Wo ist Aaron Hess heute?

'48 Stunden' zeigt den Fall von Danroy 'DJ' Henry, der bei einer Schießerei der Polizei ums Leben kam, was weithin wegen seiner rassistischen Motivation bestritten wurde. Obwohl es als solches nicht formell gelöst wurde, gab es eine Untersuchung der Art seines Todes, und der frühere Pleasantville-Offizier Aaron Hess wurde eingehend untersucht.

Wer ist Aaron Hess?

Aaron Hess ist ein ehemaliger Polizist aus Pleasantville, der am 17. Oktober 2010 auf Danroy „DJ“ Henry geschossen hat. Zu dieser Zeit war er verheiratet und freute sich auf die Geburt seiner Zwillinge. Die Polizei berichtete, dass sie DJ gebeten hatten, sein Fahrzeug zu bewegen, das auf der Feuerwehrspur vor der Bar geparkt war, in der sie gewesen waren. Dann raste er angeblich mit dem Auto auf Hess zu, der auf die Motorhaube des Fahrzeugs gefahren und dann direkt ins Auto geschossen wurde. DJ, der fuhr, nahm die Kugel, die später zu seinem Tod führte. Wie von seinen Freunden angegeben, wurde er am Boden gelassen und verblutete.

Auch Aaron Hess erlitt eine Knieverletzung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nach dem Vorfall behauptete Heß, er habe aus Angst um sein Leben auf das Auto geschossen.



Dies war der Beginn eines weithin umstrittenen Falls. Kurz nach dem Vorfall veröffentlichte Polizeichef Louis Alagno eine Erklärung, in der er sagte 'Aus einem unbekannten Grund beschleunigte ein Fahrzeug, das auf einer Feuerwehrspur geparkt war ... in der Nähe von Finnegans Grill, von der Szene. Ein Dorf von Der Offizier von Pleasantville versuchte, dieses Fahrzeug anzuhalten ... dieses Fahrzeug traf diesen Offizier; er wurde auf die Motorhaube geschleudert. “ Im Jahr 2011 wurde eine große Jury einberufen, um zu prüfen, ob Hess eines Verbrechens angeklagt werden sollte, und es wurden keine Anklagen gegen ihn erhoben.

Nach dem Fortbestehen von Henrys 'Anwalt Michael Sussman leitete das US-Justizministerium jedoch eine gesonderte Untersuchung der Angelegenheit ein. Wochen später ernannte ihn Hess 'Gewerkschaft zur Polizei des Jahres, angeblich um das Leiden anzuerkennen, das er durchgemacht hatte. Die Henry's reichten auch eine rechtswidrige Todesklage gegen Aaron Hess und das Dorf Pleasantville ein. Während der Hinterlegung des Todesfalls, Hess sagte „Diese Nacht war speziell eine schlechte Nacht. Ich reagierte nur auf das, was ich dachte, dass ich getötet werden würde. Als das Fahrzeug auf mich zukam, stürzte ich mich nach vorne, als es meine Beine traf. Zu dieser Zeit, als ich auf der Motorhaube saß, drehte der Motor wieder auf und anscheinend schien es mir, als würde er versuchen, vom Fahrzeug geworfen zu werden. Zu dieser Zeit habe ich meine Waffe abgefeuert. “

Im Jahr 2016 beschloss die Familie von DJ, die rechtswidrige Todesklage gegen Aaron Hess und das Dorf Pleasantville beizulegen. Das Dorf zahlte der Familie 6 Millionen Dollar. Brian Sokoloff, Hess 'Anwalt sagte 'Ich möchte, dass mir jemand sagt, welche andere Alternative Aaron Hess auf der Motorhaube eines fahrenden Fahrzeugs hatte, als zu versuchen, sein eigenes Leben zu retten oder die Augen zu schließen und seine Gebete zu sprechen.' Auf jeden Fall kehrte Aaron Hess nach dem Vorfall nicht zur Arbeit zurück. Aufgrund seiner Verletzung hatte er danach bezahlten medizinischen Urlaub und ging angeblich wegen seiner Knieverletzung mit einer Behinderung in den Ruhestand.

Wo ist Aaron Hess jetzt?

Nach seinem LinkedIn Profil Er lebt im Großraum New York City. Basierend auf dem Profil schrieb sich der Ex-Marine nach seiner Pensionierung 2014 am John Jay College of Criminal Justice ein. In dem kurzen Bericht heißt es, dass er einen Bachelor of Science in Polizeistudien und einen Master of Arts in erhalten soll Strafjustiz, bis Herbst 2016. Ob er den Kurs abgeschlossen hat oder nicht, ist nicht bekannt, da das LinkedIn-Profil seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurde. Seine anderen Social-Media-Seiten wurden in den letzten Jahren ebenfalls nicht aktualisiert. (Bildnachweis: CBS News)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt