War Alexander Hamilton schwarz oder weiß?

Eines der erfolgreichsten Musicals des 21. Jahrhunderts ist sicherlich „ Hamilton. 'Das Stück wurde für einen Rekord von 16 Tony Awards nominiert und gewann 11 von ihnen. Dann kaufte Disney die exklusiven Rechte an einer Live-Bühnenaufnahme für satte 75 Millionen US-Dollar. Wenn das nichts über den Einfluss und die Popularität von 'Hamilton' aussagt, wird nichts anderes.

Es gibt mehrere Gründe für den Erfolg. Erstens ist es ein meisterhaft gestaltetes Musical, über das jedes Wort intensiv nachgedacht wird. Es verwendet moderne Erzählformen und moderne Musik wie Hip Hop, R & B und sogar Rap, um eine Geschichte zu erzählen, die in der Vergangenheit spielt. Lin-Manuel Miranda Wer die Musik für das Stück geschrieben hat, spielt auch den Titelcharakter darin.

'Hamilton' basiert auf einem biografischen Roman mit dem Titel 'Alexander Hamilton' von Ron Chernow. Während Hamilton einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten war, wird er in den Geschichtsbüchern des Landes nicht viel erwähnt. Dies hat zu Verwirrung hinsichtlich seiner Rasse geführt. Dank nichtkaukasischer Schauspieler, die mehrere Schlüsselfiguren im Stück spielen, haben sich einige Zuschauer gefragt, ob Alexander Hamilton schwarz war.



War Alexander Hamilton schwarz?

Fotokredit: Getty Images

Zunächst muss das Thema der nicht weißen Schauspieler in „Hamilton“ angesprochen werden. In dem Stück werden nichtkaukasische Schauspieler in der Rolle kaukasischer Figuren besetzt. Dies geschieht absichtlich. 'Unsere Besetzung sieht aus wie Amerika jetzt aussieht, und das ist sicherlich beabsichtigt. Auf diese Weise können Sie in die Geschichte hineingezogen werden und das kulturelle Gepäck, das Sie über die Gründerväter haben, an der Tür lassen “, sagte Miranda New York Times. Diese kreative Wahl ist auch eine Form der Subversion rassendiskriminierender Repräsentationspraktiken wie Blackface.

Die Figur von Alexander Hamilton wird von Lin-Manuel Miranda gespielt, der spanischer und puertoricanischer Herkunft ist. Dies und die Besetzung anderer Charaktere müssen zusammen dazu geführt haben, dass sich die Leute über Alexander Hamiltons Rasse wunderten. Außerdem wird Hamilton im Musical als leidenschaftlich gegen die Sklaverei dargestellt.

Nun, Alexander Hamilton war nicht schwarz. Nach historischen Aufzeichnungen war er Kaukasier. Es gibt auch einige Spekulationen, dass Alexander Hamiltons Mutter gemischter Abstammung gewesen sein könnte, was Alexander Hamilton 1/8 (oder einen geringeren Bruchteil, für wen auch immer diese Zahl zählt) schwarz macht. Diese Spekulationen haben sich jedoch als unbegründet erwiesen. In den Steuerunterlagen wurde die Rasse von Alexander Hamiltons Mutter als weiß aufgeführt. Der Vater von Alexander Hamilton, James Hamilton, war schottischer Abstammung. Diese Tatsache ist weitgehend unbestritten.

Kurz gesagt, Alexander Hamiltons Rennen war nach historischen Aufzeichnungen kaukasisch. Es ist auch unwahrscheinlich, dass seine Mutter gemischter Abstammung war.