Wo wurde Dirty Harry (1971) gedreht?

Unter der Regie von Don Siegel ist „Dirty Harry“ eine Ikone neo-schwarz Action-Thriller-Film der sich um einen psychopathischen Scharfschützen mit dem Codenamen Scorpio (Andy Robinson) dreht, der eine Frau auf einem Swimmingpool auf dem Dach tötet und eine Notiz hinterlässt, in der er 100.000 Dollar fordert, oder er wird noch mehr Menschen töten. Sein Drohbrief wird von Harry Callahan, dem Inspektor der Polizei von San Francisco, gefunden ( Clint Eastwood ), der beauftragt ist, den Verbrecher zu Fall zu bringen.

Zusammen mit seinem neuen Partner Chico Gonzalez (Reni Santoni) macht sich Harry auf die Suche nach Scorpio, bevor er weitere Morde begehen kann. Die aufregende Verfolgungsjagd durch San Francisco zeigt die prominentesten Orte der Stadt. Dank der auffälligen Kulissen und Kinematographie hält der Film das Publikum süchtig. Wenn Sie wissen möchten, wo genau der Film gedreht wurde, stehen wir hinter Ihnen!

Dirty Harry Drehorte

Die Produktion von „Dirty Harry“ fand in Kalifornien statt, hauptsächlich in San Francisco, Marin County und Los Angeles County. Die Hauptdreharbeiten des Films begannen am 20. April 1971 und wurden am 18. Juni 1971 abgeschlossen. Schauen wir uns die Besonderheiten der im Action-Thriller verwendeten Orte genauer an.



San Francisco, Kalifornien

Die Stadt San Francisco in Kalifornien wurde genutzt, um mehrere Szenen in „Dirty Harry“ aufzunehmen. Die Eröffnungssequenz des Films wurde im Gebäude der Bank of America in der 555 California Street gedreht. Die Eröffnungsszene mit einem Poolmord wurde im Holiday Inn Select Downtown Hotel in der Kearny Street 750 in Chinatown gedreht. Das Gasthaus wurde seitdem in das Hilton San Francisco Financial District Hotel umgewandelt. Der Portsmouth Square in Chinatown wurde auch in mehreren Szenen des Films als Kulisse verwendet.

In einer der Szenen steigt Harry aus der K-Straßenbahn und benutzt eine Telefonzelle vor dem Mission Dolores Park, der sich in der Dolores Street und der 19th Street befindet. Im jetzt geschlossenen Fort Mason Tunel in der Nähe des Parks wurde Harrys Überfallszene festgehalten. Der Spirituosenladen Scorpio robs befand sich tatsächlich in 148 The Embarcadero; Der Laden wurde inzwischen abgerissen. Nicht weit entfernt befindet sich das historische Dante Building in der Stockton Street 1606, das im Film verwendet wurde, um die Szenen zu fotografieren, in denen Scorpio nach Opfern sucht.

Der Grandview Park in der 14th Avenue 1705 diente als Drehort für die Szenen, in denen Scorpio einen Schulbus als Geisel nimmt. Seine Beschlagnahme des Fahrzeugs wurde in der 750 Noriega Street aufgenommen. Das San Francisco General Hospital Medical Center in der Potrero Avenue 1001, Potrero Hill, diente als Drehort für die Szene, in der Harry das Krankenhaus besucht, um Chico und seine Frau zu treffen.

Mehrere Bereiche in der Nähe des Washington Square in North Beach wurden auch verwendet, um Szenen für den Actionfilm aufzunehmen. Dazu gehören Krausgrill Place, Medau Place und Jasper Place. Das Produktionsteam verwendete auch Sts. Peter and Paul Church in der Filbert Street 666, ebenfalls in der Nähe des Washington Square, um einige Szenen des Films zu drehen. Stripclubs wie Big Al’s Stripclub 556 Broadway und Roaring 20’s Stripclub 552 Broadway wurden auch als Kulissen im Film verwendet. Letzteres ist der Ort, an dem Harry Scorpio überwacht.

Das Mt. Davidson Cross auf dem Mount Davidson am Dalewood Way 125 ist ein beliebtes Wahrzeichen der Stadt und kann in „Dirty Harry“ besichtigt werden Film.

Andere Orte in der Stadt, die im Film zu sehen sind, sind die San Francisco City Hall am 1 Dr. Carlton B. Goodlett Place, die Hall of Justice in der 850 Bryant Street und das Kezar Stadium am 670 Kezar Drive im Golden Gate Park. Die California Hall in der Polk Street 625, ehemals California Culinary Academy, kommt ebenfalls im Film vor. Orte wie die Forest Hill Station, die Lombard Street und die Golden Gate Bridge sind auch im Hintergrund mehrerer Szenen im Film zu sehen.

Marin County, Kalifornien

Als Teil der San Francisco Bay Area liegt Marin County in der Nähe von San Francisco, gegenüber der Golden Gate Bridge. Die Besetzung und die Crew zogen an mehrere Orte innerhalb des Countys, um einige Szenen von „Dirty Harry“ aufzunehmen, darunter Hutchinsons Rock Quarry am 42 Sir Francis Drake Drive, Larkspur, wo der Showdown zwischen Harry und Scorpio gedreht wurde. Der Steinbruch wurde als Larkspur Landing Shopping Center und Larkspur Shores Apartments in der Nähe des Larkspur Ferry Terminal umfunktioniert.

Die Szene, in der die Leiche einer Frau in einem Abflussrohr gefunden wird, wurde bei Battery Spencer in der Conzelman Road in Sausalito aufgenommen. Andere bemerkenswerte Orte in der Grafschaft, die auch als Kulissen in „Dirty Harry“ dienten, sind die nicht rechtsfähige Gemeinde Greenbrae und die charmante Stadt Mill Valley.

Los Angeles County, Kalifornien

Los Angeles County in Südkalifornien beherbergt mehrere Filmstudios. Das Produktionsteam von „Dirty Harry“ nutzte mehrere dieser Orte, um verschiedene Szenen zu drehen. Die Szenen im Diner und die Banküberfall-Sequenz wurden in den Universal Studios Hollywood gedreht, die sich im 100 Universal City Plaza, Universal City im San Fernando Valley befinden.

Genauer gesagt wurde das Freigelände der New York Street im Produktionskomplex auch als Drehort für mehrere Szenen genutzt. Ein weiteres großes Studio in LA County, das als Drehort für den Action-Thriller diente, sind die Warner Brothers Burbank Studios in 4000 Warner Boulevard, Burbank.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt