Wo ist Shawn Grate jetzt?

Investigation Discovery bietet einen detaillierten Blick auf die Menschen, die einige der produktivsten und schrecklichsten begangen haben Morde in dem Land. In 'Evil Lives Here' beschäftigen sie sich mit den Ereignissen und Konsequenzen, die die Kriminellen überhaupt erst dazu gebracht haben. Es werden auch Interviews mit ihren Familienmitgliedern und Angehörigen geführt, um Berichte aus erster Hand zu erhalten. In einer solchen Episode wird der produktive Serienmörder Shawn Grate diskutiert.

Wer ist Shawn Grate?

Shawn Michael Grate wurde am 8. August 1976 geboren und stammt aus Ohio. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er gerade 6 Jahre alt war. In seinen Teenagerjahren wurde er als charmanter Mann beschrieben, aber viele Damen beschrieben ihn später als eifersüchtig, kontrollierend und gewalttätig. Er absolvierte die River Valley High School.

Grate war mit dem Gesetz in Konflikt geraten, beginnend 1994, als er wegen Körperverletzung inhaftiert wurde. 1997 ging er wegen Einbruchs ins Gefängnis und 1999 wurde er wegen Straftaten und ungeordneten Verhaltens für schuldig befunden. Die Welt wird sich jedoch an ihn als verurteilten Serienmörder erinnern. Es war ein Notruf, der zu seiner Verhaftung führte, und die Tragödie seiner Opfer ist auch heute noch schwer zu ertragen.



Beginnen wir ganz am Anfang. Am 10. März 2007 fand die Polizei die Leiche einer unbekannten Frau an der Victoria Road im Nordosten von Marion County. Sie veröffentlichten eine zusammengesetzte Skizze der Dame, konnten sie jedoch nicht identifizieren und bezeichneten sie daher als Jane Doe. Am 6. Februar 2015 wurde Rebekah Leicy in Mansfield als vermisst gemeldet. Im nächsten Monat entdeckte eine Arbeiterin ihren Körper hinter einem Baum, als er die Gasbrunnen auf der Country Road überprüfte. Am 16. August 2016 wurde Elizabeth Griffith in Ashland vermisst. Die Liste wurde fortgesetzt, und Stacey Stanley wurde am 8. September dieses Jahres in der Region als vermisst gemeldet. Sie hatte einen platten Reifen und rief ihren Bruder um 22.47 Uhr an. Dies wäre das letzte Mal, dass jemand von ihr hören würde.

Bildnachweis: cleveland19.com

Eine Woche nach Staceys Verschwinden erhielt die Polizei einen Anruf von einer Frau, die sagte, sie sei entführt worden. Sie konnte diesen Anruf nur tätigen, weil Grate schlief und sie sein Telefon benutzte. Die Bedingungen, unter denen sie als Geisel lebte, waren, gelinde gesagt, schockierend. Sie wurde an ein Bett gefesselt und sexuell angegriffen, und es gab zwei Leichen anderer Opfer, die das Haus mit einem üblen Gestank erfüllten. Die Frau teilte den Polizisten mit, dass sie Grate anderthalb Monate vor der Entführung gekannt habe. Sie gingen in die Nähe ihrer Wohnung, als er sie entführte, und er brach dann in ein verlassenes Haus ein. Es war in der Nähe der East 4th Street und des Covert Court.

An diesem Tag fanden die Polizisten sowohl die Frau als auch Grate lebend und stellten fest, dass die beiden Leichen den zuvor vermissten Stacey Stanley und Elizabeth Griffith gehörten. Nach dieser Entdeckung gestand Grate den Mord an einer anderen vermissten Frau aus Huron County, als sie sich in Polizeigewahrsam befand. Im Jahr 2016 sagte die Polizei, dass Grate möglicherweise mit dem Fall Jane Doe in Verbindung gebracht wurde. Sie wurde später als 23-jährige Dana Nicole Lowrey identifiziert. In wenigen Tagen haben die Behörden auch den Fall Rebekah Leicy wieder eröffnet. Er wurde auch wegen Mordes an seiner ehemaligen Freundin Candice Cunningham angeklagt.

Wo ist Shawn Grate heute?

Nachdem eine 23-seitige Anklage gegen Grate beim Common Pleas Court in Ashland County eingereicht worden war, wurde er unter anderem wegen Entführung, Vergewaltigung und Mordes angeklagt. Er wurde wegen schweren Mordes, Entführung und mehrfacher sexueller Übergriffe angeklagt. Zunächst machte sein Anwalt ein Bekenntnis, nicht unter allen Anklagepunkten schuldig zu sein. Aber als Grate in einem Pressegespräch die Morde gestand, trat sein Anwalt ein Bekenntnis ein, wegen Wahnsinns nicht schuldig zu sein.

Bildnachweis: mansfieldnewsjournal.com

In einem Brief an einen anderen Reporter, Grate angegeben - „Sie waren bereits tot. Nur ihre Körper floppten, wo immer es floppen kann, aber ihre Gedanken waren bereits tot! Der Staat nahm ihre Gedanken. Sobald sie ihre monatlichen Schecks erhalten haben. “ Es wurde auch ein Knebelbefehl erlassen, um ihn daran zu hindern, weiter mit den Medien zu kommunizieren.

Grate wurde wegen Strangulation von Stacey Stanley und Elizabeth Griffith zum Tode verurteilt. Für den Mord an Rebekah Leicy und seiner Ex-Freundin wurde ihm auch ein Leben im Gefängnis ohne Bewährung zugesprochen. Er war bereits in der Todeszelle, als er den Mord an Dana Lowrey gestand, der 2006 stattfand und für den er ein Leben ohne Bewährung plus 16 Jahre erhielt.

Shawn Grate ist in der Chillicothe Correctional Institution und sein Anwaltsteam hat gegen das Todesurteil beim Obersten Gerichtshof von Ohio Berufung eingelegt. Aus diesem Grund wurde sein erster Hinrichtungstermin am 13. September 2018 verschoben. In einem Interview mit Cleveland 19 News gab er bekannt sagte 'Ich habe Angst vor der Todesstrafe. Ich werde hier und in Marion Fälle in Richland haben und es ist Zeit ... Ich würde gerne alleine und nicht vom Staat sterben. Meine Anwälte sagen mir immer wieder, ich soll mit niemandem reden. Ich brauche dich nicht. Ich bin schuldig.' Anschließend bat er die Familien seiner Opfer um Vergebung.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt