Wird es mehr Sumpfmenschen geben?

'Swamp People' ist ein Amerikaner Wirklichkeit Fernsehserie, die auf der ausgestrahlt wird Geschichtskanal . Die Serie wurde erstmals am 22. August 2010 uraufgeführt und von Dolores Gavin entwickelt und kreiert. Das Atchafalaya-Becken in Louisiana diente als Drehort und Pat Duke als Erzähler.

Die Serie hat bei den Fans an Popularität gewonnen und zu Ausgründungen geführt, darunter 'Outback Hunters', das ebenfalls ausgestrahlt wird Geschichte und befasst sich mit den Krokodiljägern im oberen Teil des Northern Territory von Australien. Ein weiteres Spin-off mit dem Titel 'Swamp Mysteries With Troy Landry' wird ebenfalls auf demselben Kanal ausgestrahlt, auf dem Troy Landry versucht, mit ein wenig Hilfe der Einheimischen Kreaturen zu fangen, die vor Ort im Süden der USA ein Problem verursachen.

Die Entscheidung eines Teils des History-Kanals, das Franchise zu erweitern und die Ausgründungen einzubeziehen, zeigt, wie beliebt die ursprüngliche Show im Netzwerk ist. Die Popularität der Show erstreckt sich nicht nur auf Ausgründungen. Es wurde auch auf Spiele ausgeweitet, die mit der Serie verbunden sind. 'Choot'Em Angry Swamp' oder 'Angry Swamp' ist ein Arcade-Spiel mit Troy Landry aus der Originalshow. 'Swamp People', auch bekannt als 'The Swamp People Game', ist eine weitere Ergänzung. Es ist eine Jagdsimulation Spiel . Die Weite des Franchise ist ein Beweis für seine treue Fangemeinde.



Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Serie mehrfach erneuert wurde und bisher 11 Staffeln hervorgebracht hat. Die Frage ist nun: Werden wir eine Staffel 12 von „Swamp People“ sehen? Lesen Sie weiter, um es zu wissen.

Swamp People Staffel 12 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die 11. Staffel von „Swamp People“ wurde am 23. Januar 2020 uraufgeführt Geschichte . Nach 14 Folgen wurde es am 16. April 2020 abgeschlossen.

Bis jetzt hat History die Show nicht für einen weiteren Ausflug erneuert. Da der Titel jedoch einer der größten Bewertungsgeneratoren für den Kanal ist, erwarten wir, dass er mindestens eine weitere Rate umfasst. Wenn die Geschichte erneuert wird, können die Fans erwarten, dass die Serie nächstes Jahr zu ihrem regulären jährlichen Slot von Januar bis Februar zurückkehrt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie 2020 könnten sich die Dreharbeiten für eine mögliche 12. Ausgabe jedoch verzögern. Höchstwahrscheinlich können wir davon ausgehen, dass die 12. Staffel von „Swamp People“ irgendwann später veröffentlicht wird 2021 .

Swamp People Staffel 12 Darsteller: Wer kann dabei sein?

Die Hauptbesetzung der 11. Staffel von 'Swamp People' umfasst Chase Landry, Jacob Landry, Troy Landry, William 'Willie' Edwards, Terral Evans Slidell, Daniel Edgar, Joey Edgar, Joseph 'Big T' Rogers Richard, Ashley Jones, Ronnie Adams, Zak Bagby, Aaron Lee, Brock Theriot, Don Brewer und 'Little' Willie Edwards.

Im Laufe der Jahreszeiten haben sich die Darsteller geändert, da die Umgebung sehr riskant ist. Hoffentlich werden wir in der potenziellen kommenden Saison all diese Jäger zurückkehren sehen, zusammen mit ein paar frischen neuen Gesichtern, die die Dinge sicherlich aufregender machen werden.

Worum kann es in der 12. Staffel von Swamp People gehen?

'Swamp People' folgt den täglichen Aktivitäten von Gatorjägern, die amerikanische Alligatoren für ihren Lebensunterhalt jagen und in den Sümpfen des Atchafalaya River Basin leben. Die Serie zeigt die wilden Sumpfgebiete des südlichen Teils von Louisiana, der Teil der letzten Grenzen Amerikas ist. Dieser Ort hat eine Geschichte, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht.

Die Jagdsaison beginnt im September in Louisiana am ersten Mittwoch und dauert einen Monat. Während dieser Zeit folgen viele Alligatorjäger einer 300-jährigen Tradition und verdienen den größten Teil ihres Jahreseinkommens. Jeder Jäger erhält eine bestimmte Anzahl von Tags, die an seine Kills angehängt werden müssen. Wenn einem Jäger die Tags ausgehen, ist sein Teil für die Saison vorbei und er kann für den Rest der Saison nicht mehr Alligatoren jagen.

Dieses 30-Tage-Fenster bietet den Jägern die Möglichkeit, Alligatoren zu töten und einen großen Teil ihres Jahreseinkommens zu verdienen. Das Hauptziel der Alligatorjäger ist es, vor Ende der Saison keine Tags mehr zu haben. Die meisten Jäger ernten im weiteren Jahresverlauf andere Arten wie Schildkröten, Waschbären, Krabben, Garnelen, Langusten, Fische und mehr. Diese Arten bieten den Jägern eine dauerhaftere Möglichkeit, Vollzeitstellen in solchen Branchen zu halten und ihr Einkommen zu steigern. Der Drehort hat sich in den letzten Saisons auf Sumpfgebiete von Texas und anderen Teilen von Louisiana ausgeweitet.

Der Grund, warum „Swamp People“ die Herzen und Gedanken des Publikums erobert hat, ist der Achtung beteiligt an der Show und ihrer Darstellung eines Lebens, von dem die Zuschauer sehr weit entfernt sind. Die Unvorhersehbarkeit wilder Tiere, der Prozess des Fangens und Tötens bringt ein konstantes Gefühl der Intensität mit sich, das das Publikum in seinen Bann zieht. Das Leben dieser Menschen wird genauso regiert wie das unsere, es gibt Höhen und Tiefen, Enttäuschungen und Erfolge.

Hoffentlich wird die Serie in der kommenden Saison auf ähnliche Weise fortgesetzt, und wir werden mehr Abenteuer und mehr Aufregung erleben, da die Gatorjäger nicht nur gegen eine der wildesten Kreaturen der Natur antreten, sondern es auch schaffen, das Beste aus ihnen herauszuholen und überleben - und dabei Geld verdienen.

Swamp People Trailer:

Schauen Sie sich einen der folgenden Vorschau-Clips für Staffel 11 an:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt