7 Filme wie Beckett, die du gesehen haben musst

Ferdinando Cito Filomarinos Mystery-Thriller „Beckett“ beginnt in trügerischer Gelassenheit, doch die Geschichte stürzt den Zuschauer nach und nach in das Herz einer massiven Verschwörung. Die langsam brennende und ominöse Geschichte folgt dem Everyman-Protagonisten Beckett, der Opfer eines Verschwörungsvertuschung nach einem Unfall bringt ihn eine vernichtende Entdeckung im fernen Griechenland. Es scheint, dass jeder ein Stück von Beckett will, aber sein unermüdliches Streben nach Wahrheit geht im Showdown als Sieger hervor. John David Washington von „Tenet“ nimmt die Titelrolle ein.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Ein hochkarätiges Besetzungsensemble bestehend aus Alicia Vikander, Boyd Holbrook und Vicky Krieps unterstützt ihn auf seinem Weg zur Ausstellung. Gepaart mit einem Ambient-Score und einer leitenden Kinematographie versucht der Film, sich aus dem Reich seines Genres zu wagen. Wenn Ihnen der Film gefallen hat, haben wir ein paar Empfehlungen, die Ihre Popcorn-Eimer im Handumdrehen leeren. Sie können die meisten dieser Filme ähnlich wie „Beckett“ auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime finden.

7. Staatsfeind (1998)



Tony Scott webt in dem Polit-Action-Thriller „Enemy of The State“ eine Geschichte von unvorstellbaren Intrigen. Will Smith spielt als Robert Clayton Dean, einen bescheidenen Anwalt, der zur Schachfigur in einer vernichtenden Verschwörungsvertuschung wird. Sein alltägliches Leben wird auf den Kopf gestellt, als er zum Sündenbock bei der Vertuschung des Mordes an dem Kongressabgeordneten Phil Hammersley wird.

Regierungsbeamte versuchen, das Filmmaterial wiederzufinden, und durchsuchen die Stadt auf der Suche nach dieser einzigen Person. Dean wiederum wird zum Titelfeind des Staates, aber die Geschichte zeigt, dass der wahre Feind anderswo im Schatten liegt. Wenn Sie eine Vorliebe für die Katz-und-Maus-Jagd mit Verschwörungsmysterien haben, müssen Sie diese hier überprüfen. Schließlich ist sein Milieu ähnlich wie bei „Beckett“.

6. Der mandschurische Kandidat (2004)

Es gibt zwei Versionen dieses spannenden psychologischen Politthrillers. Die monochrome Fassung von John Frankenheimer aus dem Jahr 1962 mit Frank Sinatra in der Hauptrolle ist ein Klassiker, den man sich unbedingt ansehen sollte. Diese Generation kann sich jedoch mehr auf die Version von 2004 beziehen, die von Jonathan Demme inszeniert wurde und mit Meryl Streep, Liev Schreiber und Denzel Washington in den Hauptrollen spielte.

Raymond Shaw ist ein Kriegsheld, der für die Landtagswahlen kandidiert. Gleichzeitig fällt es einem seiner Kameraden, Ben Marco, schwer, sich an die Vergangenheit zu erinnern. Im Gegenzug enthüllen die Leiden von Ben eine finsterere Verschwörung im Herzen der Geschichte. Wenn Ihnen der Hauch von Verschwörung in „Beckett“ gefallen hat, müssen Sie beide Filme auf Ihre Bucket List setzen, insbesondere die Version von 2004. Zufälligerweise ist Denzel Washington der Vater von John David Washington, dem Hauptdarsteller von „Beckett“.

5. Minderheitenbericht (2002)

Unter der Regie von Steven Spielberg spielt der Science-Fiction-Thriller „Minority Report“ gelegentlich mit Ideen von freiem Willen und Schicksal und bietet gleichzeitig reichlich nervenaufreibende Action-Sequenzen, um die Genre-Fans auf dem Laufenden zu halten. Die Geschichte spielt weit in die Zukunft, in der die Polizei Kriminelle aufgrund von Vorahnungen fassen kann, noch bevor das Verbrechen begangen wird.

Die Geschichte dreht sich um den Offizier John Anderton (Tom Cruise), der auf die Flucht geht, nachdem die Technologie seinen Namen als potenzieller Krimineller gezogen hat. Er erfüllt sein Schicksal, während er eine größere Handlung enthüllt, die von mächtigen Menschen gewebt wurde. Die zweieinhalbstündige Reise fesselt das Publikum von Anfang an und verlangt, bis zum Schluss durchgezogen zu werden. Wenn Sie das Genre wechseln möchten, während Sie am gleichen Thema der Verschwörung und der Katz-und-Maus-Jagd festhalten, wird 'Minority Report' Sie mit Sicherheit beschäftigen, besonders wenn Sie 'Beckett' aus ähnlichen Gründen mochten.

4. O Bruder, wo bist du? (2000)

Unter der Regie des gefeierten Regieduos Joel und Ethan Coen (letzterer nicht im Abspann) ist die Musical-Komödie „O Brother, Where Art Thou?“ eine lustige Version des griechischen Epos „The Odyssey“. Turturro und Tim Blake Nelson auf dieser weitläufigen Reise. Diese Reise ihres Lebens erzählt von drei Gefängnisbrechern, die aus dem Gefängnis entkommen, um sich auf eine Schatzsuche zu begeben. Die Suche endet nicht wie erwartet, aber die drei geben eine herausragende Country-Performance in einem desolaten Radiosender ab. Wenn Sie versuchen, die Stimmung für etwas Leichteres zu ändern, während Sie das Thema der Katz-und-Maus-Jagd festnageln, wird sich dieser moderne Kinoklassiker als Knaller erweisen, besonders wenn „Beckett“ einen düsteren Ton für Sie hat.

3. Atemlos (1960)

Der französische Autor Jean-Luc Godard erschafft in dem französischen Original-Krimi „Atemlos“ (ursprünglich mit dem Titel: „A Bout De Souffle“) eine Welt der unberechenbaren Gewalt. Die Geschichte dreht sich um Michel, einen kleinen Dieb, der nach dem Mord an einem Polizisten einer Verfolgungsjagd unterzogen wird. Er macht mit seiner Freundin Patricia einen Krimi und flieht an die malerische Mittelmeerküste Italiens.

Basierend auf einer Geschichte von François Truffaut und Claude Chabrol gilt dieser Film weitgehend als der beste im Oeuvre des Regisseurs. Jean Seberg spielt die zentrale Rolle mit Jean-Paul Belmondo in diesem Krimidrama, einer fesselnden Liebesgeschichte tief im Herzen. Wenn Ihnen der romantische Anfang von „Beckett“ gefallen hat, ist dies ein Meilenstein im Kino, der Sie unterhalten wird.

2. Der Flüchtling (1993)

Unter der Regie von Andrew Davis und basierend auf der gleichnamigen Fernsehserie von 1963 ist 'The Fugitive' ein packender Action-Thriller nach dem Vorbild eines gewöhnlichen Bürgers, der zum Gegenstand einer weit verbreiteten Jagd wird, als er fälschlicherweise des Mordes an ihm beschuldigt wird Ehefrau. Nach einem Unfall und einem weiteren wird Dr. Richard Kimble zum Flüchtling erklärt.

Er flieht aus dem Gefängnis, um sich auf die Suche nach der Wahrheit zu begeben, aber er erkennt, dass er niemandem vertrauen kann. Die Branchenlegenden Harrison Ford und Tommy Lee Jones spielen in diesem Film von unvorstellbarer Spannung und Mysterium die zentrale Rolle. „The Fugitive“ ist einer der Lieblingsfilme von John David Washington, und Sie können sich auch diesen ansehen, um die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Filmen herauszufinden.

1. Brasilien (1985)

Terry Gilliams karnevalesker und exzentrischer Science-Fiction-Fantasyfilm „Brazil“ ist ein Film, dem die Popkultur zutiefst zu verdanken ist. Neben der Popularisierung des Titeltracks brachte der Film auch eine neue und feierliche Dystopie auf den Tisch. Die im Wesentlichen düstere Comic-Geschichte dreht sich um den Bürokraten Sam Lowry, der Opfer einer absurden Verschwörung wird. Auf Drängen eines gesuchten Terroristen begibt er sich auf die Suche und findet ein größeres Netz aus Lügen, falschen Identitäten und einer instinktiven Bürokratie. Wenn Sie den Cocktail von „Beckett“ als etwas weniger farblich empfunden haben, wird „Brazil“ Sie absolut fassungslos machen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt