The Americans Staffel 7: Premiere Datum, Besetzung, Zusammenfassung, Update

Die Beziehung zwischen Amerika und Russland war, gelinde gesagt, kompliziert. Der kalte Krieg war die Zeit, als die Spannung ihren Höhepunkt erreichte. Der Groll war nicht nur auf politischer Ebene; es war verwurzelt mit dem Stolz der Nation, mit dem Patriotismus. In diesem Zustand setzt „The Americans“ seine Prämisse.

Erstellt von Joe Weisberg, folgt es der Geschichte einiger russischer Spione die als reguläre amerikanische Familie posieren. Die Geschichte beginnt mit der Ära von Ronald Reagan. Weisberg, der auch die Show als Executive Producer produziert, ist zufällig ein ehemaliger CIA-Agent. Er nimmt ein kompliziertes Thema auf und nimmt eine mutige Haltung ein, indem er seine Zuschauer und Fans auffordert, nach den Bösen zu suchen. Joel Fields, Graham Yost, Justin Falvey, Darryl Frank, Gavin O'Connor, Daniel Sackheim, Chris Long und Stephen Schiff fungieren neben ihm auch als ausführende Produzenten. Die Sendung, die auf FX ausgestrahlt wurde, gewann eine starke Fangemeinde und wurde von Kritikern als eine der besten Shows ihrer Zeit aufgenommen. Es wurde mit zwei Peabody Awards, zwei Critics 'Choice Television Awards und einem Golden Globe ausgezeichnet. Für seine Leistung in der letzten Staffel erhielt Matthew Rhys einen Emmy und Weisberg gewann für herausragendes Schreiben.

The Americans Plot: Worum geht es?



Wir schreiben das Jahr 1981. Phillip und Elizabeth Jennings leben seit langer Zeit als Amerikaner in Washington DC. Sie haben sogar zwei Kinder, Paige und Henry, aber sie sind sich der Zugehörigkeit ihrer Eltern nicht bewusst. Im Laufe verschiedener Jahreszeiten versuchen die Jennings, ihr Geheimnis zu bewahren, während sie versuchen, Informationen für den KGB zu sammeln. Sie geraten in sehr schwierige Situationen, und sogar ihre Kinder geraten in ihr Chaos. Ihre Loyalität wird auf die Probe gestellt, kommt dem Überlaufen gefährlich nahe, es kommt zum Tauziehen zwischen Patriotismus und Überleben. Um ihre Probleme zu vergrößern, haben sie einen neuen Nachbarn, der ein FBI-Agent ist und etwas misstrauisch wird. Die Serie lebt davon, ob sie erwischt werden oder nicht und ob ihre wahre Identität enthüllt wird oder nicht. Sie haben nur wenige enge Anrufe. Sogar ihre Tochter Paige wundert sich über ein paar Dinge. Von der Angst, erwischt zu werden, verzehrt, schlägt Philip auch vor, einen Deal mit dem FBI zu machen, aber seine Frau ist ziemlich entsetzt über diese Idee. Von den beiden ist sie enger verwundet.

Lesen Sie mehr in der TV-Vorschau: Heilige Stätten | Der Bürgermeister

The Americas Cast: Wer ist dabei?

Die Rolle von Elizabeth Jennings spielt Keri Russell, die loyalere Hälfte des Paares. Russell ist eine von Emmy und Golden Globe nominierte Schauspielerin. Sie wurde bekannt, nachdem sie die Titelrolle in WBs Drama 'Felicity' gespielt hatte. Sie hat auch in 'Running Wilde', 'Dawn of the Planet of the Apes', ' Unmögliche Mission III “und„ August Rush “. Sie soll auch in „ Krieg der Sterne : Der Aufstieg von Skywalker “. Matthew Rhys spielt die Rolle von Phillip Jennings, der die Intensität der Ressentiments seiner Kollegen gegenüber Amerika nicht teilt. Zu Rhys 'Schauspielern gehören 'Brothers and Sisters', 'The Edge of Love', 'The Bastard Executioner' und 'The Post'. Er soll den Bildschirm mit teilen Tom Hanks in dem kommenden biografischen Drama von Fred Rogers, 'Ein schöner Tag in der Nachbarschaft'.

Noah Emmerich spielt die Rolle von Stan Beeman, dem FBI Agent, der der Nachbar der Jennings wird und eine enge Freundschaft mit ihnen entwickelt, ohne sich ihrer wahren Identität bewusst zu sein. Emmerich ist bekannt für seine Rollen in 'The Truman Show', 'Super 8', 'Frequency' und 'Beautiful Girls'. Annet Mahendru spielt die Rolle von Nina Krilova, einer Büroangestellten der sowjetischen Botschaft, die von Beeman in eine Informantin verwandelt wird. Sie tritt jedoch zurück und wird KGB-Agentin. Holly Taylor und Keidrich Sellati spielen die Rollen der Kinder von Elizabeth und Phillip. Susan Misner, Alison Wright, Lev Gorn, Costa Ronin, Dylan Baker, Richard Thomas und Brandon J. Dirden spielen in Nebenrollen die Hauptrolle.

Lesen Sie mehr in der TV-Vorschau: Zucker | Die wahren Hausfrauen von Dallas

The Americans Staffel 7 Erscheinungsdatum: Wird es passieren?

Die sechste Staffel von 'The Americans' wurde am 28. März 2018 uraufgeführt. Seit ihrer ersten Staffel hat die Show niemandem die Möglichkeit gegeben, sie zu kritisieren. Von den exzellenten Auftritten der Schauspieler bis zu der engmaschigen Handlung, die am Ende jeder Staffel atemberaubende Cliffhanger hinterlässt, ist es eine Überraschung, dass diese Show für fünf ganze Staffeln von Emmys abgeschnitten wurde. Die Anerkennung kam jedoch schließlich mit der sechsten Staffel, als Rhys und Weisberg in ihren Kategorien Preise gewannen.

Das Finale war nicht nur die beste Saison, sondern brachte auch die Geschichte der Jennings zu einem richtigen Abschluss. In seinem Geschichtenerzählen erlaubte sich Weisberg zu keinem Zeitpunkt, nachzulassen. Er wusste immer genau, wie es für die russische Spionagefamilie enden würde. Während die Entscheidung für Verlängerungen und Stornierungen in der Regel von Saison zu Saison fällt, war für „The Americans“ das Ende zwei Jahre zuvor erklärt worden. Die Showrunner kannten die Richtung für das Ende seit der zweiten Staffel selbst und hielten an der Idee fest, die sich in Form der letzten Staffel materialisierte.

Alles in allem scheint es unwahrscheinlich, dass die Show jemals wiederkommen wird. Schließen Sie jedoch niemals die Möglichkeit eines Neustarts oder einer Abspaltung aus. In diesem Fall werden wir sicherstellen, dass wir diesen Abschnitt mit allen neuen Informationen aktualisieren, die wir zum Veröffentlichungsdatum der amerikanischen Staffel 7 haben.

Der Amerikaner Trailer

Viele Shows gewinnen im Laufe ihrer vielen Spielzeiten die Liebe des Publikums. Einige beginnen langsam, andere werden sofort zu Treffern. Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie alle ein Ende haben müssen. Wichtiger als Ihr Lauf ist daher die Art und Weise, wie Sie ihn beenden. Es gab Shows wie „ Wandlung zum Bösen „Das war von Anfang bis Ende außergewöhnlich. Und dann gibt es solche wie Game of Thrones „Das wurde zu einem weltweiten Phänomen, geriet aber gegen Ende ins Stocken und hinterließ ein bitteres Erbe. 'Die Amerikaner' werden immer in der Liga mit den Besseren in Erinnerung bleiben. Sie können es wieder erleben, indem Sie alle sechs Jahreszeiten erneut ansehen Prime Video . Hier ist der Trailer der letzten Staffel, der dich daran erinnert, wie großartig diese Show ist.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt