Die 15 besten Filme für junge Erwachsene auf Netflix

Coming-of-Age-Filme befinden sich in der Lebensphase, die wir Millennials und insbesondere die 90er-Jahre-Kinder sind, und sind wahrscheinlich das einzige Subgenre im Kino, das am verlockendsten ist, einfach weil es zuordenbar ist. Die universelle Anziehungskraft des Genres beruht trotz der kulturellen und geografischen Unterschiede auf Geschichten von Kindern, die sich zu Teenagern entwickeln, oder von Teenagern, die sich zu Erwachsenen entwickeln, die im Wesentlichen überall dieselbe Essenz verkörpern.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Als Menschen, wenn wir erwachsen werden, scheint alles neu zu sein und es ist eine Zeit der Entdeckung, und der Übergang ist im Wesentlichen das, worum es geht: die erste Beziehung, der erste Kuss, der erste Herzschmerz, der erste sexuelle Kontakt oder die erste Entdeckung, die erste Verantwortungsbewusstsein, das erste Gefühl, etwas zurückzulassen: Es ist ein Zeitalter der Ersten. Zum Glück hat Netflix wirklich eine lange Reihe solcher Filme, was auch ein Beweis für die Popularität des Genres ist. Die Filme reichen von Kultklassikern über Dramen mit Tiefe bis hin zu Schlichtheit Teen Komödien, alle in der gleichen Richtung wie das Erwachsenwerden. Hier ist die Liste der wirklich guten Coming-of-Age-Filme auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind:

15. Alter (2018)

Ein weiteres typisches Netflix-Original-Rom-Com der High School, 'Dude', gehört ebenfalls zu 'To All the Boys, die ich zuvor geliebt habe' und 'Sierra Burgess is a Loser', bietet aber nichts Neues. Der Film handelt von einer Reihe von Premieren, denen sich eine Gruppe von vier Highschool-Mädchen gegenübersieht, und wie sie damit umgehen und dabei aufwachsen. Normalerweise hätte es in einer Liste feinerer Filme entweder nicht geschafft, oder mein Rat wäre gewesen, es zu überspringen, aber wie ich bereits sagte, ist Netflix in der Lage, die Landschaft zu dominieren, wenn es um das Abitur geht Romcoms .



14. The Kissing Booth (2018)

Die zweite in der Reihe der romantischen Netflix-Komödien von 'The Kissing Booth' handelt von a Teenager-Mädchen und wie sie wählen muss zwischen ihrem Schwarm, mit dem sie einen Kuss an einem Kussstand teilt, den sie während des Schulkarnevals aufbaut, oder ihrem Freund und ihrem Pakt, der ihr verbietet, sich in die Geschwister des anderen zu verlieben. Das Ergebnis ist unvermeidlich und vorhersehbar, ebenso wie das Vorgehen, wenn die junge Elle ihren Weg durch die Liebe zur High School findet. Ein sehr passabler Film, wenn Sie den Geschmack für diese Art haben. Mitlesen. Die besseren sind gleich um die Ecke.

13. Sierra Burgess ist ein Verlierer (2018)

Eine weitere weniger überlegene Ergänzung zu der Liste der originalen romantischen Comedy-Filme von Netflix auf dieser Liste, und beide sind sicher mehr oder weniger gleich, obwohl dieser vergleichsweise mehr von den Büchern genommen wird. Sierra Burgess gilt als Verliererin in der Schule, und wenn ein Fall von falschen Identitäten sie mit dem beliebtesten Mädchen in der High School trifft, müssen die beiden kämpfen, um zusammenzuarbeiten, um ihre Schwärme zu gewinnen. Ich bin nicht alle mit seinem trennenden Ende, das die falsche Nachricht sendet, aber dieser Film hat bei seiner Veröffentlichung ziemlich viele Zahlen für Netflix erzielt. Randnotiz: Dieser Film spielt die Hauptrolle Noah Centineo zu.

12. An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe (2018)

'Für alle Jungen, die ich vorher geliebt habe' ist ein typischer Teenager-Brei, wenn auch ein äußerst beliebter, und es ist absolut nichts Falsches daran, wenn man den Geschmack dafür hat. Der Netflix-Film wollte sicher nicht für Filmpreise nominiert werden, und er spielt sich als solcher ab: meistens harmloses, unterhaltsames Zeug. Der Film handelt von einem Teenager-Mädchen, das privat einen Brief an jeden Mann schreibt, in den sie verknallt ist, nur um die Briefe alleine zu haben. Ihr Liebesleben wird in den Wind geworfen, wenn die Briefe veröffentlicht werden und alle Jungen, die sie jemals geliebt hat, sie damit konfrontieren.

Der Film wurde vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht und ich erinnere mich noch daran, wie praktisch jedes Mädchen, das ich kannte oder nicht kannte, für Peter Kavinsky, gespielt von Noah Centineo, in den Knien schwach war. Eine gute Nachricht für sie? Der Film wird bald eine Fortsetzung mit Centineo haben, und an diesem Punkt ist das alles, was Sie wissen müssen, um sich selbst zu sagen, dass Sie ihn streamen werden, sobald er herauskommt.

11. The Edge of Seventeen (2016)

'The Edge of Seventeen', obwohl es keinen der bekannten Tropen bricht, die man mit Teenie-Filmen in Verbindung bringt, fühlt sich in seiner Behandlung von Natur aus frisch an. Der Film handelt von Nadine, einer Highschoolerin, deren Leben schwieriger wird, wenn ihr beliebter älterer Bruder mit ihrer besten Freundin ausgeht, und sie wächst mehr denn je allein, als sie die unwahrscheinliche Freundschaft von Erwin findet, die sie glauben lässt, dass die Dinge möglicherweise nicht so sind so schlimm doch. Mit Ausnahme des Endes ist 'The Edge of Seventeen' ein perfekt passabler Spaß Jugendfilm , ein Film, der sich von Natur aus gut anfühlt und ein relevanter Coming-of-Age-Film ist. Die Handlung würde sich nicht nach viel anfühlen, aber seien wir ehrlich: Die High School war eine unangenehme Zeit und wir waren alle dort.

10. Die Grundlagen der Fürsorge (2016)

Abgesehen davon, dass es unglaublich ist Reisefilm Mit praktisch allen „lebensverändernden“ Sprüchen des vorliegenden Subgenres basiert „The Fundamentals of Caring“, ein Film, der seinem Namen treu bleibt, auf dem 2012 erschienenen Roman „The Revised Fundamentals of Caregiving“ von Jonathan Evison. Es erzählt die Geschichte von Trevor, einem Teenager mit besonderen Fähigkeiten, der im Leben unglücklich und wütend ist, nachdem sein Vater ihn verlassen hat, als er jung war. Seine Fürsorge übernimmt ein pensionierter Schriftsteller, Ben, der von dem fast zeitlosen und immer charmanten Paul Rudd gespielt wird, da die Geschichte des Films einen spontanen Roadtrip beinhaltet, bei dem sie am Ende ein oder zwei Dinge voneinander lernen sowie die Grundlagen der Fürsorge. Dieses Original ist eines der besseren Netflix-Originale der letzten Jahre. Es ist eine herzerwärmende Erfahrung, aber dennoch zart und lustig.

9. Alex Strangelove (2018)

Dies ist eine Teenie-Komödie, die ich zufällig geliebt habe. Alex Truelove, die zentrale Figur aus einer netten Wendung, deren Namen der Film seinen Titel erhält, ist das perfekte Kind mit einer großartigen akademischen Punktzahl und einer großartigen Freundin mit einer glänzenden Zukunft vor sich, bis er auf ein charmantes schwules Kind trifft und geht auf eine Erforschung seiner eigenen Sexualität. Es ist ein befreiender Film, der sich selbst nicht zu ernst nimmt, aber gleichzeitig weiß, was er tut. Es ist lustig und charmant und setzt alles daran, was eine perfekt beobachtbare Teen-Rom-Com sein sollte. Völlig zu empfehlen.

8. The Spectacular Now (2013)

'The Spectacular Now' ist ein Film, der es verdient, nur wegen der Chemie des Hauptpaares gesehen zu werden. Mit Shailene Woodley die ihre schauspielerischen Fähigkeiten in einer Reihe von Filmen unter Beweis gestellt hat, mit denen sie jetzt zusammenarbeitet Miles Teller 'The Spectacular Now' ist ein charmanter, teilweise sogar lustiger Teenie-Film darüber, wie zwei junge Menschen sich zueinander hingezogen fühlen und lernen, im Jetzt, im Spektakulären Jetzt zu leben. Mit einer Länge von 90 Minuten ist der Film größtenteils harmloser, matschiger Spaß, anstatt tiefe Einblicke in das Rätsel zu geben, das sich entwickelt. Zum Glück will es auch nicht mehr sein

7. Carrie Pilby (2016)

Wenn Sie eine schöne Pause von den oben genannten Coming-of-Age-Filmen benötigen, von denen sich die meisten mit Transformationen und Reisen auf der High School befassen, sollte „Carrie Pilby“ die Antwort auf Ihre Suche sein. Der Film handelt von der Titelfigur, einem Wunderkind und einem Harvard-Absolventen, der alleine in New York lebt, als ihre Therapeutin ihr eine Liste von Aufgaben aufstellt, um ihre soziale Interaktion zu verbessern und sie in die Welt zu bringen. Die Aufgaben umfassen Freunde finden, einen Job bekommen, ein Date machen, sich um ein Haustier kümmern und so weiter. Während sie diese nacheinander erfüllt, beginnen sich ihre Ansichten über Liebe, Leben, Sexualität und die Welt insgesamt zu ändern. Carrie Pilby ist ein Hauch frischer Luft und einer meiner persönlichen Favoriten im Sub-Genre. Er bietet großartiges, lustiges Schreiben mit einer gewinnbringenden Leistung von Bel Powley.

6. Sechzehn Kerzen (1984)

'Sixteen Candles' kann genauso gut als klassischer Teenie-Film angesehen werden, da er sich auch nach 35 Jahren seit seiner Veröffentlichung sehr gut behauptet. Nun, ein Beweis für die Unbeholfenheit von Teenagern, die sich nicht über Generationen hinweg ändert, außer für das Aufkommen von Social Media. Der Film handelt vom süßen sechzehnten Geburtstag eines jungen Mädchens, der alles andere als gut wird. Ihre Familie vergisst es und im Laufe des Tages sieht sie sich fast jeder Verlegenheit gegenüber, die ein Gymnasiast an ihrem großen Tag möglicherweise ergründen kann. Hinzu kommt, dass ihr Schulleben fast scheiße ist, da sie in den beliebtesten Mann der High School verknallt ist und der geekeste Typ in der Schule in sie verknallt ist. Während sich alles an ihrem sechzehnten Geburtstag verschwört, ist das Mädchen zunächst unwissentlich bereits auf dem Weg, eine junge Frau zu werden. Für viele Zuschauer scheint es nicht ganz gut gealtert zu sein, aber für mich bleibt es ein zeitlos charmanter kleiner Klassiker.

5. Eine Ausbildung (2009)

'An Education' enthält offen gesagt einige Lektionen, die für das Leben eines jeden Highschoolers so relevant sind, dass Sie alle sie einmal lernen müssen. Es handelt von einem aufgeweckten jungen Teenager-Mädchen, das gerade die Highschool abgeschlossen hat und in den 1960er Jahren in einem Vorort von London lebte, mit einem einzigartigen Ziel: nach Oxford zu kommen und ein besseres Leben zu führen. Sie trifft einen rätselhaften Mann, der mehr als doppelt so alt ist wie sie und verliebt sich in sie, während die beiden bald eine romantische Beziehung eingehen. Als sie erkennt, wer der Mann wirklich ist und was er tut, muss sie jetzt eine Entscheidung treffen: Ob ihre an ihn gewöhnte Lebensweise mehr wert war als ihr Traum, nach Oxford zu kommen. Es ist nicht nur ein sensibler Coming-of-Age-Film, sondern auch ein fast zärtlich behandelter Liebesfilm über Altersunterschiede. Achten Sie an einigen Stellen auf die bloße Relativität.

4. Udaan (2010)

Es muss sich ziemlich ungewöhnlich anfühlen, einen einzigen indischen Film unter einer Vielzahl von Filmen in amerikanischer und britischer englischer Sprache in dieser Kategorie zu sehen, aber vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass es sich absolut und ehrlich lohnt. Das Aufwachsen in einer konservativen Stadt in Indien ist ganz anders als das Aufwachsen in den USA und währenddessen Bollywood Selten macht Qualitätsfilme beim Aufwachsen, 'Udaan' würde diese Liste sicherlich für mich anführen, wenn es genug gäbe, um eine Liste zu erstellen. Mit einer gewinnbringenden Leistung von Rajat Barmecha und Ronit Roy, der als autoritärer Vater furchtbar grausam ist, und einer überaus außergewöhnlichen Partitur von Amit Trivedi, die die Seele dieses Films ist, ist 'Udaan' eine Ode an Ihre Schulzeit und was auch immer Es fühlte sich an, als würde man seine Freunde zurücklassen und ein völlig neues Leben für diejenigen beginnen, die sich darauf beziehen können. Sehr gut gemacht, Vikramaditya Motwane!

3. Blau ist die wärmste Farbe (2013)

Dieser Film ist nicht nur ein herausragendes Beispiel für Qualitätskino in der LGBT Sub-Genre, es ist auch eine fein detaillierte Coming-of-Age-Geschichte über Adele, deren Leben sich komplett dreht, wenn sie die blauhaarige und freigeistige Emma trifft. Während Adele sich mit ihrer Sexualität und den Veränderungen in ihrem Leben auseinandersetzt, werden Sie auf der Reise mit ihr glücklich begleitet. Es ist zart, intim und vor allem sensibel für die Protagonisten und das jeweilige Thema. Unabhängig von Ihrer Haltung zum aktuellen Szenario der Gesellschaft gegenüber der LGBT-Gemeinschaft, 'Blau ist die wärmste Farbe' ist zuerst eine wunderschön erzählte Liebesgeschichte und verlangt, als solche gesehen zu werden.

2. Und deine Mutter auch (2001)

Y Tu Mama Tambien, ein fantastischer Roadtrip-Film im Herzen, ist eine ausgereifte, erotisch aufgeladene Coming-of-Age-Geschichte für Tenoch und Julio. Die Geschichte handelt von den beiden, die sich auf eine Ausflug mit einer älteren Frau, der Frau der Cousine einer von ihnen, die ihr einen Ausflug zum Strand des Himmels versprechen, die Reise und den Namen des Strandes, die beide erfunden wurden. Die Dinge ändern sich, wenn sie zustimmt und die Jungen einen Roadtrip durch Mexiko zusammenstellen müssen, während die Frau ihnen ein oder zwei Dinge über Liebe, Leben und Sex beibringt. Wie bei jedem anderen Film mit einem Roadtrip im Zentrum geht es bei 'Y Tu Mama Tambien' auch mehr um die Reise als um das Ziel, und während Sie mit den Protagonisten dabei sind, erleben Sie, wie sie erwachsen werden. erwachsene Erfahrungen mit Luisa.

1. Kindheit (2014)

Vielleicht könnte kein anderer Film in der Geschichte des Kinos jemals ausgewählt werden, um diese Liste anzuführen, oder eine Liste, die aus Filmen über das Erwachsenwerden besteht, seit „ Kindheit Ist das buchstäblich. Es dokumentiert nicht nur, es untersucht auch die „Kindheit“ durch eine sehr normalisierte, unkritische Linse: Die Dinge sind so, wie sie sind, sie geschehen auf eine bestimmte Art und Weise, und der Film steht gerne bereit, a Jungenreise als er erwachsen wird. Der definitivste Film des Genres, vielleicht jemals. Der Film gewann durch seine einzigartige Produktion: Regisseur Richard Linklater Ich habe mich entschieden, den Film über einen Zeitraum von vierzehn Jahren zu drehen, von der Grundschule eines Jungen bis zu dem Tag, an dem er das College betritt, und obwohl einige eindeutig idiotisch genug waren, um ihn als Spielerei abzulehnen, versichere ich Ihnen, dass die Qualität des Films den Film vermittelt ein seltener Einfallsreichtum, der Masons Geschichte umso liebenswerter und nachvollziehbarer macht.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt