Verlässt Ian Bohens Ryan den Yellowstone?

„Yellowstone“ dreht sich um das Leben verschiedener Menschen, die an den Aktivitäten der Yellowstone Ranch beteiligt sind. Das Schlafhaus ist ein zentraler Teil der Handlung, da einige der überzeugendsten Charaktere wie Lloyd, Jimmy und Colby dort leben. Ein solcher Fan-Lieblingscharakter ist Ryan, Ryan, der fröhliche Ranch-Mann des Schauspielers Ian Bohen, der einzigartige und urkomische Ansichten über die Ranch und das Leben hat. In letzter Zeit haben jedoch einige Entwicklungen hinter den Kulissen die Fans befürchtet, dass er auf dem Weg aus dem Schlafhaus sein könnte. Verlässt Ian Bohen also wirklich „Yellowstone“ oder ist das nur Spekulation? Hier ist alles, was Sie über die Zukunft des Schauspielers in der Serie wissen müssen!

Verlässt Ian Bohen Yellowstone?

Ryan wird in der Premiere-Episode der Show mit dem Titel 'Daybreak' vorgestellt. Der Ranch-Mann auf der Yellowstone Ranch ist dafür bekannt, gutmütig mit seinen Kameraden zu spielen. Später arbeitet er auch als Viehagent für die Montana Livestock Association. In dieser Rolle sehen wir Ryans konkurrenzfähige Seite und er riskiert bei einigen Gelegenheiten sein Leben. Aber gegen Ende der dritten Staffel wird Ryan mit dem Rest der Ranch-Hände gebrandmarkt und schwört damit seine Loyalität zur Yellowstone-Ranch und der Dutton-Familie.



Seit Beginn der Show hat sich Ryans Charakter nur sehr wenig entwickelt und weist einen starken Mangel an einem individuellen Handlungsbogen auf. Natürlich fragen sich viele Zuschauer, ob dies zum Ausstieg des Schauspielers führen könnte. Bohen trat der Show als wiederkehrender Darsteller in der ersten Staffel bei und wurde in der dritten Staffel zu einer regulären Serie befördert. Die Fans hoffen jedoch, dass Bohens Ryan häufiger ins Rampenlicht tritt.

In der Zwischenzeit haben andere Nebencharaktere wie Jimmy, Walker und Colby definiertere Charakterbögen und ihre individuellen Geschichten werden erheblich ausgearbeitet. Daher können wir sehen, warum sich die Fans Sorgen um Bohens Zukunft in der Show machen. Die Nachricht, dass der Schauspieler der Besetzung einer anderen Serie beitritt, verstärkt das Feuer seines gemunkelten Abgangs.

Im Oktober 2021 wurde bekannt gegeben, dass Bohen in der zweiten Staffel von „Superman & Lois“ mit seinem „Teen Wolf“-Co-Star Tyler Hoechlin zusammenkommt. Die Nachricht von Bohens Casting im Superhelden-Drama kommt lange nach ‘ Yellowstone-Staffel 4 abgeschlossene Dreharbeiten. Daher können die Fans erwarten, dass der Schauspieler während des vierten Teils der Show im Neo-Western-Drama auftaucht.

Bohens Zukunft in der Serie über die vierte Staffel hinaus bleibt jedoch ungewiss. Da 'Yellowstone' hauptsächlich in Montana gedreht wird und die Dreharbeiten zu 'Superman & Lois' in Kanada stattfinden, wird es für den Schauspieler schwierig, in beiden Shows aufzutreten, sollten sich ihre Produktionspläne überschneiden. Derzeit hat Bohen keinen Hinweis darauf gegeben, die Westernshow verlassen zu wollen. Fans können sich also vorerst beruhigt zurücklehnen. Sollte er sich dazu entschließen, seine Cowboystiefel aufzuhängen, könnte der Charakter zwischen Staffel 4 und 5 abgeschrieben werden. Ob Bohen jedoch weiterhin ein Teil von „Yelowstone“ sein wird, wird sich erst mit der Zeit zeigen.