Debbie Ashley Mord: Wo ist Larry Ashley jetzt?

Debbie Ashley war eine liebevolle Mutter und Ehefrau, die alles zu haben schien – eine großartige Karriere und Familie. Ihr scheinbar perfektes Leben fand jedoch 1991 ein plötzliches Ende, als ihr plötzliches Verschwinden in einer Tragödie endete, nachdem sie tot im Kofferraum ihres Autos aufgefunden wurde. Untersuchung Discovery ‘Verraten: Eine bittere Pille“ berichtet über den Grund für Debbies brutalen Mord und wie der Täter schließlich gefasst wurde. Wenn Sie sich also fragen, was mit ihr passiert ist, sind Sie bei uns genau richtig!

Wie ist Debbie Ashley gestorben?

Debbie stammte aus Atlanta, Georgia, die zu dieser Zeit als Pharmavertreterin arbeitete. Ihre ersten beiden Ehen endeten mit einer Scheidung, aber sie hatte eine Tochter, Amber, aus ihrer ersten Ehe. Debbie lernte ihren dritten Ehemann Larry Ashley in einem Fitnessstudio kennen. Sie zogen schließlich nach Little Rock, Arkansas, als Larry eine Verwaltungsstelle in einem Krankenhaus in der Stadt bekam. Das Paar war seit etwa einem Jahr verheiratet, als eine Tragödie ihre Familie traf.



Nach einem Geschäftstreffen am 5. April 1991 verschwand Debbie spurlos. Am 8. April meldete Larry seine 41-jährige Frau als vermisst. Eine umfangreiche Suche endete, als ihr Auto am 10. April zum Langzeitparkplatz des Flughafens Little Rock zurückverfolgt wurde. Die Ermittler fanden Blut und einige Haare außerhalb des Kofferraums des Fahrzeugs. Debbie wurde tot aufgefunden. Sie war zweimal angeschossen worden: in den Unterleib und durch den Gaumen.

Wer hat Debbie Ashley getötet?

Die anfängliche Untersuchung konzentrierte sich auf einen von Debbies Ex-Ehemännern und einige andere, aber alle wurden schnell ausgeschlossen. Larry hatte den Behörden mitgeteilt, dass Debbie ihr gesagt hatte, sie würde nach Atlanta fahren, um nach ihrer Tochter zu sehen, die dort Urlaub gemacht hatte. Laut der Show holte Larry Amber am 7. April vom Flughafen ab, aber niemand hörte von Debbie oder sah sie.

Debbies Kollegin gab an, dass die Arbeitssitzung am 5. April gegen 10 Uhr endete, woraufhin sie ging. Die Detektive hatten es schwer, eine Spur zu finden. Während sie ihre Leiche nur wenige Tage nach ihrer letzten Begegnung fanden, brauchten die Ermittlungen zu ihrem Mord mehr Schwung. In der Show wurde erwähnt, dass der Fahrersitz in Debbies Fahrzeug anscheinend nach hinten geschoben wurde, als ob jemand größer als das Opfer ihn dorthin gefahren hätte. Als sie mit dem Wachmann in der Wohngemeinschaft der Ashleys sprachen, erwähnte er, wie Larry Debbies Auto fuhr und ihn später nach Hause ging.

Daher wurde Larry erneut zum Verhör gebracht. Laut der Show erfuhren die Ermittler auch, dass sein Alibi gefälscht war. Sie konnten keine Aufzeichnungen darüber finden, dass er im Fitnessstudio war, wie er sagte, dass er zur Zeit von Debbies Verschwinden war. Der damals 44-Jährige gestand später, behauptete aber, dass es sich um eine versehentliche Schießerei gehandelt habe. In der Show wurde erwähnt, dass Larry sagte, das Paar sei am 5. April in eine Auseinandersetzung geraten und dabei sei die Waffe aus Debbies Handtasche herausgefallen. Er behauptete, dass die Schusswaffe zweimal durch einen Unfall losgegangen sei, als er sie aufhob und Debbie tötete.

Wo ist Larry Ashley jetzt?

Bei Larrys Prozess im Oktober 1991 zeigten Zeugenaussagen und Beweise, dass die Schießerei nicht zufällig gewesen sein konnte, da der Lauf in Debbies Mund gewesen sein musste, um ihre Schusswunde zu verursachen. Dies widerlegte Larrys Version der Ereignisse. Nachdem er seine Frau getötet hatte, fuhr er ihre Leiche zum Flughafen, wo die Polizei sie schließlich fand. Larry wurde des Kapitalmordes für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft ohne Möglichkeit auf Bewährung verurteilt. Laut Gefängnisakten bleibt er in der Grimes-Einheit in Newport, Arkansas, inhaftiert.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt