Wird es eine Fortsetzung von The Open House geben?

Es gibt einen Grund, warum ich das behaupte Grusel ist eines der schwierigsten Genres in Filmen. Sie brauchen nicht nur ein gutes Drehbuch, sondern auch eine hervorragende Ausführung, um das Gefühl des Grauens hervorzurufen. Die Zuschauer müssen hereingebracht, in die Handlung verwickelt und mit den notwendigen Schrecken konfrontiert werden, um eine angenehme Erfahrung zu machen. Während es mehrere Horrorfilme gibt, die genau die richtige Formel haben, gehört der Netflix-Film „The Open House“ von 2018 einfach nicht dazu.

Der von Matt Angel und Suzanne Coote geschriebene und inszenierte Film folgt einer Mutter, die nach dem Tod ihres Mannes mit ihrem jugendlichen Sohn in das Chalet ihrer Schwester einzieht. Sie leben dort, während das Haus verkauft wird. Leider werden sie bald von einer mysteriösen Entität angegriffen und können nicht feststellen, ob es sich um eine Person oder etwas Übernatürliches handelt. Bis sie erkennen, was passiert, nehmen die Ereignisse eine schreckliche Wendung und es ist zu spät.

Bei der Veröffentlichung wurde der Film nicht gut aufgenommen, was nicht überraschend ist, da die Ausführung nicht allzu gut gehandhabt wird. Die Prämisse ist jedoch sehr faszinierend. Der Film endet mit einer Note, die sehr gut in einer Fortsetzung aufgegriffen werden könnte. Obwohl Filme mit schlechten Leistungen auf Netflix selten eine zweite Chance erhalten, glauben wir, dass die Fortsetzung von „The Open House“ besser sein könnte, wenn wir die Geschichte in eine faszinierende Richtung lenken. Hier finden Sie alles, was wir über „The Open House 2“ wissen.



The Open House 2 Plot: Worum kann es gehen?

Die Handlung von 'The Open House' endet mit einer sehr klaren Bemerkung, in der Mutter und Sohn von einem scheinbar rücksichtslosen Mörder ermordet wurden. Wir sehen den Mörder im Auto dieser Familie zu einem anderen Tag der offenen Tür wegfahren. Die Vorgehensweise des Killers ist jetzt klar. Er scheint ein Serienmörder zu sein, der seine Opfer auf offene Häuser zielt. Da diese zum Verkauf stehenden Häuser viele Fremde sehen, die potenzielle Käufer sein könnten, bleibt der Mörder unbemerkt. Dann verfolgt er seine Opfer und spielt mit ihnen Gedankenspiele, bevor er sich dem Mord nähert.

Natürlich kann sich niemand gerne vorstellen, dass solch eine schreckliche Person auf freiem Fuß sein könnte und die Fortsetzung dieses Problem angehen könnte. Für den Fall, dass 'The Open House 2' beschließt, in Richtung eines Rachefilms zu gehen, konnten wir die Schwester der Mutter in dem Fall sehen, die den Mörder aufspürt und entschlossen ist, sich für seine Handlungen zu rächen. Alternativ könnte die Fortsetzung den Mörder zeigen, der versucht, eine andere Familie aufzuspüren und zu töten, während er von den Bullen selbst gejagt wird. Da wir die Identität des Mörders nicht kennen, kann der Film uns auf mehrere dunkle Straßen führen. Es wäre besonders aufregend, wenn „The Open House 2“ aus der Sicht des Mörders erzählt wird und uns einen Einblick in seine verdrehte Psyche gibt.

Wenn 'The Open House 2' wirklich etwas durcheinander bringen will, könnte dies den Serienmörder zeigen, der auf eine Familie abzielt, die zufällig selbst ein dunkles Geheimnis verbirgt. Es ist eine Handlung, die bereits in Filmen untersucht wurde, aber wenn sie gut umgesetzt wird, könnte sie 'The Open House 2' zu einem wirklich nervösen Film machen, der den Neinsagern des ersten Films einen Punkt erweisen würde.

The Open House 2 Cast: Wer kann dabei sein?

Nachdem wir die möglichen Richtungen gesehen haben, in die die Handlung der Fortsetzung von 'The Open House' gehen könnte, sollten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Besetzung des Films richten. 'The Open House' hatte eine wirklich abgespeckte Besetzung, und da die meisten von ihnen durch den Serienmörder gestorben sind, werden sie nicht zur Fortsetzung zurückkehren. Stattdessen werden wir sehen, wie unser Mörder zum nächsten Opfer übergeht. Das Interessante ist nun, dass das Gesicht des Mörders im Film nie klar dargestellt wird, sodass wir nicht wissen, wer er tatsächlich ist. Es gibt einige Vermutungen, dass der Klempner der Mörder sein könnte. Wenn das der Fall ist, wird Edward Olson seine Rolle als Klempner im nächsten Film sicherlich wiederholen.

The Open House 2 Crew: Wer kann dahinter stehen?

Matt Angel und Suzanne Coote sind die Köpfe hinter 'The Open House', da die Geschichte von ihnen stammt und sie Regie geführt haben. Obwohl es uns nichts ausmacht, dass sie zurückkehren, um die Fortsetzung zu schreiben und zu leiten, sollte das Duo bedenken, dass sie den Kritikern einen Punkt beweisen müssen und härter an der Ausführung arbeiten sollten, um „The Open House 2“ zum Erfolg zu führen.

Erscheinungsdatum von Open House 2: Wann kann es Premiere haben?

'The Open House' wurde 2018 veröffentlicht. Sollte eine Fortsetzung grün leuchten, wird es mindestens 2021 sein, bis wir 'The Open House 2' sehen.

Der Open House 2 Trailer:

'The Open House 2' hat noch keinen Trailer, aber Sie können sich den Trailer für 'The Open House' unten ansehen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt