Hat Raymond Lees Sam Kevin Can F**k sich selbst überlassen?

Bildnachweis: Jojo Whilden/AMC

AMCs Comedy-Serien Das Leben von „Kevin Can F**k Himself“ von Allison Devine-McRoberts ändert sich, als sie ihre Leidenschaft für Samuel „Sam“ Park, ihren alten Freund aus der High School, wieder aufleben lässt. Allison, die sich sehr danach sehnt, ein neues Kapitel ihres Lebens ohne die ermüdende Anwesenheit ihres Mannes Kevin McRoberts zu beginnen, träumt davon, dasselbe mit Sam zu teilen. Obwohl sie beide verheiratet sind, ebnet das Unglück in den beiden Ehen den Weg für Allisons und Sams liebenswerte Bindung. Ihr Traum, zusammen zu enden, wird jedoch durch Allisons unbeabsichtigte Handlungen zerstört. Bedeutet das, dass Sam aus ihrem Leben verschwunden ist? Hat Raymond Lee die Show bereits verlassen? Lass es uns herausfinden! SPOILER VORAUS.

Was ist mit Sam passiert?

Allison und Sam kommen zusammen, als der erstere mehrere Pläne schmiedet, um Kevin zu töten. Sie bekommt einen Job in Sams Diner und ihre Bindung wird allmählich stärker. Da Sam aufgrund der Taten seiner Frau Jenn und ihrer Familie erstickt ist, bietet ihm die Verliebtheit in Allison einen Neuanfang in seinem Leben. Es dauert jedoch nicht lange. Als Sam Kevins Bitte annimmt, seinen Wahlkampf in dessen Diner zu führen, wird Allison wütend. In einem Wutanfall sagt sie Sam indirekt, dass das Zusammensein mit ihm ein Fluchtplan für sie ist. Sam, die gedacht hat, dass Allison wegen ihrer Liebe zu ihm mit ihm zusammen sein will, beginnt zu glauben, dass sie mit ihm durchbrennen will, nur um Kevins Folter zu entkommen.

Bildnachweis: Jojo Whilden/AMC

Sam will weder ein namensgebender Partner für Allison noch ihr Retter sein. Er hat sich darauf gefreut, ein Leben mit ihr aufzubauen und keinen Dienst für sie zu leisten. Damit macht er Allison klar, dass es nicht mehr klappen wird. In dem zweite Folge In Staffel 2 informiert Sam sie, dass sie nicht mehr im Diner arbeiten muss, und macht seine Absicht deutlich, sich von ihr zu trennen. Da Allison es hofft ihren Tod vortäuschen und von Kevin und all ihren Bekannten verschwinden, wird sie Sam vielleicht nie wieder belästigen. Bewunderer ihrer Zusammengehörigkeit müssen sich natürlich Sorgen um den möglichen Ausstieg von Raymond Lee aus der Show machen. Nun, hier ist, was wir darüber wissen.



Hat Raymond Lee Kevin Can F**k sich selbst überlassen?

Bis jetzt haben weder AMC noch Raymond Lee den Abgang des Schauspielers von „Kevin Can F**k Himself“ angekündigt. Obwohl Sam beschließt, sich von Allison zu trennen, ist seine Entscheidung möglicherweise nicht in Stein gemeißelt. Er erkennt vielleicht, dass alles, was Allison gesagt hat, aus Frustration und Enttäuschung kam. Als jemand, der geduldig und verständnisvoll sein kann, trifft sich Sam vielleicht wieder mit Allison, um die Dinge zu besprechen. Wenn das der Fall ist, haben wir vielleicht noch nicht den letzten von Raymond Lee in der Show gesehen. In einer der kommenden Folgen der zweiten Staffel erwartet uns das Treffen von Allison und Sam.

Bildnachweis: Jojo Whilden/AMC

Da Allison versucht, ihren Tod vorzutäuschen, um Kevin zu entkommen, wird es interessant sein zu sehen, ob Sam ein Teil davon sein wird. Angesichts von Sams Trennung von Jenn ist es offensichtlich, dass ihn nichts zurückhält Worcester . Wenn das ehemalige Paar die Zweifel des anderen ausräumen und ihre Liebe zueinander bekräftigen kann, wird Sam Allison vielleicht sogar in ihrem neuen Lebensabschnitt begleiten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt