Wo wurde Schwein gefilmt?

Das kulinarische Drama „ Pig “, das von Michael Sarnoski in seinem Spielfilmdebüt geleitet wird, ist ein Sparschwein der Emotionen. Die Geschichte dreht sich um den Einsiedler und zynischen Drifter Rob, der in den dichten Wäldern von Oregon Trüffel jagt. Nachdem jedoch sein liebes Trüffelschwein gestohlen wurde, begibt sich Rob auf eine Reise zurück in die Stadt. Die Reise des zurückgezogenen Mannes von der Wildnis in die Zivilisation ist auch eine Reise zurück in eine ausrangierte und schattenhafte Vergangenheit. Rob erinnert sich an die Vergangenheit, indem er schattige Keller und liebenswerte Denkmäler besucht.

Nicolas Cage spielt die zentrale Rolle dieser postmodernen Geschichte dekonstruierter Mythen und Delikatessen. Die immersive Reise führt von den bewaldeten Wegen und einer Hütte im Wald bis zur Stadt Portland. Sie können jedoch die Orte, an denen der Film gedreht wurde, erneut besuchen. Wenn dies tatsächlich der Fall ist, lassen Sie sich von uns zu den Zielen führen.

Drehorte für Schweine

„Pig“ wurde komplett vor Ort in den USA gedreht, insbesondere in Oregon. Die Dreharbeiten begannen am 23. September 2019 und wurden kurz darauf abgeschlossen. Die visuelle Geschichte wird mit kontrastierenden Expositionen zu ausgedehnten Waldgebieten und schwach beleuchteten Stadtlandschaften erzählt. Lassen Sie sich nun zu den jeweiligen Drehorten des Films führen.



Portland, Oregon

Abgesehen von den frühen Sequenzen der Wälder von Oregon wurde der Großteil des Films in und um die Industriestadt Portland im Bundesstaat Oregon gedreht.

Im Film kommt Robin (Nicolas Cage) aus seiner Hütte, um nach seinem Schwein zu suchen, und die Quest schickt ihn zurück in die Stadt, in der er einst Koch war. Begleitet von Amir (Alex Wolff) betritt Robin die Stadt Portland über die Broadway Bridge, die erste Klappbrücke der Stadt, die über den Willamette River gebaut wurde.

Die Montage zeigt einige der ikonischen Orte der Stadt. Eine denkwürdige Szene in der Montage wurde am 11 North East Martin Luther King Jr Boulevard in der Stadt gedreht.

In einer der Hauptsequenzen besucht Robin sein altes Restaurant, das in Eurydice umbenannt wurde. Er lässt sich von dekonstruierten Jakobsmuscheln nicht beeindrucken und ist mehr daran interessiert, den Aufenthaltsort seines Schweins herauszufinden. Die Restaurantszenen wurden am South West Broadway an einem Ort gedreht, der zum Zeitpunkt der Dreharbeiten Teil des Saucebox-Restaurants (jetzt dauerhaft geschlossen) war.

Nach einer ironischen Enthüllung verpasst Robin Amirs Camaro in einem Wutanfall eine ordentliche Tracht Prügel. Die Szene wurde auf dem Aegean Lot gedreht, einem Parkplatz am North Thunderbird Way in der Stadt. In einer anderen Szene besucht Amir ein Mausoleum, um guten Wein aus Robins und Loris Vorrat zu besorgen. Die Szenen wurden anscheinend auf dem River View Cemetery gedreht, einem historischen gemeinnützigen Friedhof an der 300 South Taylors Ferry Road in Portland.

Darüber hinaus wurden einige Szenen im Sandwich-Joint NoPoBoys gedreht, das sich in der 7316 North Lombard Street in der Innenstadt von Portland versteckt. Berichten zufolge wurden einige Szenen im Restaurant Le Pigeon, in der Ground Kontrol Classic Arcade and Bar und in der Skyline Tavern gedreht. Der letzte Standort wurde laut Yelp-Nutzern Anfang 2021 geschlossen.

Lesen Sie mehr: Ist Schwein eine wahre Geschichte?

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt