Wenn das Herz ruft, Staffel 9, Folge 8, Zusammenfassung und Ende, erklärt

Bildnachweis: David Dolsen/Crown Media

Staffel 9, Folge 8 der Drama-TV-Serie „When Calls the Heart“ trägt den Titel „Hope Valley Days Part 2“ und zeigt, wie die Stadtbewohner ihre festlichen Feierlichkeiten vor den Feiertagen fortsetzen. Ihre Stimmung wird jedoch etwas gedämpft, wenn Mit Sous angeblichem Ehemann Geoffrey weigert sich, sie in Ruhe zu lassen und lässt sie sogar von Nathan verhaften. Während sie überlegt, wie sie aus dem Schlamassel herauskommen soll, verschlechtert sich Bills Gesundheitszustand und die Canfields übernehmen das Café.

Lees und Michaels Freundschaft wird durch eine Meinungsverschiedenheit angespannt, während Lucas vortritt, um Elizabeth bei einer neuen Aufgabe zu helfen, die sie übernimmt. Sind Sie neugierig, mehr über diese Vorfälle zu erfahren und darüber, was das Ende von „When Calls the Heart“, Staffel 9, Folge 8, für die Bewohner von Hope Valley bereithält? Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung gleich loslegen! SPOILER VORAUS.

Wenn das Herz ruft, Staffel 9, Folge 8, Zusammenfassung

Die Folge beginnt mit die Bewohner des Hope Valley Eintritt in die zweite Woche der Feierlichkeiten zu den Hope Valley Days. Michaels Bemühungen, alle in schwierigen Zeiten aufzuheitern, sind erfolgreich und bringen ihm als Bürgermeister neu gewonnenen Respekt ein. Als Geoffrey versucht, Mei Sou zu belästigen, hält Nathan ihn auf und warnt ihn, sich von ihr fernzuhalten. Trotzdem ist er immer noch sauer auf sie, weil sie die Wahrheit verheimlicht hat, und beschließt, auf Elizabeths Rat hin mit ihr zu sprechen.



Bildnachweis: David Dolsen/Crown Media

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/lucas-.v1.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic. com/wp-content/uploads/2022/04/lucas-.v1.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-541769' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/ uploads/2022/04/lucas-.v1.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: David Dolsen/Crown Media

Später akzeptiert Bill Minnie und Joseph glücklich als seine neuen Partner im Café, aber plötzlich verschlechtert sich seine Gesundheit und er hustet Blut. Besorgt besucht er Faith erneut, die ihn schimpft, weil er ihren Rat nicht befolgt und eine Röntgenaufnahme gemacht hat. Außerdem enthüllt er, dass er sich bei seiner vorherigen Auseinandersetzung mit Geoffrey möglicherweise eine Rippe gebrochen hat, was seinen Zustand weiter verkompliziert. Daher behalten Faith und Molly ihn unter strenger Beobachtung, bis sie eine vorübergehende Lösung für ihn finden können.

Unterdessen kommt eine Lehrerin namens Mary Albers aus einer nahe gelegenen Stadt auf der Suche nach Lernmaterial für ältere Schüler an. Lucas bringt sie mit Elizabeth in Kontakt, die gerne beschließt, ihr zu helfen, indem sie Bücher in benachbarte Städte liefert, wie sie es zuvor geplant hatte. Sie bezieht sich auch auf Marys Situation als neue Lehrerin in eine unterversorgte Grenzstadt und lobt ihre Initiative. Während Elizabeth sich um ihre Gäste kümmert, sammelt Lucas viel Bewunderung von ihren Schülern, da er die Klasse in ihrer Abwesenheit unterrichtet. An anderer Stelle schenkt Rosemary Lee eine Schreibmaschine, aber er hat Mühe zu lernen, wie man sie benutzt.

Glücklicherweise schafft es Faith, einen Hustensaft für Bill zu besorgen und rät ihm streng, die vorgeschriebene Dosis einzunehmen und zur erneuten Untersuchung wiederzukommen. Obwohl sie Nathan sagt, er solle ihn im Auge behalten, nimmt Bill am Ende mehr als nötig zu sich und wird betrunken. Dies führt dazu, dass Nathan auf komische Weise versucht, sich um ihn zu kümmern, während er auf der Polizeiwache arbeitet. Später können Elizabeth und Minnie Annas Mutter davon überzeugen, sie in Hope Valley bleiben und im Café arbeiten zu lassen. Nicht nur das, die Canfields bieten ihr an, sie als Mieterin in den Räumen über dem Café zu behalten.

Danach versammeln sich alle zu einer herzerwärmenden Sonntagsmesse in der Kirche, gefolgt von einem Weihnachtsbaum, der plötzlich aus heiterem Himmel auf dem Stadtplatz landet. Während die Stadtbewohner sich darauf freuen, es zu sehen, fragen sie sich, wer es dorthin gebracht hat. Schließlich stellt sich heraus, dass Bill es dort platziert hat, um die Stimmung aller aufzuhellen und als Teil seiner Pflicht für die Hope Valley Days einen Aprilscherz zu spielen. Bei Elizabeths Thanksgiving-Dinner im Saloon bieten die Coulters an, die Fotos aller mit ihrer neuen Kamera anzuklicken, und die Bewohner von Hope Valley bereiten sich auf alle neuen Herausforderungen vor, die auf sie zukommen.

When Calls the Heart Staffel 9 Folge 8 Ende: Wird Mei Sou verurteilt?

Auf Elizabeths Drängen hin nähert sich Nathan Mei Sou, um ein persönliches Gespräch zu führen. Sie entschuldigt sich dafür, dass sie die Wahrheit verschwiegen hat, und gibt etwas über ihre und Geoffreys Vergangenheit preis. Laut Mei Sou machte sie während ihrer Medizinstudienzeit eine Lehre in seiner Apotheke, und schließlich bot er ihr nach dem Abschluss eine Stelle an. Aber bald wurde klar, dass er Gefühle für sie hatte, die sie nicht erwiderte. Trotz ihrer Weigerung beharrte Geoffrey darauf und erzählte allen, dass er ihr einen Antrag gemacht hatte.

Eine besorgte Mei Sou wollte unbedingt Chicago verlassen, also fälschte Geoffrey ihre Unterschrift auf einer Heiratsurkunde, um sie an sich zu binden. Aber als sie Neds Brief fand, sah sie darin eine Gelegenheit zur Flucht und begann mit ihm als Geoffrey zu korrespondieren. Nachdem die Yosts ihre Anstellung bestätigt hatten, rannte Mei Sou heimlich davon und kam nach Hope Valley, während Geoffrey in Chicago Anklage wegen Diebstahls, Fälschung und Verlassens des Ehepartners gegen sie erstattete. Nachdem Faith ihm geschrieben hatte, erriet er Mei Sous Aufenthaltsort und kam in die Stadt, um nach ihr zu suchen.

In der Gegenwart zwingt Geoffrey Nathan, Mei Sou zu verhaften, indem er droht, ihn suspendieren zu lassen. Letzterer nimmt sie widerwillig in Gewahrsam, schickt aber ein Telegramm an seine Quellen, um Geoffreys Hintergrund weiter zu untersuchen. Nathan versucht sein Bestes, um Mei Sou vor einer Verurteilung zu bewahren, erhält aber unglücklicherweise einen Anruf von den höheren Behörden in Chicago, um ihren Transport dorthin zu arrangieren.

Gerade als sie alle Hoffnung aufgeben will, findet er Informationen, die alles verändern. Laut einem Dokument, das Nathan erhält, ist Geoffrey bereits mit einer anderen Frau verheiratet und hat sie verlassen. Dies macht seine Behauptung, Mei Sous Ehemann zu sein, zunichte und daher werden alle Anklagen gegen sie fallen gelassen. Unabhängig davon fleht er sie an, ihn nicht zu verlassen, aber sie sagt ihm nachdrücklich, dass er gehen soll und dankt Nathan für all seine Hilfe und sein Vertrauen in sie.

Versöhnen sich Lee und Michael?

Michael ist sehr aufgebracht, als Lee zwei beleidigende Leitartikel über ihn in der Valley Voice schreibt und veröffentlicht. Die Artikel stellen seine Glaubwürdigkeit als Bürgermeister in Frage und kritisieren jeden Schritt, den er seit seiner Wahl unternommen hat. Verärgert darüber, dass sein eigener Freund so verletzende Meinungen über ihn geschrieben hat, sagt er Lee unverblümt, dass er an ihrer Freundschaft zweifelt. Zunächst steht Lee zu dem, was er geschrieben hat, und stellt Michaels Potenzial in Frage, aber Rosemary macht ihm immer wieder klar, dass seine Enttäuschung über die Wahlniederlage sein journalistisches Urteilsvermögen trübt.

Darüber hinaus ändert sich Lees Meinung, als er sieht, dass Michaels Hope Valley Days-Initiative Früchte trägt und Freude in der Stadt verbreitet. Als Lee erkennt, dass er möglicherweise zu extrem gehandelt hat, versucht er sich bei Michael zu entschuldigen, scheitert jedoch bei seinen Versuchen, ihn von seiner Reue zu überzeugen. Daher beschließt er, noch einen Schritt weiter zu gehen und schreibt einen neuen Leitartikel, in dem er die kluge Geste des neuen Bürgermeisters lobt und ihm eine unparteiische Chance gibt, Hope Valley zu regieren. Michael ist gerührt, als er den Artikel liest, und verzeiht Lee bereitwillig. Die beiden Freunde versöhnen sich glücklich beim Thanksgiving-Dinner.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt