Wurde John Panaligan gefunden? Wo ist Jigar Patels Killer jetzt?

Untersuchung Discovery ‘In Pursuit With John Walsh: Surfside Homicide 'wird die Show in die angeblichen Mord von Jigar Patel durch John Panaligan im Dezember 2016. Als die Ermittler genug hatten, um einen Haftbefehl gegen John zu beantragen, war er verschwunden und hat sich seitdem der Festnahme entzogen. Wenn Sie also neugierig auf die jüngsten Entwicklungen in diesem Fall sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Wer ist John Panaligan?

Am 7. Dezember 2016 wurde der 36-jährige Anwalt Jigar Patel tot in seinem Büro in Northbrook, Illinois, aufgefunden. Er war zu Tode erwürgt worden. Durch eine Untersuchung gingen die Behörden davon aus, dass John Panaligan der Hauptverdächtige des Mordes war. Aber bevor sie ihn weiter befragen konnten, verschwand John. Etwa zwei Tage nach Jigars Tod wurde John zunächst an der kanadischen Grenze festgenommen. Er versuchte, von North Dakota nach Emerson in Kanada zu gelangen.



An der Grenze hielten die Behörden John jedoch an, weil er eine Pistole des Kalibers .40 bei sich trug, die er nicht deklariert hatte. Infolgedessen wurde er des Schmuggels angeklagt und inhaftiert, bis er sich am 22. Dezember 2016 schließlich schuldig bekannte. Danach wurde John zur Zahlung einer Geldstrafe, zur Herausgabe der Waffe und zur Freilassung verurteilt. Nach seiner Rückkehr in die USA holten ihn die Behörden zu weiteren Vernehmungen im Zusammenhang mit Jigars Tod ab. Die Ermittler erfuhren, dass Jigar Kläger vertrat, die ein Unternehmen verklagten, das John teilweise besaß: Vital Wellness Home Health, ein Gesundheitsunternehmen.

John und ein Verwandter waren Angeklagte in diesem Betrugsfall, der 2009 begann. Nur wenige Monate vor dem Mord hatten die Kläger eine Berufung gewonnen. Die Behörden sahen dies als mögliches Motiv an. Ihnen zufolge John Gebraucht ein Pseudonym, um einen Termin mit Jigar am 6. Dezember zu vereinbaren. Er tauchte verkleidet auf, trug einen Trenchcoat, einen Hut und eine Maske. Dann glaubten die Ermittler, dass John Jigar getötet hatte. Nachdem sie Johns Wohnung und Habseligkeiten durchsucht hatten, entschieden sie, dass er der Hauptverdächtige des Mordes war, aber John war zu diesem Zeitpunkt im Winde.

Wurde John Panaligan gefunden?

Eine Verhaftung Gewährleistung für John Panaligan wurde im Februar 2017 wegen Mordes ersten Grades ausgestellt. Die Ermittler gingen davon aus, dass er über El Paso, Texas, nach Mexiko gereist war, bevor er möglicherweise auf die Philippinen ging. John besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und den Philippinen. Nach Angaben der Behörden wird er von seinen Freunden und seiner Familie unterstützt und unterhält Verbindungen in Illinois, Chicago, Colorado und Arizona. Der 54-Jährige wurde zuletzt in Durango, Mexiko, gesehen. Im November 2020 wurde er auf die Liste der 15 Most Wanted des US Marshals Service gesetzt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt