Die besten TV-Folgen des Jahres 2020

Jackie Daytona. Monolog von Dave Chappelle. Risotto-Lektion von John Wilson. Dies sind die Episoden, die in diesem Jahr durch das Durcheinander geraten.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Einige der besten Fernsehmomente des Jahres 2020 kamen im Uhrzeigersinn von links, Sherman’s Showcase, What We Do in the Shadows, Saturday Night Live und The Midnight Gospel.

Sogar bis tief in die Binge-Watching-Ära – und in einem Jahr, in dem die meisten von uns mehr als je zuvor gesessen haben – sind einzelne Episoden immer noch wichtig. Hier erinnern sich die Fernsehkritiker der New York Times daran, welche der Tausenden, die sie dieses Jahr gesehen haben, das Durcheinander durchbrochen und 2020 bei ihnen geblieben sind.

Bild

Kredit...Netflix



Zwischen Tod und Leben hängend, trifft das beliebteste drogenmissbrauchende Promi-Pferd des Streaming-Fernsehens die Geister seiner Vergangenheit – seine Mutter, seinen ehemaligen Produzenten Zach Braff – bei einer enthüllenden und eindringlichen Traum-Dinnerparty im Großen Jenseits. (Streaming auf Netflix .)

Es hätte für Dave gereicht, eine dreckig süße Komödie der Hip-Hop-Industrie mit einer übermäßigen Menge an Penishypospadie Witze . Aber Dave hat mit dieser Episode einen höheren Gang eingelegt und den Kampf mit der bipolaren Störung von GaTa (dem realen Bühnenpartner des Stars, Dave Burd, der besser als die Rapperin Lil Dicky bekannt ist) hervorgehoben. Es hat die Seele einer Serie eingefangen, die, abgesehen von Witzen unter der Gürtellinie, darüber handelt, wie Menschen mehr sein können, als sie scheinen. (Streaming auf Hulu .)

Dieser seltsame Flaneur-Videoessay einer Serie über die Macken des New Yorker Lebens entfaltete sich wie eine hinterhältige Attacke. Es legte eine nachdenkliche Zottel-Dog-Geschichte nach der anderen dar und endete dann in diesem Heumacher einer letzten Episode, die uns seitlich zur Ankunft der Pandemie führte, die die Fäden der Staffel zusammenführte, obwohl sie nacheinander unsere Fäden zerschnitten hat Verbindung. (Streaming auf HBO Max .)

Bild

Kredit...Netflix

Der Komiker Duncan Trussell (in Zusammenarbeit mit dem Animator Pendleton Ward von Adventure Time) adaptierte seinen philosophischen Podcast zu einer surrealen Zeichentrickserie, die mit einem Interview mit seiner Mutter, der Psychologin Deneen Fendig, kurz vor ihrem Tod an Krebs endete. Diese Episode, die ihren Abschied in einen endlosen kosmischen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt einrahmt, kommt einer religiösen Erfahrung so nahe, wie es ein TV-Cartoon bieten kann. (Streaming auf Netflix .)

Der beste Fernseher des Jahres 2021

Das Fernsehen bot in diesem Jahr Einfallsreichtum, Humor, Trotz und Hoffnung. Hier sind einige der Highlights, die von den TV-Kritikern der Times ausgewählt wurden:

    • 'Innen': Geschrieben und gedreht in einem einzigen Raum, Bo Burnhams Comedy-Special, das auf Netflix gestreamt wird, stellt das Internetleben mitten in der Pandemie ins Rampenlicht .
    • „Dickinson“: Der Die Apple TV+-Serie ist die Entstehungsgeschichte einer literarischen Superheldin, die ihr Thema todernst und sich selbst nicht ernst nimmt.
    • 'Nachfolge': In dem halsabschneiderischen HBO-Drama über eine Familie von Medienmilliardären, reich zu sein ist nicht mehr wie früher .
    • „Die U-Bahn“: Barry Jenkins' fesselnde Adaption des Romans von Colson Whitehead ist fabulistisch und doch grimmig real.

Die besten der unruhigen Versuche des Fernsehens, das Pandemieleben durch Fiktion einzufangen, kamen von dieser Videospielentwicklungssatire, deren Charaktere – professionelle Schöpfer digitaler Welten – einen Vorsprung darin hatten, die Banalität und desorientierende Verrücktheit eines virtuell gelebten Lebens einzufangen. (Streaming auf Apple TV+ .)

Die erste Staffel dieses Charmeurs hüllte eine Coming-of-Age-Geschichte in eine Geschichte von Familientrauer in einer Teen-Dreieck-Rom-Com. Maitreyi Ramakrishnan lieferte im Lachen-während-du-weinen-Finale eine Starleistung, die Bonuspunkte für die einwandfreie Auszahlung des Laufwitzes der Serie einbrachte, die Geschichte eines High-School-Mädchens vom Tennisstar John McEnroe erzählen zu lassen. Es serviert ein Ass am Matchpoint. (Streaming auf Netflix .)

Bild

Kredit...Craig Blankenhorn/Hulu

Eine Stärke von Ramy Youssefs muslimisch-amerikanischer Familiendramatik besteht darin, dass sie genauso überzeugend oder sogar noch überzeugender sein kann, wenn man sich auf die Charaktere konzentriert, nach denen sie nicht benannt ist. Das Highlight der zweiten Staffel ist ein atemberaubendes Charakterporträt von Ramys Onkel (Laith Nakli), dessen Scheußlichkeit in einem Leben als verschlossener schwuler Mann verwurzelt ist. (Streaming auf Hulu .)

Nach der ersten Staffel dieser lasergesteuerten Parodie der schwarzen Popkultur erweiterte das Special – das nicht im Februar, sondern für den Juneteenth erschien – sowohl den Umfang der Show (mit John Legend hält in einer Harlem Renaissance-Skizze Hof) und lieferte willkommenes, kluges Lachen in den Sommer von Black Lives Matter. (Streaming auf Hulu .)


Inmitten der ganzen Fachkompetenz und Scharfschützenei rund um den Start von HBO Max wurde nicht viel über diese neue Serie gesagt, die im Universum von Pendleton Wards magischem Animationsepos Adventure Time spielt, das 2018 endete. Aber es war die beste Entschuldigung für die Existenz des Dienstes. In Obsidian nehmen Marceline und Prinzessin Bubblegum es mit einem Drachen auf, der das Glaskönigreich bedroht, bieten eine Lektion in den Tugenden der Zerbrechlichkeit und bekräftigen dabei ihre Liebe. (Streaming auf HBO Max .)

In einer Staffel, die von Rhea Seehorns stählerner Leistung als Kim Wexler dominiert wird – der Unternehmensanwältin, die vom Groschen-Roman-Nihilismus ihres Mannes Saul Goodman (Bob Odenkirk) sowohl verwirrt als auch fasziniert ist – enthält diese Episode Seehorns Tour de Force: Kims unaufrichtiges Sporn -aus dem Moment schimpft er auf einen Drogendealer, der gerade entscheidet, ob er sie und Saul am Leben lassen soll. (Streaming auf AMC .)

Bild

Kredit...Eric McCandless/ABC

Es ist ein Wunder des amerikanischen Fernsehens, dass John Goodman und Laurie Metcalf, zwei unserer besten Schauspieler, immer noch Dan Conner und seine Schwägerin Jackie Harris spielen, 32 Jahre nach der Premiere von Roseanne. Diese berührende Episode, die in der Nacht der Vorwahlen der Demokraten in New Hampshire (zweimal) live aufgeführt wurde, bot gute Arbeit von Goodman, als der Witwer Dan darum kämpfte, mit seinem Leben weiterzumachen, und es gab Metcalf die Chance, die Stimme von Hillary Clinton zu zeigen, die sie perfektioniert für Hillary und Clinton am Broadway. (Streaming auf Hulu .)

Das Finale der ersten Staffel der Show war ein riskanter und urkomischer Drahtseilakt, da die im Allgemeinen ahnungslose weiße Rapperin Lil Dicky allmählich verstand, warum sein neuer Track mit seinen Witzen über Vergewaltigungen im Gefängnis als anstößig empfunden werden könnte. (Streaming auf Hulu .)

Nicht die ganze Folge – nie die ganze Folge – aber Dave Chappelles konträrer, essentieller, furchtloser Monolog nach dem Sieg von Joseph R. Biden Jr. bei den Präsidentschaftswahlen. Ich möchte nicht einmal Ihre Maske tragen, weil sie bedrückend ist – versuchen Sie, die Maske zu tragen, die ich all die Jahre getragen habe. Ich kann nicht einmal etwas Wahres sagen, es sei denn, es hat eine Pointe dahinter, sagte er dem Studiopublikum und den Millionen, die sich eingeschaltet hatten. Ihr Jungs seid noch nicht bereit. Dazu sind Sie nicht bereit. Sie wissen nicht, wie Sie sich selbst überleben können. Schwarze Leute, wir sind die einzigen, die wissen, wie man das überlebt. (Streaming auf Hulu .)


Bild

Kredit...SB-Nation

Sportdokumentationen folgen in der Regel einer Formel, aber diese sechsteilige Webserie über die Seattle Mariners gehört zu den fantasievollsten, ehrgeizigsten und unverwechselbarsten Shows, die ich je gesehen habe. Es war zweifellos meine Lieblingssendung in diesem Frühjahr. Die erste Episode etablierte die Kombination aus ernsthafter Datenverarbeitung, faux-ernstigem Wunder und der Fähigkeit, Bedeutung aus Arcanas Arcana abzuleiten. Heutzutage wird nicht genug über Jell-O-gefüllte Toiletten gesprochen, aber was diese Episode wirklich besonders macht, ist die Sprache, die sie für den Rest der Serie bestimmt. Es war eine andere Form der Fananalyse; wie ein so besonderes Lied, wenn man es hört, fühlt es sich an, als würde man es auch singen. (Streaming auf Youtube .)

Ich weiß nicht, ob diese Folge sofort ein Klassiker ist, aber allein der Name Jackie Daytona ist eines der Highlights des Jahres. Ich meine nicht das Fernsehen – ich meine alles. Laszlo (Matt Berry) flieht vor einem Duell und zieht von Staten Island nach Pennsylvania, weil es sich nach Transsilvanien anhört, wo er Barkeeper und High-School-Volleyball-Enthusiast wird. What We Do in the Shadows hat zwei müde Genres – Vampire und Mockumentary-Komödien – zu einer der frischesten und lustigsten Shows gemacht. (Streaming auf Hulu .)

Viele Schlafenszeiten mit kleinen Kindern erfordern eine delikate Choreografie. In nur sieben Minuten fängt dieses Bluey-Segment die herrliche Weite der kindlichen Vorstellungskraft ein, ein verträumtes Weltraumballett (Schritt zur Seite, WALL-E), die Frustrationen von Kann ich einen Schluck Wasser haben? mitten in der Nacht und die unsägliche Trauer in der Sterblichkeit der Elternschaft. Aber süß! Wirklich süß! Was für eine tolle Show. (Streaming auf Disney jetzt. )

Bild

Kredit...AMC und ITV

Alle drei Teile dieser kurvigen Miniserie sind großartig, aber die erste Episode dient als überraschend emotionale Ursprungsgeschichte für Wer wird Millionär? Dinge fühlten sich in den späten 90ern an. Manchmal zwingen Shows, die in der jüngeren Vergangenheit spielen, ihren Charakteren eine Naivität auf oder lassen ihre Einstellungen vage albern erscheinen. Aber Quiz hat eine echte Klarheit über sein Timing und seinen Kontext, was die Unordnung des Betrugsskandals im Zentrum der Geschichte noch deutlicher hervorhebt. (Streaming auf AMC .)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt