Wo ist Jamie Evans jetzt?

„Jailbirds New Orleans“ ist der neueste Teil einer Franchise, die einen hautnahen und persönlichen Einblick in das Leben hinter Gittern bietet. Während die erste Staffel der Show den weiblichen Insassen folgte, die im Sacramento County Jail, Kalifornien, inhaftiert waren, dreht sich diese Folge um diejenigen im Orleans Justice Center. Es beschreibt jeden Aspekt ihrer Erfahrungen, einschließlich ihrer Verbrechen und des Dramas, das sich aufgrund ihrer Freundschaften, widersprüchlichen Naturen und Toilettengespräche / Freunde entfaltet. Wenn Sie jetzt mehr über den Schwerverbrecher Jamie Evans erfahren möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Wer ist Jamie Evans?

Geboren und aufgewachsen in New Orleans, Louisiana, ist sich Jamie Evans bewusst, dass es in der Stadt gute und schlechte Viertel gibt. Sie stammt aus einer scheinbar gewöhnlichen Familie, was bedeutet, dass für sie alles gut lief, bis sie in den östlichsten flussabwärts gelegenen Teil der Region, The Ninth Ward, umzogen. Zu diesem Zeitpunkt ging nach Jamies eigenen Worten alles zur Hölle. Denn obwohl sie erst Anfang 30 ist, hat Jamie über 15 Jahre – die Hälfte ihres Lebens – wegen verschiedener Vergehen im Gefängnis verbracht. Sie will erfolgreich sein, aber der Weg des leichten Geldes lenkt sie ab.



Jamie steht bei 4'9 und trägt den Spitznamen Shortie. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrer Statur täuschen; Sie ist zäh, sie ist stark und genau wie ihre Fingertattoos verkünden, ist sie ein Schläger. Deshalb fehlt ihr ein Finger. Laut dem Netflix-Original stahl Jamie aus den Häusern der Leute, und während sie bei einer solchen Gelegenheit vor Beamten davonlief, übersprang sie einen Drahtzaun und schnitt sich den Zeigefinger ihrer rechten Hand ab. Aus Angst, erwischt zu werden, ging sie nicht sofort ins Krankenhaus, sodass es aufgrund von Maden und Infektionen amputiert werden musste. Später wurde sie trotzdem festgenommen.

Wo ist Jamie Evans jetzt?

Im Jahr 2020 war Jamie Evans im Orleans Justice Center wegen des kriminellen Besitzes von Diebesgut, vierfachen Einbruchdiebstahls, Diebstahls und eines Haftbefehls wegen Diebstahls angeklagt. Wir können keine zusätzlichen Aufzeichnungen aufdecken; Daher ist unklar, ob sie noch im Gefängnis ist oder nicht. Abgesehen davon sollten wir sogar erwähnen, dass Jamie in der Dokumentation zugab, dass sie an die Straße gewöhnt ist. Wenn es nicht Gefängnis und Verantwortung gäbe, sagte Jamie, dass sie versuchen würde, für den Rest ihres Lebens eine erfolgreiche Schwerverbrecherin zu sein. Ab sofort dauert es jedoch nur wenige Monate, bis sie für jedes Verbrechen, das sie begeht, erwischt wird.

Auf der anderen Seite hat Jamie auch zugegeben, dass sie das Gefängnis mag und sich dort wohl fühlt, weil sie diese Struktur und ihre Menschen seit ihrem 17. Lebensjahr kennt. Für sie ist es ironischerweise eine Familie abseits der Familie. Jamie möchte nicht ins Gefängnis, außer ihr Weg hat schon oft dorthin geführt.