Wird es einen Beetlejuice 2 geben?

Der Beetlejuice von 1988, einer der ungewöhnlichsten Filme, die jemals von einem der einzigartigen Filmemacher Hollywoods gedreht wurden, bleibt auch nach all den Jahren ein erfrischend eigenartiger Klassiker. Direktor Tim Burton kombiniert Komödie, Horror und Fantasie auf eine Weise, die nur er kann, und das Ergebnis ist ein Film, der voller Originalität und unvergesslicher Momente ist.

Es ist nun mehr als drei Jahrzehnte her, seit der Film erstmals uraufgeführt wurde, aber bisher gab es keine Fortsetzung. Wird es jemals einen Beetlejuice 2 geben? Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir wissen.

Beetlejuice Film Retrospektive

Das Original „Beetlejuice“ wurde 1988 veröffentlicht und befindet sich auf dem Land in Connecticut. Das Ehepaar Adam und Barbara Maitland planen, ihr Zuhause während ihres Urlaubs neu zu dekorieren. Auf dem Rückweg von einer Fahrt in die Stadt rast ihr Auto jedoch von der Straße ab und stürzt in einen Fluss.



Die Maitlands erkennen ihr Schicksal noch nicht und befinden sich wieder in ihrem Haus. Sie können sich nicht erinnern, wie sie dorthin gekommen sind. Als sie bemerken, dass sie keine Reflexionen mehr im Spiegel haben und ein Buch mit dem Titel „Handbuch für die kürzlich Verstorbenen“ entdecken, stellen sie fest, dass sie den Unfall nicht überlebt haben. Den Anweisungen des Buches folgend, reisen die Maitlands in den Warteraum der Unterwelt und stellen bestürzt fest, dass das Leben nach dem Tod eine turbulente Bürokratie ist. Ihr Sozialarbeiter Juno informiert sie darüber, dass es eine lange Warteschlange gibt und sie 125 Jahre warten müssen, bis sie an der Reihe sind, ins Jenseits zu gelangen.

In der Zwischenzeit verkauft ein Immobilienmakler das Haus der Maitlands an eine neue Familie aus New York - einen ehemaligen Immobilienentwickler namens Charles Deetz; seine Frau Delia Deetz, eine Bildhauerin und Charles 'Tochter aus seiner früheren Ehe Lydia Deetz. Zusammen mit ihrer Innenarchitektin Otho beginnt Lydia mit dem Umbau des Hauses. Die Maitlands sind beunruhigt darüber und versuchen, die Deetzes aus dem Haus zu vertreiben, scheitern jedoch spektakulär daran, dass niemand sie tatsächlich sehen kann.

Schließlich findet Lydia Deetz das „Handbuch für die kürzlich Verstorbenen“, stellt fest, dass sie die Geister von Adam und Barbara tatsächlich sehen kann, und freundet sich mit ihnen an. Verzweifelt und ohne Optionen kontaktieren die Maitlands einen schelmischen Poltergeist und professionellen Bioexorzisten namens Betelgeuse (ausgesprochen als Beetlejuice), um die Deetzes zu erschrecken und sie zu überzeugen, das Haus zu verlassen.

Zu diesem Zeitpunkt haben Charles und Delia die übernatürlichen Ereignisse um sich herum in Angriff genommen, und Charles stellt seinem Chef sogar den Plan vor, die idyllische kleine Stadt in eine übernatürliche Touristenattraktion zu verwandeln. Um die Existenz dieser Geister zu beweisen, führt Otho ein seiner Meinung nach Seance-Ritual aus dem „Handbuch für die kürzlich Verstorbenen“ durch.

Das Ritual entpuppt sich jedoch als Exorzismus, und die Maitlands beginnen sich aufzulösen. Als Lydia dies beobachtet, beschließt sie, sich an Betelgeuse zu wenden, die seine Hilfe im Austausch für Lydias Hand in der Ehe anbietet. Lydel stimmt zu, dass Betelgeuse die Maitlands rettet und dann mit den Vorbereitungen für die unheilige Gemeinschaft beginnt. Als Lydia sich darauf vorbereitet, sich dem hinterhältigen Ghul zu verpflichten, platzen die Maitlands plötzlich mit Barbara auf einem Sandwurm herein, der Betelgeuse verschlingt.

Der Film endet damit, dass Maitlands und Deetzes sich darauf einigen, zusammen zu leben, und Betelgeuse im Wartezimmer nach dem Tod. Aufgrund seiner völligen Missachtung der Warteschlangenetikette ärgert er einen Hexendoktor, der seinen Kopf auf die Größe eines Apfels schrumpft, was Betelgeuse nicht allzu beunruhigt zu sein scheint.

Beetlejuice 2 Plot: Was erwartet Sie?

Als es um die Handlung von 'Beetlejuice 2' ging, genehmigte Regisseur Tim Burton 1990 ein Drehbuch für eine Fortsetzung von 'Beetlejuice' mit dem Titel 'Beetlejuice Goes Hawaiian'. Es folgte der Familie Deetz, die nach Hawaii zog und sich schließlich entwickelte ein Resort auf einer alten Grabstätte. Betelgeuse kehrt zurück, diesmal um an einem Surfwettbewerb teilzunehmen. Dieses Skript wurde jedoch zu diesem Zeitpunkt nie produziert

Dennoch gibt es zwei Dinge, die wir sehr wahrscheinlich von einem möglichen „Beetlejuice 2“ -Film erwarten können. Der erste Film beschäftigte sich intensiv mit den Themen Todesbewältigung, Leben nach dem Tod und Liebe zu Hause. Wir können erwarten, dass „Beetlejuice 2“ zwei einige dieser Themen gemeinsam haben, insbesondere angesichts der farbenfrohen Darstellung des Jenseits im ersten Film. Zweitens wird der Titelcharakter Betelgeuse sicher zurückkehren, aber es ist unwahrscheinlich, dass er der Protagonist ist. Er ist von Natur aus ein Unheil und eignet sich besser für eine Antagonistenrolle oder vielleicht einen unwahrscheinlichen Verbündeten.

Beetlejuice 2 Cast und Crew: Wer könnte hinter dem Film stehen?

'Beetlejuice' wurde von dem unnachahmlichen Tim Burton inszeniert und von Michael McDowell und Warren Skaaren geschrieben. Tim Burton ist am bekanntesten für Klassiker wie 'Edward Scissorhands', 'Corpse Bride', 'Pee-Wees Big Adventure', 'Batman Returns', 'Miss Peregrines Heim für besondere Kinder' usw. Die Musik wurde von dem langjährigen Tim gegeben Burton-Filmveteran Danny Elfman.

Die Hauptbesetzung von 'Beetlejuice' umfasst den amerikanischen Schauspieler Michael Keaton (am bekanntesten für die CBS-Sitcom 'The Mary Tyler Moore Hour' und 'Batman Returns') als Titel Beetlejuice, Alec Baldwin ('Glengarry Glen Ross' und 'The Aviator') als Adam Maitland, Geena Davis ('The Fly' und 'The Accidental Tourist') als Barbara Maitland, Jeffrey Jones ('Amadeus' und 'Ferris Bueller's Day Off') als Charles Deetz, Catherine O'Hara ('Der Albtraum vor Weihnachten' und 'Allein zu Hause') als Delia Deetz, Winona Ryder ('Edward Scissorhands' und 'Bram Stokers Dracula') als Lydia Deetz, Glenn Shadix ('Der Albtraum vor Weihnachten') als Otho und Sylvia Sidney ('Sommerwünsche, Winterträume' und 'Marsangriffe!') Als Juno.

Wenn 'Beetlejuice 2' eintrifft, wird Michael Keaton seine Rolle als Betelgeuse sicherlich wiederholen. Das Drehbuch „Beetlejuice Goes Hawaiian“ von 1990 hätte auch die Rückkehr von Winona Ryder als Lydia Deetz, Jeffrey Jones als Charles Deetz und Catherine O'Hara als Delia Deetz gesehen. Wenn das Skript wiederbelebt wird, werden sie möglicherweise in „Beetlejuice 2“ wieder angezeigt. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Alec Baldwin und Geena Davis in der Fortsetzung zurückkehren, da ihre Figuren Adam und Barbara Maitland ihre Handlungsstränge im ersten Film so ziemlich abgeschlossen haben. Tim Burton wird voraussichtlich als Regisseur zurückkehren.

Beetlejuice 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Im Jahr 2011 wurde der Schriftsteller und Filmemacher Seth Grahame-Smith beauftragt, eine Fortsetzung für „Beetlejuice“ zu schreiben und zu produzieren, aber es wurde nichts daraus.

Im Jahr 2015 schien die Schauspielerin Winona Ryder während eines Talkshow-Auftritts einen „Beetlejuice 2“ zu bestätigen, aber das ist seitdem auch auf der Strecke geblieben. Ende 2017 wurde Mike Vukadinovich beauftragt, ein weiteres Drehbuch für 'Beetlejuice 2' zu schreiben, doch das Projekt wurde schließlich im April 2019 eingestellt. Regisseur Tim Burton hat seitdem selbst bekannt gegeben, dass er daran zweifelt, dass es jemals eine Fortsetzung von 'Beetlejuice' geben wird. . Vielleicht wird das Projekt in Zukunft wiederbelebt, aber „Beetlejuice 2“ ist derzeit nicht mehr in Vorbereitung.

Beetlejuice Trailer

Wir wissen nicht, ob wir zu diesem Zeitpunkt jemals einen 'Beetlejuice 2' bekommen werden, aber Sie können den Trailer für den originalen 'Beetlejuice' hier ansehen:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt