7 besten Shows wie der Bachelor, den Sie sehen müssen

Wirklichkeit Fernsehen ist derzeit eines der boomendsten Subgenres von TV-Shows. Dieses Format von Shows gibt es seit der Geburt des Mediums selbst und zieht immer noch eine große Mehrheit des Publikums an, nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt. Jetzt gibt es verschiedene Arten von Reality-Shows, von denen jede ihre eigenen Vorteile hat. Wenn Sie Dating-Reality-Shows gesehen haben, werden Sie mit der Tatsache vertraut sein, dass hier mehr als die Herausforderungen (oder Aufgaben), an denen die Teilnehmer teilnehmen, das Drama durch ihre inneren Konflikte entsteht, die entweder am Ende eines jeden ihren Höhepunkt erreichen Folge oder am Ende der Woche. Die ABC-Originalserie Der Junggeselle 'Funktioniert auch in ähnlicher Weise.

In dieser Serie ist der Anziehungspunkt ein Mann. Er muss aus einer Schar von Frauen die Person auswählen, die als sein Lebenspartner absolut perfekt sein wird. Die Frauen, die an dieser Serie teilnehmen, müssen verschiedene Aufgabenrunden durchlaufen, um festzustellen, wer bleibt oder wer geht. Viel hängt auch vom Junggesellen selbst ab, da er derjenige ist, der einen Kandidaten zu jedem Zeitpunkt eliminieren kann, indem er ihr keine Rose gibt. Dies ist das Symbol dafür, jemandem zu sagen, ob er bleibt oder geht. 'The Bachelor' hat zuweilen bestimmte Beschwerden erhalten, wobei ehemalige Teilnehmer sagten, dass das Publikum hoch bearbeitetes Filmmaterial sieht, das nicht die Realität darstellt und so modifiziert ist, dass es eine Geschichte erzählt. Trotz aller Kritik ist „The Bachelor“ eine Serie, die vielen gefällt und die jede Saison Millionen von Zuschauern anzieht, die die Show sehr genießen. Wenn Sie auch gerne 'The Bachelor' sehen, finden Sie hier einige andere Shows, die Sie sich ansehen können. Sie können viele dieser Shows wie 'The Bachelor' auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

7. Die Bachelorette (2003-)



Als direktes Spin-off der Serie 'The Bachelor' vertauscht diese Show lediglich die Rollen ihres früheren Vorgängers, indem eine Frau aus 25 bis 30 Männern auswählt, die als Kandidaten in der Show auftreten und um ihre Hand konkurrieren. Die Frau, die in einer Saison Bachelorette wird, ist jedoch die Zweitplatzierte der vorherigen Staffel von „The Bachelor“. Interessanterweise haben sich einige der Paarungen, die am Ende jeder Staffel dieser Show gemacht wurden, wirklich weiterentwickelt und geheiratet. 'The Bachelorette' wurde von ehemaligen Teilnehmern und Personen, die an der Show gearbeitet haben, beschuldigt, aus ihnen stereotype Charaktere zu erstellen und sie immer in einem falschen Licht darzustellen, um beim Publikum genügend Interesse zu wecken. Während die ersten vier Staffeln der Serie in Amerika gedreht wurden, reist „The Bachelorette“ seitdem um die Welt und wählt jedes Mal ein anderes Luxushotel in einem anderen Teil der Welt.

6. Bachelor In Paradise (2014-)

Diese Serie ist ein weiteres Spin-off von 'The Bachelor', und auch hier haben wir Kandidaten, die zuvor an 'The Bachelor' und 'The Bachelorette' teilgenommen haben. Diese Serie nimmt all diese früheren Teilnehmer auf und stellt sie erneut vor die Aufgabe, sie an ein romantisches Ziel zu bringen, um Liebe zu finden. In diesem Fall unterscheidet sich die Dynamik natürlich von der, die wir zuvor gesehen haben. Hier erhält jeder Mann eine Rose, die er der Frau geben kann, mit der er sich verabreden möchte. Bei einer ungleichmäßigen Verteilung der Anzahl der männlichen und weiblichen Teilnehmer werden diejenigen, die am Ende der ersten Runde keine Rose erhalten, sofort nach Hause geschickt. Die Paare beginnen sich zu paaren und treten in verschiedenen Aufgaben gegeneinander an, um letztendlich die Nase vorn zu haben. Nachdem jemand eliminiert wurde, nimmt ein neuer Teilnehmer in der Regel seinen Platz ein. Viele der Teilnehmer, die wir im Laufe der Jahre in dieser Serie gesehen haben, sind immer noch zusammen.

5. Love Island (2015-)

Eine britische Reality-TV-Serie Liebesinsel Ist wie Big Brother, aber auf einer Insel statt auf einem Haus. Hier ist es nicht so notwendig, ein romantisches Paar zu sein. Was eigentlich wichtig ist, ist, dass jede Person mit einer anderen Person zusammenkommt und sich zusammenschließt, um zu gewinnen, unabhängig von der Gleichung zwischen ihnen. Nach jeder Ausscheidungsrunde hat jede Person die Möglichkeit, ein anderes Paar mit einer anderen Person zu bilden oder bei ihrem eigenen Partner zu bleiben. Diejenigen, die Single bleiben, werden natürlich die Tür gezeigt. Die Eliminierung eines Paares hängt jedoch davon ab, dass die Leute zu Hause zurückschauen. Sie müssen für ihre Lieblingskandidaten stimmen. 'Love Island' ist weithin als eine der besten Shows in ihrem eigenen Format anerkannt und gewann den BAFTA TV Award für die Serie 'Best Reality and Constructed Factual'.

4. Der Vorschlag (2018)

Diese ABC-Dating-Reality-Show verwendet ein Format wie kein anderes, das wir bisher gesehen haben. Hier müssen die Teilnehmer untereinander um die Zuneigung einer mysteriösen Single kämpfen, deren Identität wir bis zum Ende der Episode nicht kennen. In jeder Folge treten 10 Teilnehmer in verschiedenen Runden gegeneinander an, bis nur noch zwei übrig sind. In diesen Runden müssen sie auch ein Familienmitglied des Bachelor / Bachelorette treffen und versuchen, sie zu beeindrucken. Trotz des Formatwechsels wurde die Show kritisiert und beschuldigt, nur „The Bachelor“ mit ein paar Wendungen imitiert zu haben. Kein Wunder, dass die Serie nicht länger als eine Saison gedauert hat, aber dennoch eine anständige Uhr ist.

3. Bereit für die Liebe (2013)

Dies ist eine weitere Dating-Reality-Serie, die nicht länger als eine Saison gedauert hat. Die bekannte Schauspielerin Eva Longoria ist die Produzentin dieser Serie, in der sie drei qualifizierte Junggesellen mitbrachte - einen Finanzier, einen Rockmusiker und einen Unternehmer, um die idealen Partner für sie zu finden. Jeder dieser drei Teilnehmer hat 12 Damen, die ihm gewidmet sind und alle gegeneinander antreten, um die Zuneigung dieses bestimmten Mannes zu gewinnen. Diese Damen hatten sich alle über eine speziell für diese TV-Show entwickelte Facebook-App beworben. 'Ready For Love' wurde weder von den Produzenten noch vom Publikum geliebt. NBC hat diese Serie sogar kurz nach den ersten beiden Folgen aus der geplanten Zeit genommen.

2. Bist du der Eine? (2014-)

Diese MTV-Reality-Serie unterscheidet sich erheblich von den anderen Matchmaking-Shows, die wir hier aufgelistet haben. In dieser Show verwenden die Produzenten einen eigenen Algorithmus, um die perfekten Übereinstimmungen zwischen den Teilnehmern herauszufinden. Die Aufgabe der Teilnehmer ist es, die perfekten Übereinstimmungen so genau wie möglich zu bestimmen. Wenn es der gesamten Gruppe gelingt, die gesamte Bestellung korrekt zu erhalten, erhalten sie zusammen 1 Million US-Dollar. Die Teilnehmer bilden Matches basierend auf ihren Vermutungen und erledigen die ihnen zugewiesenen Aufgaben, um am Ende jeder Episode herauszufinden, wer sein korrektes Match sein soll. Interessanterweise hat die Show ab der siebten Staffel den romantischen Blickwinkel genommen und die Teilnehmer unabhängig von ihrem Geschlecht gepaart. Die Serie ist auf der ganzen Welt sehr beliebt und wurde in verschiedenen Ländern wie Brasilien, Schweden, Dänemark usw. adaptiert.

1. Die Bachelor-Winterspiele (2018)

Diese Serie ist eine interessante Variante des Formats „The Bachelor“ und erweitert das gesamte Konzept der Dating-Reality-Show um Wintersport. Interessanterweise brachte ABC diese Serie während der Winterspiele 2018 als Gegenprogramm zur NBC-Übertragung der Spiele selbst heraus. Als weltweit sehr beliebte Show hat „The Bachelor“ weltweit verschiedene Variationen gehabt. Und Teilnehmer aus all diesen verschiedenen Variationen wurden für diesen besonderen Spinoff zusammengebracht. Die Tatsache, dass diese Teilnehmer keine erfahrenen Athleten sind, bedeutet nur, dass sie auf dem Weg herumfummeln und fallen werden. So gelang es ABC, etwas Humor in das Drama und den Wettbewerbsgeist der Serie zu bringen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt