Wird es eine Top Chef Staffel 18 geben?

Drehorte für Spitzenköche

Bravos Emmy-preisgekrönter Reality-Wettbewerb „Top Chef“ ist seit 2006 auf Sendung und erstreckt sich über 17 Spielzeiten. Die kulinarische Herausforderung besteht aus mehreren wöchentlichen Begegnungen, bei denen teilnehmende Köche gegeneinander antreten, um an die Spitze zu gelangen. Nach fortschreitenden Ausscheidungen wird der beste Kandidat zum Spitzenkoch der Saison erklärt. Mit mehreren Spin-offs und internationalen Anpassungen bleibt „Top Chef“ eine der Hauptattraktionen von Bravo. Wann wird die Serie für ihren nächsten Ausflug zurückkehren? Weiter lesen!

Top Chef Staffel 18 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die 17. Staffel von 'Top Chef' mit dem Titel 'Top Chef: All-Stars LA' wurde am 19. März 2020 uraufgeführt Guter Fernseher . Es endete mit seiner 14. Folge am 18. Juni 2020. Obwohl der Sender die Show für seine nächste Ausgabe nicht offiziell erneuert hat, Anrufe tätigen sind bereits für die Saison 2021 im Gange. Daher sollten bald Neuigkeiten über die neue Rate bekannt gegeben werden. Wenn sich die Dinge nach Plan bewegen, sollte die 18. Staffel von „Top Chef“ irgendwann in Premiere habenAnfang 2021.

Top Chef Staffel 18 Besetzung: Gastgeber & Richter

Seit Staffel 2 wird die Show von Padma Lakshmi präsentiert, der auch in Staffel 18 definitiv ein Comeback feiern wird. Die Hauptrichter sind Tom Colicchio und Gail Simmons, die voraussichtlich zur nächsten Iteration zurückkehren werden. In den Folgen treten auch Gastrichter auf. Sie sind in der Regel bemerkenswerte Persönlichkeiten aus der Lebensmittel- und Weinindustrie.



In jeder Saison tritt eine Gruppe von Köchen gegeneinander an, um den großen Geldpreis und den begehrten, gleichnamigen Titel mit nach Hause zu nehmen. In der 17. Staffel wurde der Einsatz durch 15 starke Teilnehmer - Finalisten, Spitzenreiter und Fanfavoriten aus früheren Staffeln - noch weiter gesteigert. Drei der Besten, Stephanie Cmar, Melissa King und Bryan Voltaggio, schafften es bis zum Finale. In der 18. Staffel versucht ein neues Team von Teilnehmern, sich in der kulinarischen Welt einen Namen zu machen.

Worum kann es in der 18. Staffel von Top Chef gehen?

Jede wöchentliche Folge von 'Top Chef' besteht aus einer Quickfire Challenge und einer Elimination Challenge. Der Gewinner der Quickfire Challenge wird für immun gegen Räumung erklärt oder erhält einen Preis oder Vorteil gegenüber seinen Kollegen. Derjenige, der bei der Elimination Challenge verliert, muss seine Messer packen und nach Hause gehen. Nach wöchentlichen Räumungen wird der letzte verbleibende Teilnehmer endgültig zum Gewinner der Saison erklärt.

Natürlich rütteln die Produzenten in jeder Saison ein bisschen an den Dingen, um das Format interessant zu halten. Zum Beispiel fand in der 17. Staffel das Finale in Italien statt und war das erste Mal, dass die Show in Europa gedreht wurde. Der Hauptpreis in Höhe von 250.000 US-Dollar war der höchste in der Geschichte des „Top Chef“. Die kommende Saison wird sich an dasselbe Grundformat halten, aber es wird erwartet, dass das Gameplay einige Wendungen enthält - um die Monotonie der Wiederholungen zu beseitigen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt