The Walking Dead Staffel 11 Folge 15 Zusammenfassung und Ende erklärt

Bildkredit: Jace Downs/AMC

Die fünfzehnte Folge von AMCs postapokalyptischer Serie „The Walking Dead“ Staffel 11 folgt den Folgen von Toby Carlsons Tod und die Flucht von Negan, Annie und ihrer Gruppe . Lance kommt mit Soldaten am Gebäude der religiösen Gruppe an, um die missliche Lage zu untersuchen. Er beginnt Aaron und Gabriel zu verdächtigen, da er der Erklärung des Duos bezüglich Carlsons Tod nicht glaubt.

Zurück im Commonwealth sucht Eugene die Hilfe von Max, um das Geheimnis hinter dem zu lüften zweideutige Namensliste, die Connie erhalten hat . Die Episode endet mit einem faszinierenden Cliffhanger, als Lance einen Plan entwickelt, um die Bedrohungen zu bekämpfen, denen er ausgesetzt ist. Lassen Sie uns in diesem Sinne die diesbezüglichen Unklarheiten erläutern! SPOILER VORAUS.

The Walking Dead Staffel 11 Folge 15 Zusammenfassung

Die fünfzehnte Folge der elften Staffel mit dem Titel „Trust“ beginnt damit, dass Lance seine Zweifel an Aarons und Gabriels Erklärung äußert, dass die religiöse Gruppe entkommen ist, nachdem sie Carlson und die Soldaten getötet hat. Lance glaubt, dass die Gruppe Aaron und Gabriel keinen Schaden zugefügt hat, weil sie die beiden Männer kannten. Sein Verdacht führt ihn zu Maggie’s Hilltop. Daryl bittet Maggie, ihm zu vertrauen und die Tür von Hilltop zu öffnen, nachdem er Lance das Versprechen abgenommen hat, dass niemand bei der Suche nach der Gruppe und den gestohlenen Waffen verletzt wird.



Bildkredit: Jace Downs/AMC

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0915_0282-RT-1-e1648887905837.jpg?w=300' data-large-file='https:/ /thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0915_0282-RT-1-e1648887905837.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-534144' src='https://thecinemaholic. com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0915_0282-RT-1-e1648887905837.jpg' alt='' >

Bildkredit: Jace Downs/AMC

Lance trifft auf Hershel und ersterer setzt eine Kappe auf, die er in dem verlassenen Gebäude gefunden hat; es passt perfekt zu Maggies Sohn und bestätigt seinen Verdacht. Als Maggie droht, Lance zu töten, weil sie denkt, dass letzterer ihrem Sohn schaden würde, ziehen sich Lance und seine Soldaten zurück. Unterdessen beginnen Mercer und Princess eine lockere Beziehung.

Eugene und Rosita sprechen mit Connie über die Gruppe von Menschen, die starben, als sie versuchten, das Geld für Sebastian aus dem verlassenen Haus zu holen. Connie teilt die Namensliste, die sie hat, mit ihnen, die erkennen, dass in der Gemeinde, in der sie leben, viel verborgen ist. Eugene trifft Max und informiert sie darüber. Sie spricht mit Mercer darüber, sich gegen Pamela zu stellen, kann ihren Bruder aber nicht überzeugen.

Ezekiel, während er seine Genesung nach der Operation fortsetzt , trifft Tomi und bittet ihn, bei einem Freund außerhalb des Krankenhauses eine Blinddarmoperation durchzuführen. Sie stehlen chirurgisches Material, um die Operation durchzuführen, werden aber von den Commonwealth-Soldaten festgenommen. Carol nutzt ihren Einfluss, um sie freizulassen. Tomi führt die Operation durch und rettet Ezekiels Freund. Mercer spricht mit Princess über die emotionalen Schmerzen, unter denen er leidet, nachdem er Sebastians zwei Soldaten getötet hat. Princess verspricht ihm, einen Weg zu finden, den Schmerz zu verarbeiten.

The Walking Dead Staffel 11 Folge 15 Ende: Welchen Job bietet Lance Leah an?

Nachdem Lance Hilltop verlassen hat, weist er die Soldaten an, Lager in den Wäldern zu errichten, um nach der religiösen Gruppe und den gestohlenen Waffen zu suchen. Während die Soldaten ihre Suche fortsetzen, versteckt sich Leah und schießt auf sie. Lance bittet Leah, die Schießerei zu stoppen und bietet ihr einen Job an. Höchstwahrscheinlich wird Lance Leah damit beauftragen, Maggie zu töten oder zu fangen und die Kontrolle über Hilltop zu übernehmen, als Gegenleistung für die gestohlenen Waffen und zusätzliche Ressourcen. Für Lance sind Maggie und ihre Leute in der Lage, eine ganze Truppe der bewaffneten Commonwealth-Armee und Carlson zu töten. Daher sieht der stellvertretende Gouverneur des Commonwealth sie als eine Opposition, die bedrohlich sein kann seine Ambitionen und Autorität .

Bildkredit: Jace Downs/AMC

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0924_0360-RT-1-e1648889307217.jpg?w=300' data-large-file='https:/ /thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0924_0360-RT-1-e1648889307217.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-534150' src='https://thecinemaholic. com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0924_0360-RT-1-e1648889307217.jpg' alt='' >

Bildkredit: Jace Downs/AMC

Carlsons Tod lehrt Lance, dass die religiöse Gruppe nicht völlig machtlos ist. Da sie sich mit Maggie zusammentun, wird sein Bestreben, Hilltop und Oceanside zu entführen, möglicherweise nicht verwirklicht. Als Lance sich der Realität vor ihm stellt, muss er erkannt haben, dass er Maggie als Bedrohung eliminieren muss, indem er sie entweder tötet oder ihre Macht einschränkt. Lance könnte Leah als die perfekte Waffe gegen Maggie betrachten. Da Leah stark und effizient genug ist, um seinen Konvoi anzugreifen, seine Soldaten zu töten und seine Waffen zu stehlen, könnte Lance feststellen, dass sie in der Lage ist, Maggie und ihre Gemeinschaft zu zerstören.

Soweit es Leah betrifft, könnte Lances Jobangebot ihr den Weg ebnen, sich an Maggie für die Vernichtung der Reaper zu rächen. Seit ihre Rückkehr aus dem Versteck und der Diebstahl der Waffen darauf hindeutet, dass Leah sich auf einen Kampf gegen die Menschen vorbereitet, die ihr Schaden zugefügt haben, könnte Lance in Leah eine perfekte Komplizin finden, um einen Krieg gegen Maggie und ihre Verbündeten zu führen. Lance könnte Leah sogar in seiner geheimen Gruppe willkommen heißen, während seine nicht enthüllten Pläne, möglicherweise die Kontrolle über das Commonwealth und andere nahe gelegene Gemeinden zu erlangen, Gestalt annehmen.

Was muss Max stehlen?

Als Rosita Connie mitteilt, dass Sebastian mehrere Zivilisten für seinen egoistischen Vorteil in den Tod geschickt hat, darunter auch April, glaubt Connie, dass die Liste, die sie hat, mit denselben vermissten oder toten Zivilisten in Verbindung steht. Rosita sagt Connie jedoch, dass die Liste viel mehr Namen enthält als die Anzahl der Personen, die Sebastian geschickt hat. Sie erkennen, dass der Schlüssel zum Mysterium von den Miltons eingesperrt werden muss, um sie daran zu hindern, die Wahrheit aufzudecken.

Bildkredit: Jace Downs/AMC

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0920_0235-RT-1-e1648890735688.jpg?w=300' data-large-file='https:/ /thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0920_0235-RT-1-e1648890735688.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-534161' src='https://thecinemaholic. com/wp-content/uploads/2022/04/TWD_1115_JD_0920_0235-RT-1-e1648890735688.jpg' alt='' >

Bildkredit: Jace Downs/AMC

Er versteht die Notwendigkeit eines Insider-Zugangs und bittet Max um Hilfe. Eugene kann Max anweisen, vertrauliche Dateien zu Missionen oder Aufträgen zu stehlen, an denen jetzt vermisste Personen beteiligt waren. Da Eugene sich über die möglichen Verbindungen zwischen Connies Liste und den von Sebastian entsandten Zivilisten nicht sicher ist, kann er Max bitten, Dokumente über zivile Rekrutierungen zu finden.

Max und Eugen kann sogar die missliche Lage zu verbinden die Anti-Commonwealth-Gruppe . Handelt es sich bei den Namen in der Liste um Personen, die gegen Pamela und die Tyrannei ihres Sohnes gekämpft haben, sind Dokumente über geheime Aufträge zur Auslöschung von Bedrohungen und Widerständen möglich. In gewisser Weise können alle Dokumente, die die Miltons vor ihren Bürgern verstecken wollen, Eugene und anderen helfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen, und Max muss sie möglicherweise stehlen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt