Ist Cum and Get It Painting echt? Wieviel ist es wert?

' Wir sind abgestürzt In Folge 7 sind die Mitarbeiter und Mitbegründer des Shared-Workspace-Unternehmens WeWork wegen ihres bevorstehenden Börsengangs in Raserei. Mitarbeiter träumen davon, dass ihre Aktienoptionen sie zu Millionären machen, sobald das Unternehmen an die Börse geht, und sogar Adams introvertierter, im Allgemeinen stiller Mitgründer, Miguel McKelvey Sie beschließt, ein wenig zu protzen.

Das Kunstwerk, das Miguel schließlich kauft, kommt etwas überraschend, umso mehr, als er ein besonders explizites Stück auswählt. Vieles ist „WeCrashed“. inspiriert von wahren Begebenheiten , also beschlossen wir zu sehen, ob Miguel McKelvey tatsächlich ein Gemälde gekauft hat, auf dem Cum and Get It stand.

Hat Miguel McKelvey tatsächlich ein Sperma gekauft und es malen lassen?

Leider ist unklar, ob Miguel McKelvey im Vorfeld des versuchten Börsengangs von WeWork im Jahr 2019, der schließlich doch stattfand, tatsächlich ein Gemälde gekauft hat erfolglos . Ende 2019 bot der Mitbegründer von WeWork jedoch sein dreistöckiges Stadthaus in New York City zum Verkauf an. Fotos in der anschließenden Immobilienliste enthüllten ein Gemälde, das, obwohl es nicht das in der Show zu sehende war, gleichermaßen sexuell aufgeladen zu sein schien.



Das Kunstwerk, das in der Immobilienliste zu sehen ist, ist eines, das in Fettschrift die Worte buchstabiert – Ich möchte in dein Herz kommen. Ein anderes Stück daneben, in einem ähnlichen Stil, sagt: „Wir gaben eine Party für die Götter und die Götter kamen alle. Der Listing Agent bestätigte anscheinend, dass alle Möbel und Kunstwerke, die auf den Bildern zu sehen sind, so waren, wie sie aus der Zeit waren, als der Eigentümer im Haus lebte. Das fragliche Gemälde könnte also McKelvey gehören und war möglicherweise das Kunstwerk, das die Show dazu inspirierte, seinen bizarren, spontanen Kunstkauf darzustellen. Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie viel das Gemälde gekostet haben könnte, das im echten Haus von Miguel McKelvey zu sehen ist.

Wie viel ist das Gemälde wert?

In der Show interessiert sich Miguels Figur für ein Kunstwerk des legendären Popkünstlers Roy Lichtenstein. Er kauft zunächst einen Druck, für den Adam ihn tadelt und sagt, Miguel brauche echte Kunst. Schließlich begibt sich Miguel in die von den Neumanns frequentierte Kunstgalerie, wo er herausfindet, dass der Aufkleberpreis für das originale Lichtenstein-Stück, an dem er interessiert ist, satte 48 Millionen Dollar beträgt. Dies entspricht weitgehend den tatsächlichen Preisen der Lichtenstein-Originale, von denen einige für über 100 Millionen Dollar verkauft wurden.

Das Gemälde, das auf den Bildern der Auflistung zu sehen ist, ist ein Werk des verstorbenen Künstlers und Dichters John Giorno, der für seine Werke mit poetischen Linien in fetten Schriftarten bekannt ist. Die Preise für diesen Stil von Giornos Gemälden sind jedoch relativ niedriger und reichen von etwa 1500 bis 3000 US-Dollar. Das Gemälde (aus der Immobilienliste), das Miguel gehören und das Gemälde in der Show inspiriert haben könnte, ist tatsächlich Teil eines Sets in limitierter Auflage und im Wert von etwa 1500 US-Dollar.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt