Gentleman Jack Staffel 2 Folge 1 Zusammenfassung und Ende, erklärt

Bildnachweis: Aimee Spinks/HBO

Die Premiere der zweiten Staffel der historische Drama-TV-Serie „Gentleman Jack“ mit dem Titel „Faith is All“ trifft Anne Lister einen Monat nach ihrer stürmischen Hochzeit mit Ann Walker. Während sie versucht, die neugierigen Verwandten ihrer Frau davon abzuhalten, sich in ihr Leben einzumischen, wird sie mit geschäftlichen Verpflichtungen wie steigenden Schulden und gestohlener Kohle überlastet. Um die Situation zu bewältigen, beschließt Anne, eines ihrer Grundstücke zu verkaufen, steht aber vor unerwarteten Hürden. Die Dinge im Lister-Haushalt sind ebenfalls durcheinander, als Anne sich beeilt, Shibden Hall zu renovieren, bevor Ann einzieht.

Allerdings müssen die Frischvermählten einige Probleme lösen, bevor sie sich wirklich in das Eheleben einleben können. Werden sie ihre Differenzen beilegen können oder wird ihre Vergangenheit sie auseinandertreiben? Wenn Sie nun neugierig sind, mehr über dieses faszinierende Ende von ‘ Herr Jack ‘Staffel 2, Folge 1, lasst uns nach einer kurzen Zusammenfassung gleich loslegen! SPOILER VORAUS.

Gentleman Jack Staffel 2 Folge 1 Zusammenfassung

Die Episode beginnt damit, dass Anne Lister Anns Tante trifft, um ihr mitzuteilen, dass der Arzt ihrer Nichte befohlen hat, sich wegen ihrer besseren Gesundheit von der Familie fernzuhalten. Obwohl dies Ann Walker Sr. ärgert, kann sie aufgrund von Annes fester Entschlossenheit nichts sagen. Später erheben auch Mr. und Mrs. Priestley ihre Einwände gegen Ann, die sich von ihrem wachsamen Auge fernhält, aber Anne schafft es, sie zu einer stillschweigenden Einigung zu zwingen. Trotzdem erschrecken sie sie, indem sie mitteilen, dass Reverend Ainsworth Ann zuvor in Schottland besucht hat.



Bildnachweis: Aimee Spinks/HBO

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/ann-walker.v1.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic .com/wp-content/uploads/2022/04/ann-walker.v1.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-542048' src='https://thecinemaholic.com/wp- content/uploads/2022/04/ann-walker.v1.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: Aimee Spinks/HBO

Anderswo in York , eine viel gesündere und glücklichere Ann freut sich darauf, Anne zum ersten Mal nach ihrer Hochzeit zu treffen. Letztere erhält unterdessen einen Brief von Mariana, die sie davor warnt, es mit Ann zu überstürzen und ihre Entscheidung, ernsthafte Verpflichtungen einzugehen, noch einmal zu überdenken. Als sich die Frischvermählten in York treffen, haben sie einige Meinungsverschiedenheiten bezüglich Anns Entscheidung über das Crow Nest-Anwesen. Später besuchen sie die Norcliffes zum Abendessen und Charlotte teilt ihre Befürchtungen über ihre Ehe, aber Anne versichert ihr, dass Ann gut für sie ist und dass auch sie eines Tages dazu kommen wird, sie wieder zu lieben.

Nach ihrer Rückkehr nach Halifax bemerkt Anne, dass dem Lister-Haushalt ein Trauzeuge fehlt, nachdem Thomas gegangen ist, und beginnt, neue Kandidaten für denselben zu interviewen. Sie kümmert sich auch um geschäftliche Angelegenheiten und warnt James Holt davor, bei der Arbeit nachzulassen. Nachdem sich der neu ernannte Trauzeuge schlecht benimmt, feuert sie ihn und ernennt Joseph, der ihr zuvor beim Transport des neuen Ponys geholfen hat, das sie Ann gekauft hat. Während Anne sich auf den kurzen Aufenthalt ihrer Frau in Halifax vorbereitet, bevor sie zu ihren Flitterwochen nach Paris aufbrechen, gesteht sie ihrer Tante ihre Ehe und erhält ihren Segen.

Ann kommt schließlich für eine Weile in Shibden Hall an, hat aber ein ziemlich unangenehmes Treffen mit Ann Walker Sr., die sie für ihre Beziehungen zu Anne beschimpft und sie vor der Kritik der Gesellschaft warnt. Auf der anderen Seite wird Samuel Washington misstrauisch gegenüber Thomas Sowdens Bericht über seinen Vater. Als er herumfragt, erfährt er schockierend von einem Arbeiter von der Nacht, in der Vater und Sohn eine hitzige Auseinandersetzung hatten, in deren Folge Sowden Sr. nie wieder gesehen wurde.

Gentleman Jack Staffel 2 Folge 1 Ende: Versöhnen sich Anne und Ann?

Als Anne Ann zum ersten Mal in York besucht, versucht sie, sie davon zu überzeugen, den Prozess des Schreibens an ihre Schwester Elizabeth zu beschleunigen, um das Crow Nest-Anwesen aufzuteilen. Ann ist jedoch skeptisch, einen so drastischen Schritt zu unternehmen, da sie immer noch die Vorbehalte ihrer Familie gegenüber ihrer Beziehung fürchtet. Daher bittet sie ihre Frau, sie nicht dazu zu drängen. Leider hat Anne das Gefühl, dass das Hinauszögern des Prozesses darauf hindeutet, dass Ann zögert, sich ihr gegenüber ernsthaft zu verpflichten, beschließt jedoch, darüber zu schweigen. Danach teilt sie ihre Bedenken Tante Anne mit, die sie beruhigt.

Bildnachweis: Aimee Spinks/HBO

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/newlyweds.v1.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic.com /wp-content/uploads/2022/04/newlyweds.v1.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-542046' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/ 2022/04/newlyweds.v1.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: Aimee Spinks/HBO

Als Überraschung schickt Ann ihren Schwiegereltern ein süßes Geschenk, und ihre Frau ist von der Geste beeindruckt. Als Gegenleistung erhält letztere ein personalisiertes silbernes Briefsiegel, das zu ihrem Geburtstag angefertigt wird, und geht, um sie zu empfangen. Auf dem Rückweg nach Halifax schlägt Anne vor, Samuel Washington und seine Familie als vorübergehende Hausmeister nach Crow Nest zu schicken, während Ann eine endgültige Entscheidung über ihren Nachlass und ihr Testament trifft. Aber der beunruhigende Streit mit ihrer Tante lässt Ann verärgert zurück und sie platzt vor den Dienern auf Anne los.

Nachdem sich das Paar beruhigt hat, entschuldigen sie sich gegenseitig für ihre jeweiligen Handlungen und Ann willigt ein, die Washingtons auf ihr Anwesen zu schicken, um ihre Autorität vor ihren Verwandten zu etablieren. Sie stellt weiter klar, dass sie sich geweigert hat, Reverend Ainsworth zu sehen, als er ihn besuchte, und bittet Anne, Vorbereitungen für ihre Flitterwochen zu treffen. Nicht nur das, Ann verspricht, Elizabeth zu schreiben, wenn sie zurückkommen und die Änderungen in ihrem Testament abzuschließen. Als das Paar nach Paris reist, antwortet Anne auf Marianas Briefe und sagt ihr, dass sie glücklich mit Ann ist, sehr zu ihrer Bestürzung.

Verkauft Anne Northgate?

Als Anne merkt, dass die steigenden Schulden ihre Geschäftsaussichten beeinträchtigen, willigt sie ein, ihr Anwesen in Northgate in der Stadt zu verkaufen. Auf diese Weise plant sie, Geld für ein Gebot zu generieren, das sie auf einem nahe gelegenen Anwesen abgegeben hat. Sie setzt den Verkaufspreis auf 9.500 Pfund fest, kann aber trotz wiederholter Bemühungen keine Käufer finden. Gleichzeitig nähert sich die Auktion für den Nachlass, den Anne kaufen möchte, aber sie hat noch keinen Käufer in Sicht.

Schließlich wird der Wert von Northgate offiziell auf 6.500 Pfund geschätzt, was viel weniger ist als das, was sie verlangt. Obwohl Anne sich entschieden weigert, sich mit weniger zufrieden zu geben und das Anwesen zu verkaufen, erhält sie plötzlich die Nachricht, dass sie unerwartet die Auktion gewonnen und das gewünschte Anwesen erworben hat. Um ihre Geschäftsexpansion fortzusetzen, beschließt sie überraschend, ein Hotel in Northgate zu bauen, um vom anhaltenden Industrieboom zu profitieren.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt