Wo wird physisch gefilmt?

Die Apple TV+ Comedy-Drama-Serie „Physical“ folgt Sheila, wie sie einen ungewöhnlichen und äußerst lukrativen Ausgang für ihre angestaute Frustration findet. In einer Küstenstadt in den 1980er Jahren angesiedelt, finden ihre Protagonisten Schwierigkeiten, ihre Bewegungstage aus den 70er Jahren hinter sich zu lassen und die kapitalistische Ära zu umarmen. Der historische Look der Show ist kompliziert, von der urbanen Vintage-Kulisse bis hin zu den maßgeschneiderten Aerobic-Trikots, die im Mittelpunkt der Gesamtästhetik der Show stehen. Auch die zahlreichen Locations zeichnen sich durch eine ähnliche Authentizität und Liebe zum Detail aus. Schauen wir uns an, wo „Physical“ gedreht wird.

Physische Drehorte

„Physical“ spielt im Kalifornien der 1980er-Jahre, wo die heute mittelalten Teilnehmer der idealistischen Hippie-Bewegung leben. Die Show wird auch in der kalifornischen Küste gedreht, was ihr viel von ihrer sonnigen Surfer-Atmosphäre verleiht. Die Produktion für Staffel 1 war ab November 2020 in vollem Gange und die Dreharbeiten bis März 2021 abgeschlossen. Schauen wir uns die spezifischen Drehorte genauer an, an denen die Show gedreht wird.

Los Angeles County, Kalifornien

„Physical“ spielt im San Diego der 1980er Jahre, wird aber in Los Angeles County, Kalifornien, gedreht. Die Show nutzt zahlreiche Orte am Meer in der Stadt Santa Monica, wo die Protagonistin Sheila mit Surfern spricht und Frauen, die auf der Promenade spazieren gehen, für ihren Aerobic-Kurs wirbt. Der Cabrillo Beach in San Pedro wird anscheinend auch für Dreharbeiten vor Ort genutzt, ebenso wie einige der anderen Küstengebiete der Stadt.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Annie Weisman (@annieweisman) geteilter Beitrag

Auch ein Einkaufszentrum in der Stadt Los Angeles wird ausgiebig für Dreharbeiten genutzt. Es dient als Ersatz für das Einkaufszentrum, das Sheila immer wieder besucht, um zuerst Aerobic-Kurse zu besuchen und dann mit dem Unterrichten zu beginnen. Die Bereiche und Straßen außerhalb des Einkaufszentrums werden auch für Dreharbeiten genutzt, ebenso wie ein Herrenhaus aus der Mitte des Jahrhunderts im Stadtteil Encino in Los Angeles.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Annie Weisman (@annieweisman) geteilter Beitrag

Das komödiantische Drama stützt sich auch auf umfangreiche Studioaufnahmen, insbesondere für viele der Szenen, die in einem Studio selbst spielen, in dem Sheila ihre Übungsbänder aufnimmt. Die riesigen Tonbühnen in den Quixote Studios – North Valley in der Montague Street 12137, Pacoima, in der Stadt Los Angeles, werden für die Dreharbeiten der vielen Studioszenen der Show verwendet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Annie Weisman (@annieweisman) geteilter Beitrag

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt