Verlässt George Stephanopoulos GMA?

Bildquelle: Jeopardy!/YouTube

Die Zuschauer waren überrascht, als George Stephanopoulos Anfang 2021 aufhörte, bei 'Good Morning America' ​​aufzutreten. Georges Abwesenheit war eine ziemlich beliebte Figur im Netzwerk und wurde sofort bemerkt, und die Fans waren bestrebt, den Grund dafür zu erfahren. Mit einem ähnlichen Vorfall im April 2020 und zahlreichen Kontroversen rund um den Fernsehmoderator haben wir uns entschlossen, einzuspringen und herauszufinden, ob George Stephanopoulos 'Good Morning America' ​​tatsächlich verlässt. Lassen Sie uns eintauchen!

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Verlässt George Stephanopoulos Good Morning America?

George Robert Stephanopoulos geht nicht und bleibt Co-Moderator von 'Good Morning America'. Anfang 2020 waren die Fans besorgt, als George plötzlich nicht mehr in der TV-Show auftrat. Es gab auch Gerüchte, dass er die Show für immer verlassen haben könnte. Im April 2020 wurde jedoch bekannt, dass George und seine Frau Ali Wentworth mit COVID-19 diagnostiziert und erholten sich zu Hause. Seine Abwesenheit von 'GMA' wurde darauf zurückgeführt, dass er sich mit dem Virus infiziert hatte, und bald kehrte George zur Freude der Fans zu den Fernsehbildschirmen zurück.

Bildquelle: Guten Morgen Amerika/YouTube



George Stephanopoulos hatte eine ziemlich illustre Karriere im Journalismus, bevor er 2009 Co-Moderator von 'GMA' wurde. Umso überraschter waren die Leute, als sich die Geschichte zu wiederholen schien und George plötzlich aufhörte, in 'GMA' und 'This Week' zu erscheinen. Anfang 2021. Vor seiner Abwesenheit war der Fernsehmoderator auch in den sozialen Medien nicht mehr aktiv und ließ die Fans weiter im Dunkeln.

Neuigkeiten über Georges anhaltende Fehde mit David Muir aus dem Netzwerk geweht, als die beiden angeblich uneins über den Titel des Chef-Ankers waren. Darüber hinaus behaupteten Berichte sogar, George habe angesichts solcher Auseinandersetzungen gedroht, sich einem rivalisierenden Netzwerk anzuschließen. Es wurde jedoch bald eine Einigung erzielt, und George erhielt Berichten zufolge 2021 eine Vertragsverlängerung und eine Gehaltserhöhung. Quellen behaupteten auch, er würde die Berichterstattung von ABC leiten.

Im August 2021 behaupteten Berichte, dass George Stephanopoulos und Co-Moderator Robin Roberts einen ausfallen über unterschiedliche Meinungen darüber, wie ABC gehandhabt wurde Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen Michael Korn. Die Angelegenheit schien jedoch vor der Explosion beigelegt zu sein, und George behielt seine Position bei „GMA“ die er mit seiner Frau in verschiedenen Projekten übernehmen wird.

Georges Vertrag ebnete ihm auch den Weg, jedes Jahr vier Prime-Time-Specials im Netzwerk zu moderieren. Darüber hinaus kündigte George Stephanopoulos Productions im Oktober 2021 zwei lange Dokumentarfilme ohne Drehbuch an, die beide noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. So bestätigten die jüngsten Entwicklungen zusammen mit Georges neuem Vertrag, dass der geschätzte Gastgeber 'Good Morning America' ​​in absehbarer Zeit nicht verlassen wird.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt