Der Weg des Hausmanns Staffel 2, Folge 1: Erscheinungsdatum und Spoiler

„Der Weg des Hausmanns“ oder „Gokushufudou“ ist eine romantische ONA-Serie, die Tatsu folgt, einem der am meisten gefürchteten Gangster seiner Zeit, der beschließt, Yakuza aufzugeben und ein bescheidener Hausmann zu werden. Mit seiner Karrierefrau Miku will er nun ein normales Leben führen. Aber als seine Vergangenheit seine aktuellen Entscheidungen weiterhin beeinträchtigt, findet sich der Protagonist in urkomischen Umständen wieder und sein Engagement wird auf die Probe gestellt. Die erste Staffel oder der erste Teil der Serie wurde am 8. April 2021 uraufgeführt. Wenn der zweite Teil kurz vor der Veröffentlichung steht, werfen wir einen Blick auf alles, was wir über die erste Episode wissen.

Der Weg des Hausmanns Staffel 2 Episode 1 Erscheinungsdatum

'Der Weg des Hausmanns' Staffel 2, Folge 1 soll auf Netflix Premiere haben 7. Oktober 2021 . J.C.Staff („One-Punch Man 2“) arbeitete mit Netflix zusammen, um die Serie zu entwickeln, wobei Chiaki Kon das Regieteam leitete und Susumu Yamakawa das Autorenteam leitete. Uchikubi Gokumon Doukoukai hat den Titelsong Chef no Michi (The Way of the Chef) sowie den abschließenden Titelsong Gokushufukaidō (The Highway of the Househusband) für Staffel 2 gesungen.

Wo kann man The Way of the Househusband Staffel 2 online sehen?

Staffel 2 von „The Way of the Househusband“ ist zum Streamen auf Netflix verfügbar. Leute mit einem Abonnement können loslegen Hier um die neuesten Folgen der ONA-Serie zu sehen.



Der Weg des Hausmanns Staffel 2 Folge 1 Spoiler

In Staffel 1, Folge 5, nimmt Tatsu einen Teilzeitjob in einem Café an, da er Geld braucht. An seinem ersten Tag dort trifft er auf Mitglieder der Yakuza. Obwohl die Situation irgendwann zu eskalieren droht, meistert der Protagonist alles genial. Später sammelt er Geld ein, nachdem er seine Schicht beendet hat und denkt darüber nach, etwas für Miku zu kaufen.

Aber als er in den Supermarkt geht, ist Tatsu schockiert, als er Torii Hibari sieht, den Anführer der Torii-Gruppe, die dort arbeitet. Sie erklärt, dass sie die Gruppe schließen mussten, nachdem ihr Mann letztes Jahr unerwartet verstorben war. Der Protagonist erzählt ihr auch, wie er von einem ehemaligen Yakuza-Mitglied zu einem Hausmann wurde.

Zurück in seinem Haus trifft Miku Masa und sie planen eine Überraschungs-Geburtstagsparty für Tatsu. Leider scheitern all ihre Pläne, da sie die Dekoration und das Essen durcheinander bringen. Als Tatsu ankommt und die Enttäuschung in ihren Gesichtern sieht, nimmt er es auf sich, einen leckeren Kuchen zu kochen und das ganze Haus aufzuräumen.

In Staffel 2, Episode 1, ist Tatsu möglicherweise schockiert, als er Rauch aus Bobs Haus aufsteigen sieht. Wenn er ihm jedoch zu Hilfe eilt, stellt er möglicherweise fest, dass sein Nachbar gerade grillt, und der Protagonist hat möglicherweise eine tolle Zeit mit ihm. Das ehemalige yakuza-Mitglied darf auch mit Miku zum Bremer Hof picknicken.