Wo ist Daniel Hersl jetzt?

„We Own This City“ befasst sich mit der düsteren Geschichte der korrupten Polizisten des Baltimore Police Department (BPD), insbesondere der Mitglieder der berüchtigten Gun Trace Task Force der Stadt. Die Geschichte, die in sechs Episoden erzählt wird, stellt mehrere Mitglieder der Task Force sowie Beamte des Bundesbüros vor, die sie schließlich untersuchen und vor Gericht stellen.

Einer der berüchtigtsten Charaktere der Eröffnungsfolge ist der Polizist Daniel Hersl. Während ihrer Untersuchung der BPD ist Anwältin Nicole Steele verblüfft darüber, wie oft der Name von Officer Hersl fällt, wenn das Thema problematischer Polizeibeamter angesprochen wird. Ereignisse aus dem wirklichen Leben inspirieren einen guten Teil von „We Own This City“ Schauen wir uns also an, ob Daniel Hersl einem echten Cop nachempfunden ist oder nicht.

Basiert Daniel Hersl auf einem echten Cop?

Ja, Daniel Hersl basiert auf einem echten ehemaligen Kriminalbeamten. Hersl war eines von neun Mitgliedern der Polizei von Baltimore, der im März 2017 wegen Verbrechen wie Raub und Erpressung angeklagt wurde. Er war Mitglied der Gun Trace Task Force und wurde angeklagt, nachdem Bundesagenten durch Abhören entdeckt hatten, dass mehrere Strafverfolgungsbeamte tatsächlich waren stehlen von Drogendealern, anstatt sie zu verhaften. Nach eigenen Angaben war Sergeant Wayne Jenkins von der Gun Trace Task Force tatsächlich weiterverkaufen Die Medikamente.



Hersl hatte vor der Untersuchung der Gun Trace Task Force anscheinend den Ruf, ein missbräuchlicher Polizist zu sein. Wie in der Serie dargestellt, hatte er mehrere Beschwerden gegen sich und hatte der Stadt eine beträchtliche Summe gekostet, um diese Beschwerden beizulegen. Einige der Beschwerden gegen ihn enthalten Fälle von Gewalt, und er wurde auch beschuldigt, eine Frau festgenommen zu haben, die Lotterielose für die Kirche verkaufte.

Nach seiner Anklage wurde Hersl verurteilt und verurteilt 2018 zu 18 Jahren Haft. Zu den Anklagen gehörte auch seine Rolle bei den Praktiken der Gun Trace Task Force, Überstunden zu Unrecht zuzuweisen sowie Drogen zu verkaufen und zu stehlen. Im Jahr 2019 schrieb Hersl jedoch eine Reihe von Briefen an eine staatliche Kommission, in denen er behauptete, ein ehrlicher Offizier zu sein, der zu Unrecht verurteilt wurde.

Bildnachweis: WMAR-2 News/YouTube

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/FireShot-Capture-424-Convicted-Baltimore-Gun-Trace-Task-Force-Officer-Proclaims-Innocence- _-www.youtube.com_-e1650742451332.jpg?w=241' data-large-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/FireShot-Capture-424-Convicted-Baltimore -Gun-Trace-Task-Force-Officer-Proclaims-Innocence-_-www.youtube.com_-e1650742451332.jpg?w=601' class='wp-image-543142' src='https://thecinemaholic.com /wp-content/uploads/2022/04/FireShot-Capture-424-Convicted-Baltimore-Gun-Trace-Task-Force-Officer-Proclaims-Innocence-_-www.youtube.com_-e1650742451332.jpg' alt=' ' size='(max-width: 455px) 100vw, 455px' />

Bildnachweis: WMAR-2 News/YouTube

Seinen Einsatz als Polizist begründete er in seinem ersten Schreiben angegeben , Ich hatte auf der Straße den Ruf, ein aggressiver Beamter zu sein, aber das geschah im Lichte der Verteidigung der Stadt, meiner Polizeikollegen und mir selbst vor einem extrem gefährlichen und übermäßig aggressiven illegalen Drogenhandel. Etwa im November 2019 bestätigte ein Bundesberufungsgericht jedoch die Anklage wegen Raub, Erpressung und Verschwörung und bestätigte seine 18-jährige Verurteilung.

Wo ist Daniel Hersl jetzt?

Im Juni 2021 reagiert die Staatsanwaltschaft auf die Unschuldsbehauptungen von Daniel Hersl ergab ein belastendes Interview vom August 2017. Darin sagte der ehemalige Polizeibeamte von Baltimore, er habe sechsmal Geld genommen. Das Interview, das Hersl der Staatsanwaltschaft und dem FBI gegeben hatte, war im Prozess nicht gegen ihn verwendet worden. Derzeit scheint es, dass Daniel Hersl seine 18-jährige Haftstrafe immer noch verbüßt. Laut Aufzeichnungen wird er im United States Medical Center for Federal Prisoners in Springfield, Missouri, festgehalten. Sein Veröffentlichungsdatum liegt derzeit im Jahr 2032.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt