Basiert When Calls the Heart auf einer wahren Geschichte?

Bildnachweis: Ricardo Hubbs/Crown Media United States LLC

Markenzeichen ‘ Wenn das Herz ruft “ ist eine beliebte Liebesdramaserie, die im Jahr 1910 spielt. Sie folgt einer jungen Frau namens Elizabeth Thatcher, die ihr privilegiertes Leben in der Stadt verlässt, um Kinder in einer kleinen Bergbaustadt namens Coal Valley (später bekannt als Hope Valley) zu unterrichten. Im Laufe der Zeit bringt die Stadt viele überraschende Veränderungen in Elizabeths Leben, als sie Liebe und neue Freunde findet. Das Zeitraum Drama stützt sich auf zuordenbare Aspekte des menschlichen Lebens. Darüber hinaus lässt die einzigartige Kulisse in einem bestimmten Zeitraum auch die Frage aufkommen, ob die Handlung in der Realität verwurzelt ist. Nun, lassen Sie uns Ihre Zweifel ausräumen!

Ist When Calls the Heart eine wahre Geschichte?

„When Calls the Heart“ basiert nicht auf einer wahren Geschichte. Die Show ist inspiriert von Janette Okes gleichnamigem Buch aus der Reihe „Canadian West“. Der Glaube an Gott ist ein zentraler Aspekt im Leben der Autorin, der sich in ihren Schriften widerspiegelt, die größtenteils inspirierende Fiktion sind. Die Serie geht jedoch einen etwas anderen Weg, da dieses Element in der Bildschirmadaption viel abgeschwächter ist. Bekehrung und religiöse Elemente sind kein herausragendes Merkmal der Show, was dazu beiträgt, dass sie sich mit einer noch größeren Gruppe von Menschen verbindet.



Der größte Anziehungspunkt für die Serie scheint die Tatsache zu sein, dass sie eine unterhaltsame Uhr für Zuschauer aller Altersgruppen darstellt. In mehreren Interviews betonten die ausführenden Produzenten Brian Bird und Michael Landon Jr., dass die Idee hinter der Serie darin bestand, gesunde und erhebende Inhalte zu schaffen, die den Wert der Familie stärken. Sie wollten eine Show entwickeln, die die Botschaft von Liebe, Hoffnung, Freundlichkeit und Gemeinschaftssinn verbreitet und sich nicht um Sex oder Gewalt dreht. Aus dieser Perspektive betrachtet, bezeichnete Bird die Hallmark-Serie in einem Gespräch im April 2015 sogar als radikale Programmierung. Er erklärte auch, dass das Ziel darin bestehe, universelle Geschichten zu teilen.

„When Calls the Heart“ wurde oft mit „Little House on the Prairie“ verglichen, das ebenfalls ähnliche Themen hat. Vielleicht finden Sie es interessant zu wissen, dass Michael Landon Jr. der Sohn von Michael Landon ist, der in der Show von 1974 nicht nur als Charles Ingalls auftrat, sondern auch als Regisseur und ausführender Produzent fungierte. Landon Jr. verbrachte sogar ziemlich viel Zeit an den Sets des Western-Historiendramas. Daher ist der Einfluss der Show auf dieses Hallmark-Drama ziemlich offensichtlich.

Bildnachweis: Eike Schröter/Crown Media United States LLC

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/03/wcth6-ep6009-0665.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic .com/wp-content/uploads/2022/03/wcth6-ep6009-0665.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-521043' src='https://thecinemaholic.com/wp- content/uploads/2022/03/wcth6-ep6009-0665.jpg' alt='' sizes='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: Eike Schröter/Crown Media United States LLC

Obwohl das Team hinter der Show in einer bestimmten Ära spielt, nimmt es oft kreative Lizenzen. Ein solches Beispiel sind die historischen Ungenauigkeiten in den Kostümen. Dies hat einige Kritik von Leuten hervorgerufen, die nicht glücklich darüber waren, dass die Charaktere keine zeitgemäßen Kleider tragen. Es stellt sich jedoch heraus, dass dies daran liegt, dass Hallmark dies nicht wollte. Dies wurde getan, um ein gewisses Maß an Einheitlichkeit in der Ästhetik aller Hallmark-Produktionen zu gewährleisten.

Trotzdem sollen die weiblichen Darsteller angeblich Korsetts tragen. In einem Interview im März 2014 enthüllte die Hauptdarstellerin Erin Krakow (Elizabeth), dass das Korsett ihr half, sich in den Charakter einzufügen, da es dazu neigt, die Bewegungen und die Haltung einer Person zu beeinflussen. Aber alles in allem ist „When Calls the Heart“ ein fiktives Werk mit realistischen Charakteren, mit denen sich die meisten Menschen identifizieren können.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt