Josh Varney und Ben Pugh fungieren als Co-Executive-Produzenten.

Verräter Besetzung: Wer ist drin?

Emma Appleton spielt die Rolle der Protagonistin, einer britischen Zivilbeamtin namens Feef Symonds. Die junge englische Model-Schauspielerin landete ihre erste On-Screen-Rolle als Pixie in Dreamlands, einem 2016 veröffentlichten Kurzfilm. Danach hat sie in mehreren Shows wie Grantchester, Das Ende der Welt und Klicken Sie auf.

Matt Lauria ist der amerikanische Liebhaber von Symonds, Peter. Der US-amerikanische Musiker mit Schauspieler debütierte 2007 in 30 Rock und ist bekannt für seine Darstellungen von Luke Cafferty bei Friday Night Lights, Ryan York bei Parenthood und Ryan Wheeler bei Kingdom.



Weitere Darsteller sind die erfahrene Schauspielerin Keely Hawes und der Schauspieler Luke Treadaway. Hawes ist offensichtlich kein Unbekannter in der Welt der Unterhaltung mit mehreren beliebten Hauptrollen in Upstairs, Downstairs, The Casual Vacancy, The Missing und The Durrells. Weitere bemerkenswerte Auftritte sind sie als DI Lindsey Denton in Line of Duty und Innenministerin Julia Montague in Leibwächter . Treadaway hingegen ist bekannt für seine Auftritte in Filmen wie A Street Cat Named Bob und Fortitude.

Verräter-Handlung: Worum geht es?

Verräter, früher Jerusalem genannt, spielt 1945 in London, als Großbritannien gerade aus den Folgen des Zweiten Weltkriegs hervorgeht und Schwierigkeiten hat, sich an die neue Weltordnung anzupassen. Die zentrale Handlung dieser Serie folgt dem jungen, rätselhaften britischen Beamten Feef Symonds, einem mutigen, entschlossenen, ehrgeizigen und starken 20-Jährigen. Wenn die Labour Party von Clement Attlee nach dem Sieg über Winston Churchill zum Sieg kommt, geloben die Amerikaner, sicherzustellen, dass die boomende sozialistische Ideologie Englands von den Sowjets nicht zu ihrem Vorteil genutzt wird. Um diesen Ehrgeiz zu erfüllen, setzen sie die Dienste des schurkischen amerikanischen Spions Peter (Lauria) ein, der auch Symonds Liebhaber ist.

Symonds hingegen, obwohl ziemlich talentiert, wird von ihrer Familie nicht geschätzt. Daher wird sie von ihrem ermutigenden Partner leicht dazu verführt, ihr eigenes Land auszuspionieren. Sie hat die Aufgabe, einen russischen Agenten aufzudecken, der angeblich in der britischen Regierung arbeitet. Die Handlungen von Symonds werden jedoch für Priscilla (Hawes) - ihren unmittelbaren Chef und leitenden Angestellten - etwas misstrauisch, der der Ansicht ist, dass der neue Rekrut möglicherweise nicht das ist, was sie zu sein scheint. Symonds kämpft zwischen dem, woran sie tatsächlich glaubt und dem, was sie erreichen kann, und muss lernen, wie sie ihre eigenen Entscheidungen beherrscht. Sie muss auch ihre Kunst, nach ihren eigenen Regeln zu spielen, verfeinern und verstehen, was zu tun ist, wenn Wissen Macht ist und niemand das ist, wofür sie sich darstellen.

Als Symonds diese gefährliche Rolle als Doppelagentin für ihr eigenes Land übernimmt, begeht sie, obwohl sie es unabsichtlich tut, den größten Verrat. Wenn sie erwischt wird, gibt es keine Vergebung oder Entschuldigung. Das Spiel ist gefährlich und die Serie befasst sich eingehender mit den Ereignissen, die auftauchen, wenn sie sich auf den Weg zu ihrer Mission macht. Kann sie überleben? Oder gibt es mehr als das, was dem Auge erscheint?

Mit den Worten von Eleanor Moran, Tim Carter und Rory Aitken: „Dieser angespannte und emotional aufgeladene Spionagethriller wird die Realitäten der überraschend gequälten Beziehung zwischen Großbritannien und Amerika darstellen, die die Jahrzehnte widerspiegelt und in dieser Zeit stärker als je zuvor nachhallt von Trump und Brexit. '

Verräter Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die erste Staffel von Traitors wurde am 17. Februar 2019 auf Channel 4 in Großbritannien und Irland uraufgeführt. Alle Folgen dieses epischen Spionagedramas landeten am 29. März 2019 für seine internationalen Abonnenten auf Netflix. Jede Episode hat eine ungefähre Laufzeit von 60 Minuten. Obwohl die Macher versichert haben, dass Verräter nicht auf einer wahren Begebenheit beruhen, stimmt die Show mit einigen ihrer Fakten überein - wie der amerikanischen Bombardierung Japans, dem Sieg der Labour Party gegen Premierminister Winston Churchill, der Debatte im Parlament über Geld aus den USA, dem Kalten Krieg und dem angloamerikanischen Darlehen nehmen. Als actionreiches Spionagedrama erregte die Show die Aufmerksamkeit von klassischer Spion und Periodenserie “ Fans.

Für die nächste Saison haben wir weder von Channel 4 noch von Netflix eine offizielle Ankündigung. Angesichts des Erfolgs der Show erwarten wir jedoch, dass sie für eine zweite Staffel verlängert wird. In diesem Fall kann Traitors Season 2 irgendwann im Februar 2020 veröffentlicht werden.

Verräter Trailer:

Sie können den offiziellen Trailer zur ersten Staffel von Traitors auf Netflix sehen. Hör zu Hier und erhalten Sie einen Einblick in das, was die Show ihren Zuschauern zu bieten hat.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt