Wo wurde wie verrückt gefilmt?

Unter der Regie von Drake Doremus ('Moonpie') ist 'Like Crazy' ein romantisches Drama, das den absoluten Wahnsinn der Liebe ergreifend darstellt, bevor er zeigt, wie er aufgrund der körperlichen Distanz allmählich verschwindet. Anna Gardner (Felicity Jones) und Jacob Helm (Anton Yelchin) sind zwei Studenten, die sich unsterblich ineinander verlieben. Anna ist Austauschstudentin aus London, während Jacob in Los Angeles lebt. Anna muss nach Ablauf ihres Studentenvisums nach England zurückkehren und stellt später fest, dass sie aufgrund einer Visumsverletzung nicht in die USA zurückkehren kann.

Der Rest des Films folgt den beiden Charakteren, wie sie versuchen, an ihren ursprünglichen Gefühlen festzuhalten, während sie einen Kreis von Wiedervereinigungen und Trennungen durchlaufen. Der Film von 2011 basiert Berichten zufolge auf Doremus‘ eigener Beziehung und Ehe mit seiner in Österreich geborenen Ex-Frau Desiree Pappenscheller. „Like Crazy“ spielt in Teilen von Kalifornien und London. Wenn Sie sich fragen, ob der Film vor Ort oder woanders gedreht wurde, sind Sie bei uns richtig.

Like Crazy Drehorte

'Like Crazy' wurde in der Tat in etwa vier Wochen zwischen Juni und Juli 2010 in Los Angeles, Santa Monica, Santa Catalina Island und London gedreht. Das Produktionsteam drehte drei Wochen in Kalifornien, bevor es nach England reiste und eine Woche lang drehte dort.



Der Indie-Romantikfilm wurde mit einem Budget von 250.000 US-Dollar gedreht. Doremus und sein Kameramann John Guleserian („Spooner“) drehten den Film mit einer Canon EOS 7D Standbildkamera mit Kinoobjektiven, die auf einem von Guleserian selbst hergestellten Rig platziert wurde. Schauen wir uns nun die einzelnen Standorte im Detail an.

Los Angeles, Kalifornien

Ein bedeutender Teil des Films wurde in Los Angeles, Kalifornien, gedreht, das oft als Unterhaltungshauptstadt der Welt bezeichnet wird. Die Laufszene nach dem Unterricht wurde an der California State University, Northridge, in der Nordhoff Street 18111 in Northridge gedreht.

Die Szene, in der Anna aus London zurückkehrt, wurde am Tom Bradley International Terminal am Los Angeles International Airport gedreht, der sich am 1 World Way befindet.

Santa Monica, Kalifornien

Santa Monica liegt westlich der Innenstadt von Los Angeles und ist eine Küstenstadt an der Santa Monica Bay. Kurz nachdem sie sich verabredet haben, besuchen Anna und Jacob gemeinsam den Santa Monica Pier. Während er diese Szenen am Strand von Santa Monica drehte, ließ Doremus nur Guleserian und einen Boom-Operator neben sich und den Schauspielern, damit Jones und Yelchin ein Gefühl der Intimität spüren. Darüber hinaus war dies kein Vorkommnis aus der Ferne. Diesen Ansatz hat Doremus während der gesamten Produktion beibehalten.

Avalon, Kalifornien

Die Szenen, die Annas und Jacobs Kurzurlaub zu Beginn des Films zeigen, wurden in Avalon gedreht, der einzigen eingetragenen Stadt auf Santa Catalina Island im Archipel der Kanalinseln im Bundesstaat Kalifornien. Auch Filme wie „Chinatown“ und „He Walked by Night“ wurden dort gedreht.

London, England

London, die Hauptstadt Englands, diente nach Los Angeles als Nebenschauplatz des Films. Die Filmemacher drehten den Film an verschiedenen Orten in der Stadt, darunter Trafalgar Square, Soho, Camden Market, Hampstead Heath, Notting Hill und Brighton. London ist eines der wichtigsten Unterhaltungszentren der Welt. Einige der anderen Projekte, die dort gedreht wurden, sind 'Harry Potter und der Stein der Weisen', 'The Dark Knight' und 'The Mummy'.

Weiterlesen: Basiert Like Crazy auf einer wahren Geschichte?

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt