Wo ist Patti Vasquez jetzt?

Bildnachweis: Patti Vasquez für Staatsvertreter/YouTube

Im Dezember 1978 folgte auf die Verhaftung von John Wayne Gacy eine umfassende Hausdurchsuchung. Dies führte schließlich zur Entdeckung mehrerer Leichen junger Männer, die auf seinem Grundstück begraben waren. John hatte in sieben Jahren mindestens 33 Männer getötet. Netflix’Conversations With a Killer: The John Wayne Gacy Tapes befasst sich mit seinen Verbrechen und enthält Interviews mit den Familienmitgliedern der Opfer. Der Halbbruder von Patti Vasquez, Michael Bonnin, war einer der Männer, die John tötete. In der Sendung spricht sie darüber, wie die Familie danach damit umgegangen ist. Wenn Sie also neugierig sind, mehr zu erfahren, erfahren Sie hier, was wir wissen.

Wer ist Patti Vasquez?

Patti war erst vier Jahre alt, als Mike im Juni 1976 plötzlich verschwand. Damals war er erst 17 Jahre alt. Patti lebte mit Mike, ihrem Vater und ihrer Mutter in Norwood Park, Illinois. Da sie damals noch recht jung war, stammte alles, was sie über Mike wusste, von den Bemühungen ihres Vaters, ihn zu finden. Patti erinnerte sich, dass sie mit ihrem Vater zur Polizeiwache gegangen war, um Informationen einzuholen. Für die Familie ergab es keinen Sinn, dass Mike so plötzlich verschwunden war.

Bildnachweis: WGN RADIO VIDEO/YouTube



Mehr als zwei Jahre später erinnerte sich Patti daran, dass ihre Mutter einen Anruf bezüglich einiger Informationen über Mike entgegennahm. John Wayne Gacy war im Dezember 1978 im Zusammenhang mit einem anderen vermissten Teenager festgenommen worden, und die Polizei hatte Mikes Angelschein unter seinen Sachen gefunden. Mike war eines von Johns früheren Opfern und seine Überreste wurden im Kriechkeller seines Hauses gefunden. Bis Januar 1979 wurden die Überreste durch zahnärztliche Unterlagen als seine bestätigt.

Pattis Vater, ein Taxifahrer, hatte es sehr schwer. Sie sagte, es habe ihn zerstört, und er sei zu einem geworden Alkoholiker . Ihr Vater fragte sich oft, ob er ein besserer Vater für Mike hätte sein können. Patti erinnerte sich auch daran, dass er Mikes Mutter angerufen hatte, nachdem er getrunken hatte, um sich zu entschuldigen und zu sagen: Ich bin derjenige, der hätte sterben sollen, nicht Mike. Wenn ich ein besserer Vater gewesen wäre, wenn ich da gewesen wäre.

Wo ist Patti Vasquez jetzt?

Danach hielt Patti die Geschichte über ihren Bruder viele Jahre lang geheim. Sie benutzte weiterhin den Mädchennamen ihrer Mutter öffentlich und machte Karriere im Radio. Patti musste die Geschichte jedoch 2019 an die Öffentlichkeit bringen, als sie sich entschied, für den Sitz des Repräsentantenhauses des 19. Bezirks im Repräsentantenhaus von Illinois zu kandidieren. Laut Gesetz musste Patti sie benutzen Offizieller Name , Patricia Bonnin, laufen.

Heute arbeitet Patti als Moderatorin und ausführende Produzentin ihrer Radiosendung. Abgesehen davon fungiert sie als Verbindungsperson im Gesundheitswesen und als stellvertretende Politikberaterin für den Illinois State Comptroller. In Bezug auf Mike und sein kurzes Leben sagte sie: Es schien nie fair zu sein: Es gibt all diese Bücher über Gacy, aber die Leute kennen die Namen [seiner Opfer] als nur das nächste Opfer. Michaels Geschichte war nicht nur nicht zu Ende, nichts davon wurde erzählt. Weil ich mich entschied, darüber privat zu sein, konnte ich meinen Schmerz nicht teilen.

Patti lebt mit ihrem Mann Steve und ihren beiden Söhnen in Chicago, Illinois. 2014 startete sie With Kind Words. Über dieses Unternehmen bietet Patti Gesundheitsdienstleistern Beratung an. Ihr Ziel war es, die Kommunikation mit Patienten zu verbessern, indem sie mitfühlender und bewusster wurde, und als Teil davon hat sie Unternehmensgespräche geführt. Während ihrer frühen Karriere war Patti auch Stand-up-Comedian.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt